Archiv der Kategorie: Blog

Markus Völter: omega tau – Wissenschaft und Technik

Ich bin …

markus_wisspod… Markus Völter und mache mit Nora Ludewig zusammen den omega tau Podcast. Bei omega tau geht’s um Wissenschafts- und Technikthemen: Physik, Biologie, Medizin, Fliegerei, Raumfahrt, Schiffe und andere große Maschinen. Wir interviewen Leute die auf dem betreffenden Gebiet – meist aus erster Hand – etwas zu erzählen haben, oder wir besuchen interessante Orte oder Dinge und nehmen dort auf. Unsere Episoden sind meistens zwischen 75 und 180 Minuten lang, damit wir uns mit dem Thema in sinnvoller Tiefe beschäftigen können … aber das ist auf dieser Seite ja nix besonderes. Besonders ist, dass wir deutsche und englische Episoden veröffentlichen, je nach Thema und Gast.

omegatau_2048x2048

Im richtigen Leben bin ich Softwareentwickler/-berater/-coach. Ich beschäftige mich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Programmiersprachen für spezielle Anwendungsbereiche und den Werkzeugen dafür. Ich bin außerdem leidenschaftlicher Segelflieger, weswegen das Thema Fliegerei auch einen gewissen Schwerpunkt bei omega tau hat. Ich bin 42 Jahre alt, komme ursprünglich von der Ostalb und wohne in Stuttgart.
omega tau ist nicht mein erster Podcast; ich habe 2006 das Software Engineering Radio gegründet, und war auch am Heise Developer Podcast sowie an diversen Konferenz-Podcasts beteiligt (OOP, OOPSLA).

Weiterlesen

Melanie Bartos: Zeit für Wissenschaft

Ich bin …

Melanie Bartos

Foto: Eva Fessler (http://www.evafessler.at/)

… Melanie aus Innsbruck in Österreich. Ich arbeite im Bereich Wissenschaftskommunikation und -PR im Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Universität Innsbruck. „Zeit für Wissenschaft“ ist der Titel meines Podcasts, in dem ich mich seit Oktober 2014 mit WissenschaftlerInnen dieser Uni über ihre Arbeit unterhalte. Der Name ist Programm: Wir nehmen uns Zeit, es gibt keine inhaltlichen oder formalen Vorgaben und Gespräche können ihren Lauf nehmen – und das über alle wissenschaftlichen Disziplinen hinweg. Durch mein Engagement im @wisspod-Redaktionsteam will ich einen Beitrag dazu leisten, Podcasts im Bereich der Wissenschaftskommunikation jenen Platz zu geben, den sie meiner Meinung nach verdient haben: Ein großartiges stimmliches Medium, das Nähe zu seinen ProtagonistInnen schafft und „nebenbei“ mit Tiefgang Wissen vermittelt.
Als „Stimme der Vernunft“ bin ich immer wieder im Podcast-Magazin der Podunion zu hören und organisiere das Podcasting MeetUp Österreich mit. Wenn ich nicht gerade höre, lese, durch die chronologische Twitter-Timeline scrolle oder (über Wissenschaft) schreibe, tauche ich am allerliebsten mit meinem kleinen Sohn ins Lego-Universum ab.

Weiterlesen