Podcast "Countdown"

Aktuelles aus der Raumfahrt

Wir beschäftigen uns mit aktuellen Ereignissen und Themen aus der Raumfahrt. Dazu streuen wir immer wieder Grundlagen und historische Ereignisse ein.

Von

Christopher van der Meyden

Twitter: @vanilla_chief

Frank Wunderlich-Pfeiffer

Twitter: @tp_1024

Episoden: Neueste Episoden

CD072 PRV zum LEO

Die Falcon 9 in der Hand ist besser als die Lange Marsch 4 auf dem Dach

Alain Charmeau, Chef der Ariane Group hat sich in einem Interview mit dem SPIEGEL darüber beschwert, wie die Amerikaner aus dem Weltraum drängen wollen. Doch Rettung ist unterwegs. Denn die Chinesen wollen ihre geplante große Raumstation für alle Länder öffnen (anders als die ISS bisher, bei der der Zugang den Chinesen verwehrt wurde). Auch in dieser Folge reden wir über den kürzlich verstorbenen Alan Bean, 4. Mensch auf dem Mond und begeisterter Maler.

Erschienen: 31.05.2018
Dauer: 02:16:38

Podcast-Webseite: Episode "CD072 PRV zum LEO"


CD071 ILA-Insight

Themen: AngoSat-1 Tod, InSight, GAIA DR2, JWST verliert Muttern, Raketen-Emissionen, China plant Rakete zu landen, ILA-Nachbesprechung, Falcon 9 Bloc 5

Die NASA hat eine neue Mission zum Mars geschickt: Der InSight-Lander soll die geologische Geschichte und Aktivität des Mars erforschen. Wir reden ausführlich über die einzelnen Instrumente. Außerdem erzählt Frank von der ILA 2018.

Erschienen: 21.05.2018
Dauer: 02:17:24

Podcast-Webseite: Episode "CD071 ILA-Insight"


CD070 OmegAAA

Themen: knapper Asteroiden-Vorbeiflug, Rocket Lab verschiebt Business Time, OmegA, Lange Marsch 5 Absturz geklärt, EarthNow, Callisto, Russland gibt Konkurrenz mit SpaceX auf, RemoveDEBRIS, TESS, HI-SEAS

Sieht knapp aus, aber ist eigentlich nicht so knapp: Ein Asteroid ist zwischen Erde und Mond durchgeflogen. Wir reden ein ein wenig über frühere Asteroiden-Vorbeiflüge und was hätte passieren können, wäre dieser auf der Erde eingeschlagen. Außerdem besprechen wir einige neue Raketenkonzepte namens OmegA von der ULA und Callisto, ein landbarer Booster von DLR und CNES. Am Schluss haben wir auch ein Interview für euch mit Tristan Bassingthwaighte, der 1 Jahr in einem Mars-Habitat auf Hawaii gewohnt hat.

Erschienen: 28.04.2018
Dauer: 02:17:23

Podcast-Webseite: Episode "CD070 OmegAAA"


CD069 Der Weltraum wird gentrifiziert!

Themen: Virgin Galactic Testflug, Boeing Testflug, NanoRacks Raumstation, Spacestation Aurora, BFR Tool, NOAA bricht SpaceX-Stream ab, Neue Erkenntnisse zum ZUMA Absturz, ISRO verliert Kontakt zu GSAT-6

Es geht wieder rund in der Raumfahrtwelt. Überall gibt es Testflüge, der Startkalender ist prall gefüllt. Aber wir wollen in diesem Podcast auch die wichtigen sozialen Fragen der Raumfahrt ansprechen. Deshalb beschäftigen wir uns diese Folge ein wenig mit einer...nennen wir sie mal "interessanten" Website. Von Get Rich Quick Schemes bis zu Get Poor Quick Schemes ist alles dabei.

Erschienen: 16.04.2018
Dauer: 01:41:57

Podcast-Webseite: Episode "CD069 Der Weltraum wird gentrifiziert!"


Just Wait Telescope

Themen: Wiedereintritt Tiangong-1, Humanity Star abgestürzt, Verzögerungen beim James-Webb-Teleskop, Nigerianische Raumfahrt, Mad Mike Hughes, Die ESA und der Mindestlohn

Die ganze Welt hatte Angst, dass ihnen eine chinesische Raumstation auf den Kopf fallen könnte. Die ganze Welt? Nein! Zwei Podcaster leisten den Eindringlingen Widerstand. Wir reden über Tiangong-1 und warum der Wiedereintritt eigentlich keine große Sache ist. Es geht auch den Humanity Star von Rocket Lab, der ganz heimlich in der Erdatmosphäre verglüht ist. Über das Nachfolgemodell des Hubbel Space Telescope, das James-Webb-Telescope, gibt es leider nichts gutes zu berichten, aber dafür hat die NASA jetzt mehr Plutonium für ihre Deep Space Missionen als gedacht. Im Bereich des Kuriosem gibt es gute Nachrichten von "Mad" Mike Hughes, ein Mensch der glaubt die Erde sei flach, und das mit einer selbstgebauten Rakete beweisen möchte.

