Podcast "Forschungsquartett"

detektor.fm

Jede Woche blicken wir auf neue Entwicklungen und Ergebnisse in der deutschen Forschungslandschaft. Überall in Deutschland arbeiten Wissenschaftler daran, die Welt ein wenig besser zu machen. Wir schauen ihnen über die Schulter. Das Forschungsquartett wird durch die Kooperationspartner Max-Planck-Gesellschaft und Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ ermöglicht.

Von

Mike Sattler

Konstantin Kumpfmüller

Podcast-Episoden

Woran scheitert die Klimapolitik?

Jens Beckert analysiert in seinem Buch „Verkaufte Zukunft“, warum der Kampf gegen die Klimakrise an den Prioritäten von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu scheitern droht. >> Artikel zum …

Jens Beckert analysiert in seinem Buch „Verkaufte Zukunft“, warum der Kampf gegen die Klimakrise an den Prioritäten von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu scheitern droht. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-verkaufte-zukunft

Erschienen: 18.04.2024
Dauer: 00:20:41

Weitere Informationen zur Episode "Woran scheitert die Klimapolitik?"


Mehr Arbeitsschutz auf der Baustelle

Auf der Baustelle wird Arbeitsschutz sehr ernst genommen. Doch ein Aspekt geht oft unter: Von den Maschinen gehen starke Vibrationen auf den Fahrer oder die Fahrerin über, was der Gesundheit schaden …

Auf der Baustelle wird Arbeitsschutz sehr ernst genommen. Doch ein Aspekt geht oft unter: Von den Maschinen gehen starke Vibrationen auf den Fahrer oder die Fahrerin über, was der Gesundheit schaden kann. Wie können Biosensorik-Helme da helfen? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-biosensorik-helme

Erschienen: 11.04.2024
Dauer: 00:09:44

Weitere Informationen zur Episode "Mehr Arbeitsschutz auf der Baustelle"


Wie schützen Auen unser Ökosystem?

Auen sind wichtige Feuchtgebiete entlang von Flüssen, die Überschwemmungen regulieren, die Artenvielfalt fördern und Kohlendioxid binden. Das Projekt „Lebendige Luppe“ zielt darauf ab, die Auenla…

Auen sind wichtige Feuchtgebiete entlang von Flüssen, die Überschwemmungen regulieren, die Artenvielfalt fördern und Kohlendioxid binden. Das Projekt „Lebendige Luppe“ zielt darauf ab, die Auenlandschaft um Leipzig zu erhalten und wiederherzustellen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-revitalisierung-von-auen

Erschienen: 04.04.2024
Dauer: 00:17:53

Weitere Informationen zur Episode "Wie schützen Auen unser Ökosystem?"


Wird die Gesellschaft unfreier?

Wie frei ist die Kunstszene in Osteuropa? Macht Social Media uns unfrei? Welche Demonstrationen dürfen stattfinden und was darf auf diesen noch gesagt werden? Das beantworten Forschende der …

Wie frei ist die Kunstszene in Osteuropa? Macht Social Media uns unfrei? Welche Demonstrationen dürfen stattfinden und was darf auf diesen noch gesagt werden? Das beantworten Forschende der Max-Planck-Gesellschaft. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/forschungsquartett-unfreiheit

Erschienen: 28.03.2024
Dauer: 00:34:44

Weitere Informationen zur Episode "Wird die Gesellschaft unfreier?"


Lukas Klaschinski: Mit Gefühlsbereitschaft die eigenen Emotionen verstehen

Gefühle sind eine ganz schön komplizierte Angelegenheit. Sie leiten uns und lassen uns stolpern. Studien belegen: Wenn wir nicht auf unsere Gefühle hören, können sie uns wortwörtlich krank machen — k…

Gefühle sind eine ganz schön komplizierte Angelegenheit. Sie leiten uns und lassen uns stolpern. Studien belegen: Wenn wir nicht auf unsere Gefühle hören, können sie uns wortwörtlich krank machen — körperlich und geistig. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-lukas-klaschinski-auf-der-leipziger-buchmesse

