Podcast "Natürliche Ausrede"

Gespräche mit Menschen, die was zu erzählen haben.

Podcast-Episoden

207 mit KAFVKA über Charts, Szenen, Bauwirtschaft und Kriegstüchtigkeit

Es ist eine gute Zeit für politische Musik und nur Wenige verstehen es, die politische Großwetterlage so eindeutig und unaffektiert zu kommentieren wie die Band KAFVKA. Ein Gespräch mit Phil und Jonas über ihr neues Album „Kaputt“, über in die Jugend gesetzte Hoffnungen und multiple Enttäuschungen durch die Regierung, über Rechts-Links Schemata und die Realität in ländlichen Gemeinden, über die angedachte Wehrpflicht, über Aktien und die Tobin-Steuer und warum die AFD gut für die Streamingzahlen der Band ist. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Profil Dr. Frank Uekötter (Wikipedia) ⁠⁠Buch: Im Strudel - Eine Umweltgeschichte der modernen Welt Weitere Folgen mit KAFVKA ⁠⁠Folge .74 (28. Juni 2021) Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 01.07.2024
Dauer: 01:20:43

Weitere Informationen zur Episode "207 mit KAFVKA über Charts, Szenen, Bauwirtschaft und Kriegstüchtigkeit"


206 mit Dr. Frank Uekötter über Umweltgeschichte

Der Historiker Dr. Frank Uekötter ist der Leiter des Lehrstuhls für Technik- und Umweltgeschichte an der Fakultät für Geschichtswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Er der Autor von ua. „Im Strudel. Eine Umweltgeschichte der modernen Welt“ und „Atomare Demokratie. Eine Geschichte der Kernenergie in Deutschland“ und Herausgeber des Buches „Naturschutz und Nationalsozialismus“. Ein Gespräch über Verbrennungsmotoren, Solarenergie und Atomkraft, was der Verzehr von Fleisch mit gesellschaftlichem Wohlstand zu tun hat, über den Wandel der Landwirtschaft im Zuge der Industrialisierung, warum uns kulturelle Skripte für Infektionskrankheiten fehlen und wir dazu neigen, keine Konsequenzen aus Katastrophen zu ziehen, über den Prozess der sinkenden intellektuellen Unschuld und warum einfache Lösungen nicht mehr funktionieren, weil wir diese bereits ausgeschöpft, bzw. umgesetzt haben. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Profil Dr. Frank Uekötter (Wikipedia) ⁠⁠Buch: Im Strudel - Eine Umweltgeschichte der modernen Welt Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 24.06.2024
Dauer: 01:31:43

Weitere Informationen zur Episode "206 mit Dr. Frank Uekötter über Umweltgeschichte"


205 mit Maximilian Bertamini über Weltraumrecht und Völkerrecht

Der Jurist Maximilian Bertamini ist Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht der Ruhr-Uni Bochum mit den Schwerpunkten völkerrechtlicher Grundlagenforschung und internationalem Weltraumrecht. Ein Gespräch über das Wesen des Rechts, nicht den Zustand des Seins, sondern den des Sollens zu beschreiben, über Utopien und die Freiheit von Staaten zu tun, was ihnen nicht verboten ist, über die Abwesenheit einer Exekutive im Völkerrecht, die Anerkennung Palästinas als Staat und warum die Idee einer Gemeinschaft im Weltraum auch eine Projektionsfläche für ein idealeres Bild unseres gesellschaftlichen Selbst sein kann. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Profil von Maximilian Bertamini bei IFHV Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 17.06.2024
Dauer: 01:41:00

Weitere Informationen zur Episode "205 mit Maximilian Bertamini über Weltraumrecht und Völkerrecht"