Erschienen: 02.04.2018
Dauer: 01:34:21

Podcast-Webseite: Episode "Just Wait Telescope"


A Glorious Time To Be Alive

Themen: Stephen Hawking gestorben, ESA testet Luft-Ionen-Triebwerk, PODSat, Space Force

SpaceX darf darf weitere GPS-Satelliten starten. Ein lukratives Unterfangen, worum sie sich früher mit der ULA streiten mussten. Doch jetzt bietet die ULA gar nicht mehr mit. Frank hat sich über ULA-Startpreise länger auf Twitter gestritten und berichtet von der lebhaften Diskussion. Stephen Hawking ist im alter von 76 Jahren verstorben, wir reden ein wenig über sein Leben und seine Leistungen für die Astrophysik. Donald Trump redet auf einmal von der "Space Force", doch hat eine ähnliche Idee erst letztes Jahr blockiert. Das und noch mehr sind unsere Themen in der 67. Folge.

Erschienen: 20.03.2018
Dauer: 02:18:49

Podcast-Webseite: Episode "A Glorious Time To Be Alive"


A Shortfall of Gravitation

Themen: National Space Council, Trumps Pläne für die ISS, Bigelow Space Operations, Jan Wörner über die europäische Raumfahrt, Starlink, A Shortfall of Gratitude, Frage an Alexander Gerst, Amateurastronom beobachtet Supernova

Schock! Die USA wollen ab 2025 die ISS nicht mehr finanzieren. Eine Nachricht, die alle aufgeregt hat, aber eigentlich nicht so wild ist, wie wir euch in dieser Folge erklären. Außerdem konnten wir Alexander Gerst eine Frage stellen, bevor er bald zur ISS aufbricht und wir reden über die neuen Starlink-Satelliten von SpaceX.

Erschienen: 02.03.2018
Dauer: 02:14:34

Podcast-Webseite: Episode "A Shortfall of Gravitation"


Interview über PAPELL

Thema: PAPELL, ein Projekt zur Entwicklung einer Pumpe ohne mechanische Teile

Die studentische Kleinsatellitengruppe der Universität Stuttgart, KSat e.V., entwickelt zur Zeit unter dem Projektnamen PAPELL (Pump Application using Pulsed Electromagnets for Liquid reLocation) eine Pumpe, die ohne mechanische Teile auskommen soll. Mit Hilfe von Magneten soll eine ferrofluide Flüssigkeit in der Schwerelosigkeit gepumpt werden. Als Teilnehmer des Überflieger-Wettbewerbs des DLR wird ihr Experiment Anfang Mai zur ISS geschickt. Wir sprachen mit Kira Grunwald, stellv. Projektleiterin von PAPELL, und Manfred Ehresmann, Doktorand am Institut für Raumfahrtsysteme an der Universität Stuttgart über die Planung, Entwicklung und Zukunft von PAPELL.

Erschienen: 21.02.2018
Dauer: 00:39:48

Podcast-Webseite: Episode "Interview über PAPELL"


Falcon Heavy Demo Flug Livekommentar

Themen: 1. Flug der Falcon Heavy

Das ist der Mitschnitt eines Livekommentars zum ersten Flug der Falcon Heavy von SpaceX. Zum einfach so nachhören oder beim nachschauen des Videolivestreams von SpaceX

Erschienen: 07.02.2018
Dauer: 00:36:39

Podcast-Webseite: Episode "Falcon Heavy Demo Flug Livekommentar"


rundum zufriedene Nerds

Themen: Ariane 5 Anomalie, erneuter Start SS520, IMAGER Satellit wiedergefunden, 2. Stufe von AngoSat wieder eingetreten, 10 Jahre Columbus Modul, Falcon 9 Booster überlebt unerwartet, Falcon Heavy

Ja ja, wir reden auch über die Falcon Heavy. Aber zuerst müssen wir die ganzen anderen Weltraumereignisse besprechen, die in den letzten zwei Wochen passiert sind. Erst die Arbeit, dann die Kür. So gab es eine Anomalie beim Start einer Ariane 5 mit den Satelliten SES-14 und Al Yah 3 an Board. Ein Amateurastronom hat zudem einen lang verloren geglaubten Satelliten wieder gefunden. Ihr seht, nicht nur die Falcon Heavy kann spannend sein.

Erschienen: 07.02.2018
Dauer: 01:47:52

Podcast-Webseite: Episode "rundum zufriedene Nerds"


Podcast "Countdown"
Merken
QR-Code