Die Geißel der Menschheit

Wie die Pocken ausgerottet wurden und was wir daraus lernen können

Podcast: Die Geschichtsmacher

Erschienen: 14.10.2022
Dauer: 00:55:20

Große Pusteln, dicht an dicht, bedecken den Körper. Sie jucken, wachsen immer weiter. Wenn sie eiternd platzen, verbreiten sie Gestank und hinterlassen tiefe Narben. Wer diese Krankheit überlebt, bleibt oft sein Leben lang gezeichnet. Schon Goethe litt als Kind unter den Pocken – dabei hätte bereits er geimpft werden können.


Weitere Informationen und umfangreichere Shownotes gibt es ggf. auf der Podcast-Website.

Podcast-Website: Episode "Die Geißel der Menschheit"

Logo Podcast "Die Geschichtsmacher"
Merken
QR-Code