Erschienen: 24.03.2024
Dauer: 00:26:10

Weitere Informationen zur Episode "Lukas Klaschinski: Mit Gefühlsbereitschaft die eigenen Emotionen verstehen"


Neuromorphes Computing: Wie KI das menschliche Gehirn nachahmt

Das menschliche Gehirn arbeitet zwar langsamer, dafür aber effizienter als eine KI. Durch neuromorphes Computing kann die KI lernen, nach dem Vorbild des Gehirns zu funktionieren. >> Artikel …

Das menschliche Gehirn arbeitet zwar langsamer, dafür aber effizienter als eine KI. Durch neuromorphes Computing kann die KI lernen, nach dem Vorbild des Gehirns zu funktionieren. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-neuromorphes-computing

Erschienen: 21.03.2024
Dauer: 00:17:13

Weitere Informationen zur Episode "Neuromorphes Computing: Wie KI das menschliche Gehirn nachahmt"


Präzisere Steuerung von Handprothesen dank Ultraschall und KI

Am Fraunhofer IBMT wird an einer neuen Ultraschall-Sensorik für Handprothesen geforscht. In Verbindung mit KI wird die ultraschall-basierte Steuerung der Prothesen deutlich feinfühliger und p…

Am Fraunhofer IBMT wird an einer neuen Ultraschall-Sensorik für Handprothesen geforscht. In Verbindung mit KI wird die ultraschall-basierte Steuerung der Prothesen deutlich feinfühliger und präziser. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-ultraschall-handprothesen

Erschienen: 14.03.2024
Dauer: 00:23:16

Weitere Informationen zur Episode "Präzisere Steuerung von Handprothesen dank Ultraschall und KI"


Migration nach Osteuropa: „Wir sind hier für die Stille“

In ihrem Roman „Wir sind hier für die Stille“ verknüpft Dorothee Riese Fiktion mit persönlichen Erinnerungen aus Rumänien der 1990er Jahre. >> Artikel zum Nachlesen: https:/…

In ihrem Roman „Wir sind hier für die Stille“ verknüpft Dorothee Riese Fiktion mit persönlichen Erinnerungen aus Rumänien der 1990er Jahre. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-migration-nach-rumaenien

Erschienen: 07.03.2024
Dauer: 00:25:03

Weitere Informationen zur Episode "Migration nach Osteuropa: „Wir sind hier für die Stille“"


Wie steht es um die deutsche Solarindustrie?

Trotz Rekordzahlen beim Ausbau von Solaranlagen mussten mehrere deutsche Solarunternehmen ihre Produktionen drosseln. Wie passt das zusammen? Und was muss sich ändern, damit wieder verstärkt in D…

Trotz Rekordzahlen beim Ausbau von Solaranlagen mussten mehrere deutsche Solarunternehmen ihre Produktionen drosseln. Wie passt das zusammen? Und was muss sich ändern, damit wieder verstärkt in Deutschland produziert wird? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/forschungsquartett-solarindustrie

Erschienen: 29.02.2024
Dauer: 00:15:26

Weitere Informationen zur Episode "Wie steht es um die deutsche Solarindustrie?"


Netzwerke im Gehirn: Welche Nervenzellen kommunizieren miteinander – und warum?

Welche Nervenzellen im Gehirn kommunizieren miteinander — und warum? Um das zu verstehen, kartographiert Prof. Dr. Moritz Helmstaedter das Gehirn. >> Artikel zum Nachlesen: h…

Welche Nervenzellen im Gehirn kommunizieren miteinander — und warum? Um das zu verstehen, kartographiert Prof. Dr. Moritz Helmstaedter das Gehirn. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-netzwerke-im-gehirn

Erschienen: 22.02.2024
Dauer: 00:23:32

Weitere Informationen zur Episode "Netzwerke im Gehirn: Welche Nervenzellen kommunizieren miteinander – und warum?"


Podcast "Forschungsquartett"
Merken
QR-Code