Podcast "Die drei Meerjungfrauen"

Podcast über Meeresbiologie und das Studentenleben

Wir, zwei Studentinnen, quatschen über Meereswissenschaften, besonders über Meeresbiologie. Außerdem reden wir über das Studium und die damit auftretenden Probleme. Oft holen wir uns dazu eine dritte Meerjungfrau mit ans Mikro. Kurz und knapp: Ein Studenten- und Meeresbiologie Podcast!

Episoden: Neueste Episoden


#diedreimjf14 - Whale falls & Kaltwasserkorallen

Für Folge 14 geht es tief bergab: In Tausenden von Metern Tiefe beschäftigen wir uns mit toten Walen, die zu ganzen Ökosystemen führen können sowie mit schützenswerten Kaltwasserkorallen.

Erschienen: 05.08.2020
Dauer: 00:43:37

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf14 - Whale falls & Kaltwasserkorallen"


#diedreimjf13 - Quallen-Kannibalismus, Marianengraben & Mike als Online-Tutor

Folge 13 ist da: Die Rippenqualle Mnemiopsis leidyi dringt in europäische Gewässer wie die Ostsee ein und ist ziemlich erfolgreich damit - und scheinbar liegt es an einer Kannibalismus-Strategie. Außerdem tauchen wir ab zum Marianengraben: Wer hat den tiefsten Punkt bisher erreicht? Was lebt dort? Würdet ihr lieber zur ISS oder zum Marianengraben reisen? Dann rufen wir Mike an und er erzählt uns von seinem Leben als Online-Tutor und was das ganze für Schwierigkeiten mit sich bringt. Am Mittwoch (27.05.) sind wir auf dem Stream der Public-Climate-School der Ortsgruppe Kiel zu sehen, die Fragen zu unserem Quiz findet ihr auf unserer Website. Wir würden uns freuen, wenn ihr einschaltet!

Erschienen: 24.05.2020
Dauer: 00:47:51

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf13 - Quallen-Kannibalismus, Marianengraben & Mike als Online-Tutor"


#diedreimjf12 - Rädertierchen, Dornenkronenseesterne & Studieren während einer Pandemie

Tadaaa, wir sind wieder da! Und diesmal sogar mit einem Intro, was die wunderbare Sunny für uns eingesungen hat. Folgt ihr auf Instagram unter sunny.accs_music! Nach einem kleinen Statusupdate erklärt uns Anna, wie der Lebenszyklus von Rädertierchen sich an Umweltbedingungen anzupassen scheint. Eva redet über die Dornenkronenseestern-Plage an Korallenriffen. Am Ende quatschen wir noch über die Pandemie, und was für Auswirkungen diese auf unser und euer Studium hat. Wir freuen uns auch dazu weiterhin über Nachrichten sowie über Feedback und Kritik. Bleibt gesund!

Erschienen: 02.05.2020
Dauer: 01:20:33

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf12 - Rädertierchen, Dornenkronenseesterne & Studieren während einer Pandemie"


#diedreimjf11 - Schlüpfrige Kalmare, jungferngebärende Korallen und Dating im Studium

Wanna be my valentine? Anna und ich nehmen tatsächlich am gleichen Ort auf und verbringen den Valentinstag mit Korallen & Kalmaren: Kalmare haben nämlich ganz besonders schlüpfrige Flirtstrategien. Korallen hingegen sind da etwas anspruchsvoller und reproduzieren sich gerne auch mal asexuell. Danach quatschen wir noch über Dating im Studium und sind uns einig: Die Uni ist eine verdammt große Partnerbörse & Datingbörse.

Erschienen: 13.02.2020
Dauer: 00:48:58

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf11 - Schlüpfrige Kalmare, jungferngebärende Korallen und Dating im Studium"


#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 24: Meerjungfrauen

Meerjungfrauen

Wir öffnen das besondere Türchen Nr. 24 und reden im Finale unserer Adventskalenders über Meerjungfrauen. Karl Banse spricht in einem Paper über drei verschiedene Arten in der Gattung Siren und erklärt, wie diese später durch Quallen ausgestorben sind. "My hypothesis is that mermaids should be taken seriously", so Banse und wir sehen das zumindest heute mal genauso.

Erschienen: 23.12.2019
Dauer: 00:16:20

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 24: Meerjungfrauen"


#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 23: Eisbär

Eisbär: Ursus maritimus

Wir öffnen Türchen 23 und finden dahinter den Eisbären! Wer sich wundert, warum wir in einem Meereswissenschaftenpodcast über ihn reden: Der Lebenszyklus des _Ursus maritimus_, des "Bären des Meeres" ist durch seine Beute direkt an die Eiskante und des Meeres verbunden. Während das Eis schmilzt und wieder zufriert, können sie tausende Kilometer zurücklegen....

Erschienen: 23.12.2019
Dauer: 00:08:39

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 23: Eisbär"


#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 22: Orang-Utan Krabbe

Orang-Utan Krabbe: Achaeus japonicus

Am 22.Dezember reden wir über Affen, die an Blasenkorallen hängen... Affen?!?! Naja fast. Denn hinter Türchen Nr. 22 versteckt sich die Orang-Utan Krabbe, auch Achaeus japonicus genannt. Diese lebt in Symbiose mit der Blasenkoralle und sieht wegen ihrer langen Beine und orangenen Härchen aus wie ein Orang-Utan.

Erschienen: 22.12.2019
Dauer: 00:04:41

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 22: Orang-Utan Krabbe"


#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 21: Pompejiwurm

Pompejiwurm: Alvinella pompejana

Hinter Türchen Nr. 21 wird es heiß: Wir sprechen darüber, was Hydrothermalquellen sind! Diese schwarzen Raucher scheinen zunächst unbewohnbar, doch finden wir dort viele extremophile Lebewesen. Ein Beispiel ist der Pompejiwurm, Alvinella pompejana, der in Symbiose mit Bakterien lebt und eine der hitzeresistenten Arten unserer Erde ist.

Erschienen: 20.12.2019
Dauer: 00:07:04

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 21: Pompejiwurm"


#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 20: Gobies

Gobies: Gobiiformes

Wir öffnen Türchen Nr. 20 und schauen uns eine Fischgruppe am Meeresboden an: Die Gobies. Was an ihnen so besonders ist, erklärt auch Anna. Dazu besprechen wir noch, was Gobies und Hobbits gemeinsam haben: Sie (jedenfalls die meisten) sind keine großen Abenteurer.

Erschienen: 19.12.2019
Dauer: 00:05:43

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 20: Gobies"


#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 19: Pteropoda

Pteropoda: Seeengel & Seeschmetterlinge

Wir öffnen Türchen Nr. 19 und finden dahinter Thecosomata und Gymnosomata, die Seeengel und Seeschmetterlinge des Meeres. Diese kleinen Schnecken "fliegen" regelrecht durchs Wasser indem sie mit ihren Flügeln (Parapodien) rudern. Die Seeengel sind dabei nackt: Sie tragen kein Schneckenhaus. Außerdem ernähren sie sich ausschließlich von den Seeschmetterlingen.

Erschienen: 18.12.2019
Dauer: 00:07:41

Podcast-Webseite: Episode "#diedreimjf - Adventskalender 2019 Türchen 19: Pteropoda"


Podcast "Die drei Meerjungfrauen"
Merken
QR-Code