Podcast "One and a half sportsmen"

Die Hauptakteure Prof. Dr. Tim Bindel und Christian Theis besprechen, skizzieren und diskutieren aktuelle sportwissenschaftliche oder sportrelevante Themen aus der Sicht von zwei Sportpädagogen. Prof. Dr. Tim Bindel (44) ist geschäftsführender Leiter des Instituts für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Leiter der Abteilung Sportpädagogik/Sportdidaktik. Christian Theis (28) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sportpädagogik/Sportdidaktik und promoviert zu Themen des Jugendsports. Dabei richten sich die Inhalte ausdrücklich nicht nur an Sportwissenschaftler*innen, sondern ebenso z.B. an Sportlehrer*innen, Sportstudent*innen oder einfach nur sportbegeisterte Personen, die ihren Blick auf das große Gebiet des Sports erweitern möchten. Neben sachlich fundierter, wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Phänomenen des Sports, darf sich auf lebendige Diskussionen und pointierte sportlich-soziale Kurzweiligkeit gefreut werden.

Von

Christian Theis

Instagram

Prof. Dr. Tim Bindel

Instagram

Podcast-Episoden

Expedition Fitness - Meine Zeit in einer Jugendbewegung [Ep. #38]

Yippie! Wir sind mit einer prall gefüllten Episode zurück aus der Sommerpause. Viel gibt’s zu erzählen, vor allem von Christian, der fertig promoviert ist. Er berichtet ausführlich von seiner ethnographischen Zeit in der jugendlichen Fitnesskultur - von seiner „Expedition Fitness“. Dabei thematisiert unsere aktuelle Episode Bekanntes und gleichzeitig Fremdes aus den hiesigen Muckibuden: Spiegelwände, Kopfhörer, Schönheit und viele weitere spannende Felderfahrungen. Lasst euch mitnehmen in die Welt der schwitzenden Körperverschönenden. Was sonst so passiert: Tim hat geheiratet, Christian ist entspannt und „Deine Mama kommt ja wieder.“. Und vieles mehr!

Erschienen: 05.10.2022
Dauer: 01:13:20

Weitere Informationen zur Episode "Expedition Fitness - Meine Zeit in einer Jugendbewegung [Ep. #38]"


Sonnenliege oder Sommerspiele? - Sport im Urlaub (Ep. #37)

Wir verabschieden uns in die Sommerpause mit einer thematisch adäquaten Episode, die u. a. Sport im Urlaub thematisiert. Freut euch auf - zugegeben - zwar wenig Wissenschaft, aber auf umso mehr lebensweltliche Eindrücke rund um die Themen Sport, Bewegung und Urlaubs-Sozialisation. Womöglich eine ideale Episode, um sich eigene Gedanken über die kommende Urlaubszeit zu machen. Zurück sind wir im Herbst mit wissenschaftlicher Aufbereitung von Themen der Sportpädagogik und Sportdidaktik … und zwar endlich im angekündigten Format der Academics-Episoden. Bis dahin wünschen wir euch einen tollen Sommer z. B. beim „Küssen am Strand oder Rotweintrinken aus Kanistern“. Wir freuen uns auf eure Berichte. Einen erfahrungsreichen Urlaub wünschen Tim und Christian

Erschienen: 15.06.2022
Dauer: 01:04:02

Weitere Informationen zur Episode "Sonnenliege oder Sommerspiele? - Sport im Urlaub (Ep. #37)"


Man muss das Leben tanzen - mit Marco Jodes (Ep. #36)

Let’s dance … oder lasst uns zumindest darüber reden! Und das machen wir mit dem Tänzer, Choreographen und Tanztherapeuten Marco Jodes in einer wundervoll freigeistlichen Episode. Geht Tanz eigentlich mit Abstand und nur im Digitalen? Was gewinnt und was verliert man dabei? Marco berichtet z. B. über mögliche Bewertungskriterien im Tanz, stellt aber zusätzlich die Bedeutung der subjektiven Eindrücke der Rezipient:innen heraus. Wir fragen uns u. a., was das Tanzen nach einer Choreographie ausmacht, wie man Scham-Momente überwinden kann und wie Selbstermächtigung bzw. Empowerment durch Tanz möglich ist. Dabei teilt Marco spannende Eindrücke aus seiner tanztherapeutischen Arbeit und macht auf Kreativitätsprozesse aufmerksam, die jeden Menschen betreffen können. Was sonst so passiert: Christian ist eine „Fuge“, Tim hat noch kein Bad „ausgefugt“ und Marco bereitet in der Rubik „Das faule Ei“ tänzerischen „Unfug“ vor. Und vieles mehr!

