Podcast "Democratize Work!"

Dass „ganz normale“ abhängig Beschäftigte Expert*innen für eine Neugestaltung von Arbeit und Wirtschaft sein können, daran glauben zahlreiche Wissenschaftler*innen, welche seit Mai 2020 eine Demokratisierung der Arbeitswelt fordern (#democratizingwork). Aber was heißt Demokratisierung der Arbeit eigentlich? In 30-minütigen Gesprächen diskutieren wir einmal im Monat mit Gewerkschafter*innen, Betriebs-und Personalrät*innen, Wissenschaftler*innen sowie Aktivist*innen warum wir mehr Demokratie in unserer Arbeitswelt wagen sollten.

Podcast-Episoden

#28.3 Wege zum erweiterten Streikrecht

Wir sprechen mit Theresa Tschenker (Rechtswissenschaftlerin) & Christoph Wälz (GEW Berlin) wie (erweitertes) darüber wie ein erweitertes Streikrecht erstritten werden kann.

Erschienen: 20.01.2024
Dauer: 00:23:00

Weitere Informationen zur Episode "#28.3 Wege zum erweiterten Streikrecht"


#28.2 Erweitertes Streikrecht = mehr Demokratie?

Wir sprechen mit Theresa Tschenker (Rechtswissenschaftlerin) & Christoph Wälz (GEW Berlin) wie (erweitertes) Streikrecht & Demokratie zusammenhängen.

Erschienen: 29.12.2023
Dauer: 00:27:38

Weitere Informationen zur Episode "#28.2 Erweitertes Streikrecht = mehr Demokratie?"


#28.1 Streikrecht & politischer Streik in Deutschland

Ursprünge und Grundlagen

Wir sprechen mit Theresa Tschenker (Juristin) und Christoph Wälz (GEW Berlin) über die Ursprünge des Streikrechts in der BRD und warum es zu kurz greift.

Erschienen: 22.12.2023
Dauer: 00:35:02

Weitere Informationen zur Episode "#28.1 Streikrecht & politischer Streik in Deutschland"


#27.3 Vier-Tage-Woche pt. 3/3: Ein Projekt für den Arbeiter:innen-Adel?

Wir sprechen mit Sophie Jänicke (Ressortleiterin "Tarifpolitik", IG Metall Vorstand) und Philipp Frey (Wiss. Mitarbeiter, Institut für Technikfolgen­abschätzung & System­analyse am KIT) über die 4-Tage-Woche.

Erschienen: 13.10.2023
Dauer: 00:20:55

Weitere Informationen zur Episode "#27.3 Vier-Tage-Woche pt. 3/3: Ein Projekt für den Arbeiter:innen-Adel?"


#27.2 Vier-Tage-Woche pt. 2/3: Weniger arbeiten, Klima schützen?

Wir sprechen mit Sophie Jänicke (Ressortleiterin "Tarifpolitik", IG Metall Vorstand) und Philipp Frey (Wiss. Mitarbeiter, Institut für Technikfolgen­abschätzung & System­analyse am KIT) über die 4-Tage-Woche.

Erschienen: 07.10.2023
Dauer: 00:29:26

Weitere Informationen zur Episode "#27.2 Vier-Tage-Woche pt. 2/3: Weniger arbeiten, Klima schützen?"


#27.1 Vier-Tage-Woche pt. 1/3: Ende von Produktivität, Leistung & Sinn?

Wir sprechen mit Sophie Jänicke (Ressortleiterin "Tarifpolitik", IG Metall Vorstand) und Philipp Frey (Wiss. Mitarbeiter, Institut für Technikfolgen­abschätzung & System­analyse am KIT) über die 4-Tage-Woche. In Teil 1: Definition & Geschichte und die Debatte um Produktivität, den "kranken Mann Europas" und eine vermeintlich leistungsscheue Jugend.

Erschienen: 22.09.2023
Dauer: 00:39:37

Weitere Informationen zur Episode "#27.1 Vier-Tage-Woche pt. 1/3: Ende von Produktivität, Leistung & Sinn?"


#26.3 Europäische Betriebsräte & Unternehmensrecht

Wir sprechen mit Dr. Felix Syrovatka, wissenschaftlicher Koordinator des Promotionskollegs “Gerechtigkeit durch Tarifvertrag” und Experte der europäischen Arbeitspolitik und Maximilian Waclawczyk, Ressortleiter Europapolitik bei der IG Metall.

Erschienen: 01.09.2023
Dauer: 00:33:20

Weitere Informationen zur Episode "#26.3 Europäische Betriebsräte & Unternehmensrecht"


#26.2 Europa XXL pt. 2: Europäischer Mindestlohn

Wir sprechen mit Dr. Felix Syrovatka, wissenschaftlicher Koordinator des Promotionskollegs “Gerechtigkeit durch Tarifvertrag” und Experte der europäischen Arbeitspolitik und Maximilian Waclawczyk, Ressortleiter Europapolitik bei der IG Metall.

Erschienen: 25.08.2023
Dauer: 00:24:48

Weitere Informationen zur Episode "#26.2 Europa XXL pt. 2: Europäischer Mindestlohn"


#26.1 Europa XXL pt. 1: Neue Europäische Arbeitspolitik & Gewerkschaftsarbeit

Wir sprechen mit Dr. Felix Syrovatka, wissenschaftlicher Koordinator des Promotionskollegs “Gerechtigkeit durch Tarifvertrag” und Experte der europäischen Arbeitspolitik und Maximilian Waclawczyk, Ressortleiter Europapolitik bei der IG Metall.

Erschienen: 18.08.2023
Dauer: 00:37:10

Weitere Informationen zur Episode "#26.1 Europa XXL pt. 1: Neue Europäische Arbeitspolitik & Gewerkschaftsarbeit"


#25.2 Sinnsuche und gewerkschaftliche Aktivierung im Homeoffice

Mit Prof. Dr. Friedericke Hardering (Fachhochschule Münster) und Timo Elpelt (ver.di Projekt “Aktivierende Gewerkschaftsarbeit”) diskutieren wir, wie sich Homeoffice auf Sinnerleben bei der Arbeit auswirkt und welche Wege Gewerkschaften gefunden haben, um Vereinzelung entgegenzuwirken und Interessenvertretung sicher zu stellen.

Erschienen: 15.07.2023
Dauer: 00:33:54

Weitere Informationen zur Episode "#25.2 Sinnsuche und gewerkschaftliche Aktivierung im Homeoffice"


Podcast "Democratize Work!"
Merken
QR-Code