Podcast "SpacEconomics | Geographie-Podcast"

Der Podcast über Wirtschaftsgeographie im weitesten Sinne. Für SchülerInnen, StudentInnen und die Wissenschaft sowie alle anderen Wissbegierigen. Dich erwarten: • Theorie-Snippets in denen wir theoretische Ideen leicht verständlich erklären, • Project-Insights in denen wir spannende Forschungsprojekte vorstellen und diskutieren, • Gespräche zu außergewöhnlichen Publikationen und mit deren AutorInnen sowie • Debatten rund um Studium und Lehre.

Podcast-Episoden

Geographies of… Hip Hop | Part 2

Nach der Jahresabschlussfolge 2020 von SpacEconomics war ausversehen die neue Serie "Geographies of..." geboren, in der sich Björn Braunschweig auch im zweiten Part der - voraussichtlich - fünfteiligen Trilogie "Geographies of... Hip Hop" mit seiner Leidenschaft für Hip Hop aus geographischer Sicht auseinandersetzt. Es geht darum, was regionale Identität ausmacht und ausmachen kann, wie man BoomBap und G-Funk-Sound meisterlich ohne Musikeinspielungen beschreiben kann, wie eine jahrhundertelange Geschichte, Musik heute noch prägen kann, wieso Nashville und Los Angeles sich näher sind als Nashville und New York, inwiefern Fortbewegungsmittel auch kulturelle Eigenschaften haben und was für langfristige Wirkungen Stadtplanungsparadigmen haben können.Mehr Infos, weiterführende Links und Publikationen zu dieser Folge findet ihr auf mehrblogs.uni-jena.de. 

Erschienen: 21.11.2021
Dauer: 00:43:11

Weitere Informationen zur Episode "Geographies of… Hip Hop | Part 2"


JTalks #1 | CoWorking-Spaces als umfassende Daseinsvorsorge?

In der ersten Audioversion der „Jena Talks in Economic Geography“ ist Dr. Janet Merkel zu Gast und unterhält sich mit Björn Braunschweig über Vorzüge, Eigenheiten und Bedeutung von CoWorking-Spaces sowie darüber, wie Vereinzelung der Arbeitsweise und Zusammenarbeiten“ in CoWorking-Spaces Hand in Hand gehen, warum CoWorking-Spaces als staatliche Daseinsvorsorge verstanden werden können, wie sie gleichzeitig offen und exkludierend sein können, wieso CoWorking trotz Corona-Pandemie boomt und warum CoWorking-Spaces tatsächlich die Entwicklung ländlicher Räume fördern könnten.Mehr Infos, weiterführende Links und Publikationen zu dieser Folge findet ihr auf mehrblogs.uni-jena.de. 

Erschienen: 05.01.2022
Dauer: 00:56:04

Weitere Informationen zur Episode "JTalks #1 | CoWorking-Spaces als umfassende Daseinsvorsorge?"


Podcast "SpacEconomics | Geographie-Podcast"
Merken
QR-Code