204 mit Michael Förtsch über generierte Bilder und KI-Kunst

Der Kultur- und Tech-Journalist Michael Förtsch schreibt ua. für GQ, die 1e9 Community, Wasted, den Spiegel und Golem, ist begnadeter (Hobby-)Fotograf und erforscht seit mehreren Jahren die Möglichkeiten von KI Kunst. Ein Gespräch über über AI Bildgeneratoren wie Midjourney, DALL-E und Stable Diffusion, über gute Trainingsdaten Sets und Fragen der Rechtsprechung, über KI-Kunst und Algorithmische Kunst, über künstliche Intelligenz in Videospielen und als Influencer und warum die auf Engagement getrimmten Sozialen Medien unter dem steigenden Einfluss von AI generierten Inhalten ein Problem darstellen können. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Homepage von Michael Förtsch ⁠⁠thispersondoesnotexist.com ⁠⁠botto.com ⁠⁠Wasted Artikel ⁠⁠Edmond de Belamy bei Wikipedia ⁠⁠noyb klagt gegen Meta Weitere Folgen mit Michael Förtsch ⁠⁠Natürliche Ausrede .73 Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 10.06.2024
Dauer: 02:21:37

Weitere Informationen zur Episode "204 mit Michael Förtsch über generierte Bilder und KI-Kunst"


203 mit Ilko-Sascha Kowalczuk über Ostalgie, Freiheit und die Belastbarkeit der Demokratie

Der, in der DDR aufgewachsene Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk ist einer der intimsten Kenner der Geschichte und aufmerksamsten Beobachter der gegenwärtigen Entwicklungen Ostdeutschlands. Seine, mehr als 2000 Seiten umfassende Biografie über Walter Ulbricht (Band 1: Der deutsche Kommunist; Band 2: Der kommunistische Diktator) gehört zu den umfangreichsten biografischen Werken überhaupt. Ein Gespräch über die chronische Multisystemerkrankung ME/CFS, über Ostalgie und Vergangenheitsvergessenheit, über Weinabende mit Helmut Kohl und Unvereinbarungsbeschlüsse gegen demokratisch rechtsstaatliche Parteien, über das Wesen der Freiheit, Tabubrüche und wohndurchdachte Tabus und über die Frage, ob wehrhafte Demokratie auch ein blaues Auge rechtfertigt oder sogar einfordert. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Ilko-Sascha Kowalczuk bei Instagram ⁠⁠Ilko-Sascha Kowalczuk bei Twitter / X Weitere Folgen mit Ilko-Sascha Kowalczuk Folge .177 ⁠⁠bei Apple Podcasts | ⁠⁠bei Spotify Folge .179 ⁠⁠bei Apple Podcasts | ⁠⁠bei Spotify Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 03.06.2024
Dauer: 01:49:16

Weitere Informationen zur Episode "203 mit Ilko-Sascha Kowalczuk über Ostalgie, Freiheit und die Belastbarkeit der Demokratie"


202 mit Schmalle über demokratische Wahlen und autoritäre "-ismen"

Schmalle ist ausgebildeter Erzieher, langjähriger Blogger und Autor für zb. Jungle World und den Humanistischen Pressedienst (hpd). Er referiert regelmäßige zu Themen wie Integration, Antisemitismus sowie Islam & Islamismus und ist zum vierten Mal zu Gast bei „Natürliche Ausrede“. Ein Gespräch über die anstehende Europawahl vor dem Hintergrund anhaltender Kriege, Antisemitismus, Islamismus das alte Problem der toleranten Kultur der Demokratie, die sich mit intoleranten Theorien konfrontiert sieht und den inneren Mechanismen einer Gesellschaft, die zum Erhalt von nationalistischen bis faschistischen Strömungen beitragen kann. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Schmalles Blog ⁠⁠@schmalle_pott auf Instagram Weitere Folgen mit Schmalle ⁠⁠Natürliche Ausrede .115 ⁠⁠Natürliche Ausrede .146 ⁠⁠Natürliche Ausrede .176 Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 27.05.2024
Dauer: 01:53:02

Weitere Informationen zur Episode "202 mit Schmalle über demokratische Wahlen und autoritäre "-ismen""