Erschienen: 04.05.2022
Dauer: 01:07:00

Weitere Informationen zur Episode "Man muss das Leben tanzen - mit Marco Jodes (Ep. #36)"


Q&A Vol. 3 - Von Blutblasen und Freudentränen (Ep. #35)

Viel zu lange ist es her, seit die letzte Frage-Antwort-Episode online gegangen ist. Jetzt haben wir wieder einige interessante und auch teils humoristische Rückmeldungen zu den letzten Episoden ausgewählt, um diese gemeinsam zu besprechen. Dabei geht es um Verhaltenspsycholog:innen, Serena Williams, Nintendo, Marketing-Start-ups und natürlich auch Blutblasen und Freudentränen. Was das alles mit unserem sportlichen Podcast zu tun hat? Hört rein! Was sonst so passiert: Christian hat einen Preis gewonnen und Tim präsentiert den neuen Block zum Mitraten: Das faule Ei! Und vieles mehr!

Erschienen: 06.04.2022
Dauer: 01:00:57

Weitere Informationen zur Episode "Q&A Vol. 3 - Von Blutblasen und Freudentränen (Ep. #35)"


Macht, Gewalt und Missbrauch - Die dunkle Seite des Sports - mit Bettina Rulofs (Ep. #34)

Nicht alles ist im Sport immer toll und prima. Wir werfen einen Blick auf Vorkommnisse abseits des Positiv-Images. Mit Prof. Dr. Bettina Rulofs (Deutsche Sporthochschule Köln) sprechen wir über die Zusammenhänge von Macht, Gewalt und Missbrauch im Sport. Dabei geht es u. a. um Abhängigkeitsverhältnisse zwischen Trainer:innen und Trainierenden, Sportverein-Settings, die Missbrauch ermöglichen, Kinderschutzkonzepte und strukturelle Probleme im Sportbetrieb. Was sonst so passiert: Tim träumt von Ski-Ballett, Bettina tanzt Folklore und Christian sucht nach unterrepräsentierten Sportarten. Und vieles mehr!

Erschienen: 02.03.2022
Dauer: 01:01:05

Weitere Informationen zur Episode "Macht, Gewalt und Missbrauch - Die dunkle Seite des Sports - mit Bettina Rulofs (Ep. #34)"


Schiedsrichter - Alles nur Pfeifen?! - mit Ralf Brand (Ep. #33)

So viel zu besprechen und so wenig Zeit. Mit unserem Gast Prof. Dr. Ralf Brand (Universität Potsdam) überziehen wir deshalb ein wenig und widmen uns sowohl Schiedsrichterei als auch Sportwissenschaft. Als ehemaliger Referee in der Basketball-Bundesliga, Sportpsychologe und Editor-in-Chief des German Journal of Exercise and Sport Research hält Ralf unzählige Anknüpfungspunkte für eine spannende Episode bereit. Dabei thematisieren wir u. a. Regelwerke als intensive Beschäftigung mit dem Spiel, Schiedsrichter:innenmangel, Erfahrungen aus der Spielleitungstätigkeit, Potentiale für Studium bzw. Schule und vieles weitere rund um den Job mit der Pfeife. Was sonst so passiert: Tim will eine Sportart erfinden, Christian möchte E-Surfboard fahren und Ralf hat das Golfen für sich entdeckt. Und vieles mehr!

Erschienen: 02.02.2022
Dauer: 01:34:27

Weitere Informationen zur Episode "Schiedsrichter - Alles nur Pfeifen?! - mit Ralf Brand (Ep. #33)"


Sport vernetzt - Eine Sportbewegung für Kinder - mit Henning Harnisch (Ep. #32)

Wir freuen uns sehr, dass wir in unserer neusten Episode einen wahren Tausendsassa zu Gast haben. Mit Henning Harnisch, Ex-Basketball-Profi und aktuell „Vizepräsident Jugend“ bei ALBA Berlin, diskutieren wir über allerlei Herausforderungen des derzeitigen Kinder- und Jugendsports. Ganz speziell thematisieren wir das Projekt „Sport vernetzt“ von ALBA Berlin, welches Sportangebote für Kinder besonders dort etablieren möchte, wo sonstige Strukturen fehlen. Dabei geht es z. B. um die soziale Verantwortung von Profi-Sportmannschaften, um die Zusammenarbeit von Schule und Verein oder auch um Angebote in sozial benachteiligten Stadtbezirken. Henning bringt viele interessante Umsetzungsbeispiele und Gelingensbedingungen mit. Gleichzeitig zeigen wir gemeinsam Probleme und Schwachstellen auf, die soziale Sportentwicklungen verlangsamen. Freut euch auf viele tolle Inputs aus der Praxis! Was sonst so passiert: Henning geht nicht gerne in Sporthallen, Tim will durch den Atlantik schwimmen und Christian dunkt mit einem Trampolin. Und vieles mehr!

