Podcast "Historia Universalis"

Der Geschichtspodcast

Tucholsky sagte einmal: »Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.« In diesem Podcast wandeln drei Männer durch die selbe.

Von

Elias Harth

Twitter

Karol Kosmonaut

Twitter

Oliver Glasner

Twitter

Episoden: Neueste Episoden


HU114 - Sex im Mittelalter Part I

Von Lust und Liebe

Viele verbinden mit dem Mittelalter eine prüde Zeit, in der die Menschen Sexualität nur als Mittel zur Fortpflanzung ansahen. Weit verbreitet ist etwa auch das Bild der weißen Tücher, die Ehepartner beim Beischlaf angezogen haben sollen. Aber wie sah es denn jetzt wirklich im Mittelalter aus? Welches Verständnis von Sexualität gab es denn? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in der 114. Folge von Historia Universalis nach.Ihr erfahrt vom Verständnis weiblicher Lust, spezieller Empfängnisverhütung oder verbotenen Stellungen. Aber auch über die Auffassungen von Liebe, Ehe und Treue. Wollt ihr mehr zu diesem Thema wissen, legen wir euch folgendes Werk ans Herz: Verdon, Jean: Irdische Lust. Liebe, Sex und Sinnlichkeit im Mittelalter, Darmstadt 2011. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 24.01.2021
Dauer: 01:33:49

Podcast-Webseite: Episode "HU114 - Sex im Mittelalter Part I"


HU113 - Spätantikes Heidentum [Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens II]

Religion in Trier und Umgebung

Im zweiten Teil der Reihe: »Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens« entführt uns Elias in die Zeit der Spätantike und bringt uns die Geschichte der Religion zu dieser Zeit näher. Von Grundlegendem zur »Römischen Religion« über die Entwicklung in der Spätantike bis hin zur Ausprägung in Trier bietet diese Episode ein breites Bild von Religion und Heidentum im späteren Römischen Reich. Aber was ist denn genau diese »Römische Religion«? Und wie sah es denn mit dem frühen Christentum aus? Diese und weitere Fragen beantworten wir in dieser neuen Folge, die im Rahmen des Gasthörerstudiums der Universität des Saarlandes entstanden ist. Wollt ihr vielleicht auch im nächsten Semester einige Kurse an der Universität des Saarlandes belegen, wollt aber nicht ein vollständiges Studium beginnen? Dann schaut euch doch einmal das Programm des ZelL an, das euch vielfältige Kurse anbietet. In einem werdet ihr wahrscheinlich auch auf einen von uns stoßen. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 20.01.2021
Dauer: 01:18:19

Podcast-Webseite: Episode "HU113 - Spätantikes Heidentum [Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens II]"


HU112 - Wir fordern euch heraus Part III (Plauderstunde)

Von Inzest, Köhler und Trockenkot

In dieser Episode von Historia Universalis haben wir erneut einen mutigen Hörer zu Gast, der sich mit uns messen möchte. JP, ein herausragendes Bespiel für den funktionierenden Berliner Bildungssenat, tritt gemeinsam mit Oli gegen den rheinland-pfälzischen Historiker Flo an, der verzweifelt um seine Ehre kämpft. Und ihr, liebe Zuhörer_innen? Denkt ihr schon lange, dass wir ahnungslos seien? Dann schreibt uns doch einfach auf den gängigen Kanälen an und fordert uns heraus. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 17.01.2021
Dauer: 01:49:35

Podcast-Webseite: Episode "HU112 - Wir fordern euch heraus Part III (Plauderstunde)"


HU111 - Sie kamen, sahen und siegten (Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens I)

Wie Rom an Rhein und Mosel kam

Seit Folge 101 haben wir mit dem ZelL, dem Zentrum für lebenslanges Lernen, einen neuen Partner mit an Bord. Aber was macht das ZelL überhaupt und noch wichtiger, was könnt ihr dort machen? Nun, zum Beispiel eine universitäre Veranstaltung bei Elias besuchen, die sich »Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens« nennt. Da sich das Semester schon langsam dem Ende zuneigt, und es daher für eine Anmeldung schon etwas spät ist, bringt euch Elias die kommenden Wochen diese Veranstaltung nach Hause. In der ersten Folge schauen wir uns die Ankunft der Römer in Gallien und insbesondere an Rhein und Mosel an. Dabei streifen wir ganz vielfältige Themen, die einen gewissen Einblick in die Geschichte Lothringens zur Zeit der Kelten und Römer bieten. Die kommenden Wochen folgen chronologisch immer mittwochs ganz vielfältige Themen aus der lothringischen Geschichte. Wollt ihr mehr zu diesem Thema wissen, legen wir euch folgende Werke ans Herz: - Deru, Xavier/Delmaire, Roland: Die Römer and Maas und Mosel, Mainz 2010. - Ghetta, Marcello: Spätantikes Heidentum. Trier und das Trevererland, Trier 2008. - Heinen, Heinz: Trier und das Trevererland in römischer Zeit. 2000 Jahre Trier, Trier 1985. - Kühnen, Hans-Peter (Hrsg.): Das römische Trier, Stuttgart 2001. - Wightman, Edith Mary: Gallia Belgica, London 1985. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast! Musik in dieser Folge: - »Adventure Logo« by Free Music - CC BY-NC-ND 4.0 »There'll Never Be Peace Till Jamie Comes Hame« by Dougie Mathieson & Mags Macfarlane - CC BY-NC-SA 4.0 »Les Vaincus« by Pauline Drand