201 mit Florence Gaub über die Zukunft

In Zeiten multipler Krisen mag der positive Blick in die Zukunft im besten Fall als naiv und im schlimmsten Fall als obszön angesehen werden. Die Politikwissenschaftlerin und Forschungsdirektorin des NATO Defense College Florence Gaub erklärt und belegt in ihrem Buch “Zukunft - Eine Bedienungsanleitung”, warum Optimismus nicht nur angebracht, sondern ausserordentlich wichtig ist. Ein Gespräch über Science Fiction und lineares Denken, Zukunftsfähigkeit und Selbstwirksamkeit, warum Individualisierung nicht der Bildung von Allianzen im Weg stehen darf, über Wehrpflicht und Europäische Verteidigungsausgaben und was eine mögliche Wiederwahl von Donald Trump für die NATO bedeuten könnte. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Florence Gaub bei Instagram ⁠⁠Das NATO Defense College ⁠⁠Das Buch “Zukunft - Eine Bedienungsanleitung” Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 20.05.2024
Dauer: 01:24:31

Weitere Informationen zur Episode "201 mit Florence Gaub über die Zukunft"


200 mit Alexander James Vaughan über Komposition, Kreativität und künstliche Intelligenz

Die exponentielle Entwicklung der Kapazitäten künstlicher Intelligenz versteht es, kontinuierlich zu überraschen. Binnen kürzester Zeit wurden die, oft verlachten ersten musikalischen Gehversuchen zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz und mittlerweile womöglich sogar zu einer Gefahr für Musikerinnen und Musiker.  Alexander James Vaughan ist studierter Jazz Posaunist, mehrfach ausgezeichneter Komponist, er unterrichtet an der Musikschule in Weimar, betreibt den YouTube Kanal „Score Circuit“ und hat mehrere KI Modelle zur Generierung von klassischer Musik programmiert. Ein Gespräch über Kreativität, und warum sie in das Möglichkeitsspektrum von KI fällt, über die Komplexität von Kompositionen klassischer Musik, über Regeln und Willkür in der Programmierung und warum künstliche Intelligenz für Musikerinnen und Musiker sowohl ein potenter Konkurrent und somit gut für den Wettbewerb, wie auch der Untergang ihres Geschäftsmodells sein kann. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Alex’ Homepage ⁠⁠Swansonic ⁠⁠Alex’ YouTube Kanal ⁠⁠The Game of Life Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 29.04.2024
Dauer: 01:23:22

Weitere Informationen zur Episode "200 mit Alexander James Vaughan über Komposition, Kreativität und künstliche Intelligenz"


199 mit Yonni Moreno Meyer über Frauen und Männer

Die Bloggerin, Kolumnistin und Comedienne Yonni Moreno Meyer hat kognitive Psychologie mit Schwerpunkt Humor und Schadenfreude studiert und gilt als eine der bekanntesten und meistgelesenen Online-Autorinnen der Schweiz. Ihr Blog Pony M. verzeichnet über 60.000 Abonnenten und ihre Kolumnen wurden in bisher vier Büchern veröffentlicht. Ein Gespräch über die Dynamik zwischen Frauen und Männern, über konservative Politik und Wut im Internet, über kompetetive Comedy, DIY Kunst und über das System der direkten, bzw. halbdirekten Demokratie der Schweiz, in dem seit den 1990ern auch tatsächliche alle Frauen wählen dürfen. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Yonni bei Istagram ⁠⁠Pony M. Blog auf Facebook Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 22.04.2024
Dauer: 01:47:52

Weitere Informationen zur Episode "199 mit Yonni Moreno Meyer über Frauen und Männer"


198 mit Falk Fatal über Corona Vergessen, Joe Rogan und Trikots

Falk Fatal ist Autor, Kolumnist und Host des Polytox Podcasts. Ein Gespräch über Fussball Trikots, den Gesprächsklimawandel, die traurige Entwicklung des Joe Rogan Podcasts und die nie vollzogene Aufarbeitung der Corona Pandemie. Infos & Links zur Folge ⁠⁠Falks Blog ⁠⁠Polytox Podcast ⁠⁠Natürliche Ausrede 118 mit Falk Infos & Links zum Podcast ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠ ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter ⁠⁠📱Instagram⁠⁠ ⁠⁠📱Threads Unterstuetze den Podcast ⁠⁠bei Steady ⁠⁠bei PayPal

Erschienen: 14.04.2024
Dauer: 01:25:52

Weitere Informationen zur Episode "198 mit Falk Fatal über Corona Vergessen, Joe Rogan und Trikots"


Podcast "Natürliche Ausrede"
Merken
QR-Code