Podcast "MundART"

Die Stimme der Sprache

In diesem Podcast kommt die Sprache selbst - die vielen Stimmen der Sprache - durch unterschiedliche GesprächspartnerInnen zu Wort. MundART - denn der Name des Podcasts ist Programm.

Von

Lisa Krammer

Episoden: Neueste Episoden


mundART-Spezial: Live-Podcast @Kultursommer Wien

Jazz Gitti - Sängerin & Entertainerin

Der erste mundART-Live Podcast führt uns im Rahmen des Wiener Kultursommers an den Artist Corner Naschmarkt im 6. Wiener Gemeindebezirk. Meine heutige Gesprächspartnerin ist Ur-Wienerin, ehemalige Jazz-Wirtin und vor allem bekannt als Sängerin und Entertainerin. Herzlich willkommen, Jazz Gitti!

Erschienen: 23.08.2020
Dauer: 00:45:07

Podcast-Webseite: Episode "mundART-Spezial: Live-Podcast @Kultursommer Wien"


mundART: Andreas Baierl

Statistiker

Wir tauchen ein in die Welt der Zahlen, Daten und Gesetzmäßigkeiten, aber auch diese Welt muss interpretiert werden. Wir sprechen über Begriffe wie „Zufall“, „Signifikanz“ und „Kausalität“ – was bedeuten diese im statistischen Forschungsalltag als auch im privaten, persönlichen Kontext? Wir zeigen auf, dass das statistische Arbeiten nicht immer kompliziert sein muss und fragen uns, was Statistik und Fotografie miteinander gemeinsam haben … Andreas Baierl forscht und lehrt am Österreichischen Institut für Familienforschung und am Institut für Statistik und Operations Research der Universität Wien. Ebenso arbeitet er als selbstständiger statistischer Berater. Seine Schwerpunkte liegen aktuell im Bereich der angewandten Statistik, also der Anwendung statistischer Methoden auf konkrete Problemstellungen.

Erschienen: 16.08.2020
Dauer: 00:52:53

Podcast-Webseite: Episode "mundART: Andreas Baierl"


mundART: Wiener Blond

Verena Doublier & Sebastian Radon

Die mundART-Jubiläumsepisode führt uns gemeinsam mit der Band Wiener Blond in den Wiener Augarten. Wir fragen uns, was dieses Wienerische überhaupt ist bzw. ob man den Wiener Dialekt überhaupt definieren kann. Wir sprechen über deren persönliche Beziehung zu Wien und über die Sprache in ihren Songtexten… Und es wird gesungen, gefeiert und auf den 2. Geburtstag des Podcasts mundART angestoßen.

Erschienen: 30.06.2020
Dauer: 01:06:45

Podcast-Webseite: Episode "mundART: Wiener Blond"


mundART: Thomas Lambert

Kardiologe

Thomas Lambert ist Kardiologe und leitender Oberarzt der internistischen Intensivstation am Kepler Universitätsklinikum Linz. Wir sprechen über das vielfältige Sprachenbiotop „Krankenhaus“, über die Kommunikation mit KollegInnen, PatientInnen und Angehörigen. Wir fragen uns, wie man Fachsprache und Alltagssprache verbinden, zwischen Komplexität und Zugänglichkeit eine Balance finden kann. Und gehen der Frage nach, warum Frauen und Männer ihre Schmerzen unterschiedlich wahrnehmen und ausdrücken.

Erschienen: 29.05.2020
Dauer: 01:00:59

Podcast-Webseite: Episode "mundART: Thomas Lambert"


mundART-Spezial: Klang (Teil 2)

Rahel Kraft - Klangkünstlerin, Musikerin & Sängerin

Im zweiten Teil des mundART Podcasts ergründen wir im Rahmen eines Stimmworkshops mit Rahel Kraft die unzähligen Möglichkeiten der menschlichen Stimme. Und wir ergründen gemeinsam die vielen Facetten von Stille. - Eure Ohren werden Augen machen …

Erschienen: 13.04.2020
Dauer: 00:56:40

Podcast-Webseite: Episode "mundART-Spezial: Klang (Teil 2)"


mundART-Spezial: Klang (Teil 1)

Rahel Kraft - Klangkünstlerin, Musikerin & Sängerin

Klang. Stimme. Improvisation. Performance. - So lässt sich das künstlerische Schaffen von Rahel Kraft beschreiben. Als Klangkünstlerin arbeitet sie mit akustischen Klängen, welche auch elektronisch bearbeitet werden können. Wir fragen uns, wie man nur mit Klang auch etwas "sichtbar" machen kann und wagen ein gemeinsames Klangexperiment. Und wir erfahren, wie Schweizerdeutsch klingt und sich der Gebrauch der deutschen Sprache in Österreich und der Schweiz unterscheidet.

