Podcast "microform"

Podcast des Graduiertenkollegs „Kleine Formen“

Der Podcast des DFG-Graduiertenkollegs 2190 „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“. Interviews, Features sowie kurze, enzyklopädische Beiträge, in denen die KollegiatInnen und Assoziierte des Kollegs jeweils eine Kleinform unter die Lupe nehmen. Von A wie Anekdote bis Z wie Zettelkasten.

Kategorie

Bildung/Pädagogik

Webseite

www.kleine-formen.de/microform-podcast/

Social Media

Twitter: @microform_pod

Panoptikum.io: Podcast "microform"

Episoden: Neueste Episoden


brevitas/Kürze

Von Maren Jäger

Erschienen: 13.05.2019
Dauer: 00:00:00

Podcast-Webseite: Episode "brevitas/Kürze"


Wine Review / Weinempfehlung (engl.)

Von David Dunham

Erschienen: 25.04.2019
Dauer: 00:00:00

Podcast-Webseite: Episode "Wine Review / Weinempfehlung (engl.)"


C’est ça. Barthes und die formes brèves

Die Romanistin Dr. Cornelia Wild begibt sich in ihrem Vortrag auf einen Streifzug durch Roland Barthes’ Œuvre – von frühen Fotografien über Notizen und Haikus bis hin zur Großform Roman

Erschienen: 08.04.2019
Dauer: 00:00:00

Podcast-Webseite: Episode "C’est ça. Barthes und die formes brèves"


Enzyklopädie

Von Anne Brannys

Erschienen: 26.03.2019
Dauer: 00:00:00

Podcast-Webseite: Episode "Enzyklopädie"


Devise

Von Florian Fuchs

Erschienen: 11.03.2019
Dauer: 00:00:00

Podcast-Webseite: Episode "Devise"


„Der Postbote hat körbeweise Leserbriefe gebracht“

Michael Angele, Chefredakteur der Wochenzeitung Der Freitag, im Praxisgespräch über die Berliner Seiten der FAZ, den Feed, Shitstorms und das Verhältnis von Stadt und Feuilleton

Erschienen: 26.02.2019
Dauer: 00:00:00

Podcast-Webseite: Episode "„Der Postbote hat körbeweise Leserbriefe gebracht“"


Liste

Von Anne Greenwood MacKinney

Erschienen: 12.02.2019
Dauer: 00:16:56

Podcast-Webseite: Episode "Liste"


Exzerpt

Von Philip Kraut

Erschienen: 06.01.2019
Dauer: 00:12:37

Podcast-Webseite: Episode "Exzerpt"


„Theorie besitzt nicht mehr die Art von Evidenz als etwas, das in der Lage wäre, die herrschenden Verhältnisse zu verändern“

Der Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Philipp Felsch über die „stille Leserevolution“ durch das Paperback, akademische Textgläubigkeit und das Verhältnis von Theorie und Philosophie

Erschienen: 17.12.2018
Dauer: 00:40:15

Podcast-Webseite: Episode "„Theorie besitzt nicht mehr die Art von Evidenz als etwas, das in der Lage wäre, die herrschenden Verhältnisse zu verändern“"


Menükarte

Von Moritz Rauchhaus

Erschienen: 05.12.2018
Dauer: 00:12:50

Podcast-Webseite: Episode "Menükarte"


Podcast "microform"
Merken
QR-Code