Podcast "Zeitsprung"

Geschichten aus der Geschichte

Zeitsprung ist ein Podcast, in dem vergessene Ereignisse, überraschende Anekdoten und Zusammenhänge der Geschichte in kurzen Episoden erzählt werden. Häufig mit ein ganz bisschen Augenzwinkern – aber immer kompetent, knallhart und quellennah recherchiert.

Kategorie

Geschichte

Webseite

zeitsprung.fm

Social Media

Twitter: @ZeitsprungFM

Panoptikum.io: Podcast "Zeitsprung"

Von

Richard Hemmer

Twitter: @stormgrass

Daniel Meßner

Twitter: @meszner

Teaser

Episoden: Empfehlungen

ZS41: Der Wiener Kreis und die Ermordung von Moritz Schlick

Ein Zeitsprung über Österreich in der Zwischenkriegszeit

Am 22. Juni 1936 wird Moritz Schlick, einer der Protagonisten des Wiener Kreises, auf dem Weg zu seiner Vorlesung von einem ehemaligen Doktoranden ermordet. In diesem Zeitsprung beschäftigen wir uns mit den Positionen des Neopositivismus, einer der einflussreichsten wissenschaftlichen Strömung des 20. Jahrhunderts, und den (politischen) Umständen, die zum Ende des Wiener Kreises führten.

Erschienen: 04.07.2016
Dauer: 00:30:32

Podcast-Webseite: Episode "ZS41: Der Wiener Kreis und die Ermordung von Moritz Schlick"


ZS30: Wie die Zeit zu unserer Zeit wurde

Ein Zeitsprung über die Zeit

Pünktlich zur Jubiläumsepisode sehen wir uns die eine Sache genauer an, um die es hier immer geht: die Zeit. Obwohl die Zeitbestimmung und Zeitmessung schon seit Jahrtausenden durchgeführt wird, ist unsere standardisierte Zeit ein relativ junges Kind der Geschichte. Wir sprechen darüber, warum im Laufe des 19. Jahrhunderts beinahe zeitgleich (ha!) überall auf der Welt die Standardisierung der Zeit forciert wurde. Ein Zeitsprung also im wahrsten Sinne des Wortes.

Erschienen: 18.04.2016
Dauer: 00:26:42

Podcast-Webseite: Episode "ZS30: Wie die Zeit zu unserer Zeit wurde"


ZS21: Von der Erfindung der Einbauküche

Ein Zeitsprung über die Geschichte der Frankfurter Küche

Diesmal geht es bei Zeitsprung um Architekturgeschichte: Wir widmen uns der Wiener Architektin Margarete Schütte-Lihotzky, die in den 1920er Jahren in Frankfurt den Prototypen der modernen Einbauküche entwickelt, die Frankfurter Küche.

Erschienen: 15.02.2016
Dauer: 00:23:01

Podcast-Webseite: Episode "ZS21: Von der Erfindung der Einbauküche"


Podcast "Zeitsprung"
Merken
QR-Code