Erschienen: 15.12.2021
Dauer: 01:14:29

Weitere Informationen zur Episode "Sport vernetzt - Eine Sportbewegung für Kinder - mit Henning Harnisch (Ep. #32)"


Die Note im Sportunterricht - Tut das Not? - mit Erin Gerlach (Ep. #31)

Mit Prof. Dr. Erin Gerlach (Universität Hamburg) sprechen wir über ein Thema, welches von vielen von euch - unseren Hörer:innen - schon lange gewünscht wurde: Bewertung und Benotung im Sportunterricht. Dabei diskutieren wir über Grundsätzliches, wie den Sinn und Zweck von schulischer Leistungseinschätzung, aber auch über mögliche Alternativen, strukturelle Ausblicke und die mögliche Sonderrolle des Sportunterrichts. Was sonst so passiert: Erin ist Romanvorlage, Tim beeindruckt mit Holzbein Kiel und Christian spielt Musik. Und vieles mehr!

Erschienen: 01.12.2021
Dauer: 01:25:00

Weitere Informationen zur Episode "Die Note im Sportunterricht - Tut das Not? - mit Erin Gerlach (Ep. #31)"


Squid Game - Keine Vorlage für den Schulsport! [Special] (Ep. #30)

주목 주목 (koreanisch: Achtung, Achtung!) In „ARD Brennpunkt“- und „ZDF spezial“-Manier präsentieren wir euch an unüblichem Sendedatum, in unbekanntem Ablauf, ein (eventuell) ungewöhnliches Thema. Alles egal, ein Special musste her! Denn: Die Netflix-Serie „Squid Game“ darf niemals Vorlage für den Schulsport sein, auch, wenn Kinder und Jugendliche sich dies vielleicht wünschen. „Wieso denn nicht?“, kann man sich fragen. Wir werfen einen pädagogischen Blick auf die Serie, schildern unsere Eindrücke, ethisch-moralische Fragen und Rückschlüsse auf die Ambivalenz des Spielens. Einen einleitenden, verschriftlichten Artikel zu diesem Thema findet ihr übrigens auf wimasu.de in Form von Tims dortiger Kolumne. Ach ja, nebenbei: Spoiler Alert! Was währenddessen passiert: Tim hat Albträume und Christian mimt den Drehbuchkritiker. Und vieles mehr!

Erschienen: 11.11.2021
Dauer: 01:00:13

Weitere Informationen zur Episode "Squid Game - Keine Vorlage für den Schulsport! [Special] (Ep. #30)"


Das bewegte Kind - Gesundheit im Zeitalter der Digitalisierung - mit Katrin Blatz (Ep. #29)

In unserer aktuellen Episode begrüßen wir mit Dr. Katrin Blatz eine Sportwissenschaftlerin, die sich ebenfalls auf tolle Art und Weise für Wissenschaftskommunikation stark macht. Wir empfehlen dahingehend unbedingt einen Besuch ihres Instagram-Kanals. Zum Gesprächsthema machen wir neben vielen angrenzenden (sport-)pädagogischen Themen das Bewegungs- und Sportverhalten von Kindern und welcher Einfluss sich daraus auf mentale und körperliche Gesundheit entwickelt. Insbesondere die aktuellen Digitalisierungsprozesse der Gesellschaft machen dies zu einem besonders relevanten Gesprächsthema. Was sonst so passiert: Christian ist schön im Urlaub, Tim ist auf der Suche nach einem Nickname und Katrin gibt Tipps. Und vieles mehr!

Erschienen: 03.11.2021
Dauer: 01:08:17

Weitere Informationen zur Episode "Das bewegte Kind - Gesundheit im Zeitalter der Digitalisierung - mit Katrin Blatz (Ep. #29)"


Podcast "One and a half sportsmen"
Merken
QR-Code