Erschienen: 31.03.2020
Dauer: 00:48:31

Podcast-Webseite: Episode "mundART-Spezial: Klang (Teil 1)"


mundART 19: Kreiml & Samurai

Hip-Hop-Duo (Dialekt-Rap)

Wir fragen uns, warum gerade das Wienerische, der Wiener Dialekt eine leiwande Songsprache ist. Hingegen das Verschriftlichen von Dialekt eher ein schwieriges Unterfangen ist. Wir erfahren, warum eine 1:1 Übersetzung der neuen Single „Auf olle 4re“ vom Wienerischen ins Hochdeutsche nicht so ganz funktioniert. Und warum die beiden mit ihrer Musik den inneren Schweinehund nicht überwinden oder gar besiegen möchten, sondern vielmehr ihn umarmen, ja sogar feiern … Der mundART Podcast startet musikalisch in das Jahr 2020. Meine Gäste der ersten Ausgabe im neuen Jahr sind das Hip-Hop-Duo Kreiml & Samurai. Nach Konzerten beim Frequency Festival, Wiener Donauinselfest und Popfest heißt es ab 28. Februar 2020: „Zruck in die Zua-kunft". Dann startet nämlich mit der Unterstützung von Monobrother und Moch da Kopf die Tour zum neuen Album „Auf olle 4re“, welches am 21. Februar bei dem Label Honigdachs erscheint.

Erschienen: 17.02.2020
Dauer: 00:56:07

Podcast-Webseite: Episode "mundART 19: Kreiml & Samurai"


MundART-Spezial: Geschlecht und Sprache Teil 3

Sprachwissenschaftler - Manfred Glauninger

Gibt es eine natürliche Sprache? Gibt es überhaupt eine neutrale Sprache? Wir sprechen über Wörter, Formulierungen, die man eigentlich nicht gendern kann bzw. sollte und über das Konzept der geschlechterkreativen Erziehung. Diese MundART-Spezialausgabe zum Thema „Geschlecht und Sprache“ führt uns an die Universität Wien, konkret an das Institut für Germanistik. Dort lehrt und forscht Manfred Glauninger. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen unter anderem die Soziolinguistik, die sich mit der Beziehung bzw. der Wechselwirkung zwischen Sprache und Gesellschaft beschäftigt, und der Forschungsbereich „Deutsch in Österreich“.

Erschienen: 12.12.2019
Dauer: 00:43:48

Podcast-Webseite: Episode "MundART-Spezial: Geschlecht und Sprache Teil 3"


MundART-Spezial: Geschlecht und Sprache Teil 2

Maria Ettl -Schuldirektorin

Was zeichnet einen gendergerechten Unterricht aus? Gibt es mittlerweile ausreichend geschlechtergerechte bzw. geschlechtersensible Unterrichtsmaterialien? Und was es für Schülerinnen und Schüler bedeutet, sich nicht nicht mehr mit diesem Thema auseinandersetzen zu können… Diese MundART-Spezialausgabe zum Thema „Geschlecht und Sprache“ Teil 2 führt uns in den 22. Wiener Gemeindebezirk, konkret an die Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus. Aktuell lehren und lernen hier rund 90 Lehrpersonen und 600 Schülerinnen und Schüler. Die MINT-zertifizierte Bildungseinrichtung hat im Jahr 2015 den Österreichischen Schulpreis für Geschlechtergerechtigkeit erhalten. Seit 2010 ist Maria Ettl Direktorin der Hertha Firnberg Schulen.

Erschienen: 28.11.2019
Dauer: 00:48:25

Podcast-Webseite: Episode "MundART-Spezial: Geschlecht und Sprache Teil 2"


MundART-Spezial: Geschlecht und Sprache

Ilse Appel – Kindergartenleiterin

Was genau steckt hinter einem geschlechtergerechten Denken, Agieren und Sprechen? Wie sehen geschlechtergerechte bzw. geschlechtersensible Materialien, Spiele und Bücher aus? Was braucht es noch auf diesem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit und welches Fundament kann bereits im Kindergarten gelegt werden? Diese MundART-Spezialausgabe zum Thema „Geschlecht und Sprache“ führt uns in den 15. Wiener Gemeindebezirk, konkret in den Kindergarten Dadlergasse. Dieser ist Teil des Bildungsgrätzls Schönbrunn, welches aus einer Ganztagsvolksschule, einer Mittelschule und einem Oberstufenrealgymnasium besteht. Seit dem Jahr 2014 leitet Ilse Appel den städtischen Kindergarten in der Dadlergasse. Die gebürtige Wienerin ist ausgebildete Montessori-Kindergartenpädagogin und hatte davor bereits in anderen Kindergärten die Leitungsfunktion inne.

Erschienen: 20.11.2019
Dauer: 00:53:51

Podcast-Webseite: Episode "MundART-Spezial: Geschlecht und Sprache"


Podcast "MundART"
Merken
QR-Code