Podcast "BIOfunk.net - Der Biologie-Podcast"

Spannende und interessante Geschichten aus der Biologie

Hier gibt es kein trockenes Lehrbuchwissen, sondern spannende und interessante Geschichten aus der Biologie. Und durch diese Geschichten lernt man Grundlegendes über biologische Zusammenhänge. Viel Spaß! Weitere Infos auf www.biofunk.net

Episoden: Neueste Episoden


BiOfunk: Sichelzellanämie - Kleine Veränderung, große Wirkung

Die Sichelzellanämie war die erste Krankheit, bei der der Zusammenhang zwischen einer Mutation und einer daraus folgenden Erkrankung gezeigt werden konnte. Die Veränderung eines einzigen Buchtstabens in der DNA führt zu Blutarmut, verformten Blutkörperchern und weiteren schwerwiegenden Symptomen. Wir betrachten die molekularen Ursachen und die Folgen. Weitere Infos auf www.BiOfunk.net

Erschienen: 26.07.2020
Dauer: 00:14:31

Podcast-Webseite: Episode "BiOfunk: Sichelzellanämie - Kleine Veränderung, große Wirkung"


Zwischenfolge: Über die Website www.BIOfunk.net

In dieser Zwischenfolge stelle ich die BIOfunk-Website vor. Ihr findet dort weiterführende Informationen zu den Podcastfolgen, außerdem Linktipps und einiges mehr.

Erschienen: 18.07.2020
Dauer: 00:04:02

Podcast-Webseite: Episode "Zwischenfolge: Über die Website www.BIOfunk.net"


Für die Schule (9): Welche Aufgaben haben Proteine?

Leben ist ohne Proteine nicht vorstellbar. Sie sind Hauptbestandteil aller Lebewesen und praktisch an jedem Lebensprozess beteiligt. Allein im Menschen finden sich 20.000 verschiedene Proteine. Wir bringen etwas Ordnung in diese Vielfalt und teilen die Proteine entsprechend ihrer Funktion in 7 Gruppen ein.

Erschienen: 12.07.2020
Dauer: 00:11:40

Podcast-Webseite: Episode "Für die Schule (9): Welche Aufgaben haben Proteine?"


BIOfunk: Das langweilige Molekül - Oswald Avery und die Entdeckung des Erbmaterials

Es ist ein Standardthema im Biologieunterricht: Die Pneumokokken-Experimente von Oswald Avery. Und das zu Recht. Avery konnte zeigen, dass DNA das Erbmaterial ist. Und nicht Proteine, wie damals die meisten Wissenschaftler dachten. Das Experiment war bahnbrechend, und doch zweifelten viele Wissenschaftler an den Ergebnissen … Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Erschienen: 05.07.2020
Dauer: 00:15:07

Podcast-Webseite: Episode "BIOfunk: Das langweilige Molekül - Oswald Avery und die Entdeckung des Erbmaterials"


BIOfunk: Das langweilige Molekül - Oswald Avery und die Entdeckung des Erbmaterials

Es ist ein Standardthema im Biologieunterricht: Die Pneumokokken-Experimente von Oswald Avery. Und das zu Recht. Avery konnte zeigen, dass DNA das Erbmaterial ist. Und nicht Proteine, wie damals die meisten Wissenschaftler dachten. Das Experiment war bahnbrechend, und doch zweifelten viele Wissenschaftler an den Ergebnissen … Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Erschienen: 05.07.2020
Dauer: 00:15:07

Podcast-Webseite: Episode "BIOfunk: Das langweilige Molekül - Oswald Avery und die Entdeckung des Erbmaterials"


BIOfunk: Lecker Laktose - Wie eine Mutation Gutes bewirkt

Die meisten Menschen in Mittel- und Nordeuropa können ohne Probleme Milchprodukte essen und trinken. Das liegt an einer Mutation in ihrem Erbgut, die sie laktosetolerant macht. Die meisten Menschen weltweit sind dagegen laktoseintolerant und vertragen Milchprodukte nur bis zum Kleinkindalter. Das gilt auch für alle anderen Säugetiere. Wie betrachten diese Mutation und diskutieren ihren biologischen Sinn. Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Erschienen: 14.06.2020
Dauer: 00:13:42

Podcast-Webseite: Episode "BIOfunk: Lecker Laktose - Wie eine Mutation Gutes bewirkt"


Für die Schule (8): Antikörper als Werkzeug - Das ELISA-Verfahren

Antikörper sind Waffen des Immunsystems. Sie sind aber auch wichtige Werkzeuge in der Biotechnologie und Medizin. Im ELISA-Verfahren werden sie zum Nachweis von Krankheiten oder bestimmten Molekülen verwendet. Wir betrachten exemplarisch die Verwendung von Antikörpern in einem Schwangerschaftstest. Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Erschienen: 24.05.2020
Dauer: 00:11:59

Podcast-Webseite: Episode "Für die Schule (8): Antikörper als Werkzeug - Das ELISA-Verfahren"


BIOfunk: Wirtswechsel - Parasiten auf Wanderschaft

Ein Parasit lebt oftmals in unterschiedlichen Lebewesen. Der Leberegel z.B. wechselt zwischen Kühen, Schnecken und Ameisen. Wir betrachten den biologischen Sinn dieses Verhaltens. Außerdem: Warum der Fuchsbandwurm aufgrund einer Verwechslung für den Menschen lebensgefährlich sein kann. Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Erschienen: 03.05.2020
Dauer: 00:12:41

Podcast-Webseite: Episode "BIOfunk: Wirtswechsel - Parasiten auf Wanderschaft"


BIOfunk: Tiere als Virusquelle - Über Affen, Zoonosen und HIV

In den 1980er Jahren wurde AIDS als Krankheit erkannt und das HI-Virus (HIV) identifiziert. Bald wurde klar, dass HIV ursprünglich von Affen auf den Menschen übertragen wurde. Und diese Übertragung fand bereits vor über 100 Jahren statt ...

Erschienen: 19.04.2020
Dauer: 00:13:31

Podcast-Webseite: Episode "BIOfunk: Tiere als Virusquelle - Über Affen, Zoonosen und HIV"


Für die Schule (7): Entwicklung von Impfstoffen

Impfstoffe müssen zwei widersprüchliche Eigenschaften in sich vereinen: Ungefährlich sein, aber dennoch gefährlich genug, um eine Immunreaktion auszulösen. Wie man das bei der Entwicklung von Impfstoffen erreicht, betrachten wir im BIOfunk. Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Erschienen: 05.04.2020
Dauer: 00:13:59

Podcast-Webseite: Episode "Für die Schule (7): Entwicklung von Impfstoffen"


Podcast "BIOfunk.net - Der Biologie-Podcast"
Merken
QR-Code