Erschienen: 10.01.2021
Dauer: 01:39:03

Podcast-Webseite: Episode "HU111 - Sie kamen, sahen und siegten (Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens I)"


HU110 - Die Geschichte der Kreuzzüge mit Prof. Dr. Peter Thorau

Neue und alte Perspektiven

In der neuen Folge von Historia Universalis haben wir die große Ehre, Prof. Peter Thorau zu Gast zu haben. Er ist sowohl Historiker als auch Orientalist, weshalb er uns aufgrund des Zugangs zu arabischen Quellen einen ganz andere Einblicke in die Geschichte der Kreuzzüge und ihrer Protagonisten geben kann, als wir sie in vielen klassischen Darstellungen finden. Wollt ihr mehr von Prof. Peter Thorau lesen, legen wir euch folgende Werke ans Herz: - Sultan Baibars I. von Ägypten. Ein Beitrag zur Geschichte des Vorderen Orients im 13. Jahrhundert. Wiesbaden 1987. - König Heinrich (VII.), das Reich und die Territorien. Untersuchungen zur Phase der Minderjährigkeit und der „Regentschaften“ Erzbischof Engelberts I. von Köln und Herzog Ludwigs I. von Bayern (1211) 1220–1228. Berlin 1998. - Lawrence von Arabien. Ein Mann und seine Zeit. München 2010. - Die Kreuzzüge. München 2012. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 03.01.2021
Dauer: 01:44:43

Podcast-Webseite: Episode "HU110 - Die Geschichte der Kreuzzüge mit Prof. Dr. Peter Thorau"


HU109 – Verschwörungs-Sex-Podcast (Silvestersendung)

Leute, es ist fast geschafft: Die bisweilen surrealen Ereignisse des Jahres 2020 liegen in Kürze hinter uns und es ist nun an der Zeit, hoffnungsvoll nach vorne zu schauen. Elias und Karol lassen es sich daher nicht nehmen, gemeinsam mit euch ins neue Jahr hineinzuschunkeln und abschließend einen gnadenlos selbstreferenziellen Rückblick zu wagen. Moin Bumm Tschak! Kommt gut ins neue Jahr und bleibt gesund! #FCK2020 Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 31.12.2020
Dauer: 02:05:12

Podcast-Webseite: Episode "HU109 – Verschwörungs-Sex-Podcast (Silvestersendung)"


HU108 - Wie die Pfalz nach Schweden kam

Im 16. Jahrhundert herrscht in Europa religiöse Krisenstimmung. Protestantische deutsche Fürsten bilden die Protestantische Union und suchen Verbündete im europäischen Ausland. Flo erzählt davon, wie der junge Johann Casimir von Pfalz-Zweibrücken-Kleeburg als Gesandter in das mächtige, protestantische Königreich Schweden entsandt wird, um König Gustav Adolf für das Bündnis zu gewinnen. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast! Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 27.12.2020
Dauer: 01:03:00

Podcast-Webseite: Episode "HU108 - Wie die Pfalz nach Schweden kam"


HU107 – Wir dekonstruieren eine Bibelgeschichte

Ein Weihnachtsspecial

Wir wünschen euch, auch und gerade trotz der widrigen Umstände, ein besinnliches Weihnachtsfest! Zur Feier des Tages schenken wir euch eine neue Folge unseres Podcasts. Humanistisch wie wir sind, dekonstruieren wir diesmal eine bekannte Bibelgeschichte und gelangen so zum Ursprung der Erzählung, die weit in der Vergangenheit unserer Zivilisation liegt. Ganz nebenbei ergründen wir so auch die Hintergründe anderer Bibelteile. Im anschließenden Gespräch widmen wir uns Weihnachtsbräuchen, sinnstiftenden Dingen und gehen der Frage auf den Grund, ob und inwiefern Religionen der Menschheit positive Impulse gegeben haben. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 24.12.2020
Dauer: 01:41:12

Podcast-Webseite: Episode "HU107 – Wir dekonstruieren eine Bibelgeschichte"


HU106 – Frauen in der Geschichte, Gegenwart und Zukunft (Plauderstunde)

Mit Bianca, Jasmin und Anne

In der Geschichtsschreibung muss weiter ein Umdenken stattfinden, denn Frauengeschichte ist Menschheitsgeschichte. Wie kann es sein, dass erst im Jahr 2020 ein Buch über Demokratiegeschichte veröffentlicht wird, in dem die Frauenbewegung erstmals ihren angemessenen Platz eingeräumt bekommt? Darüber und noch viel weiter diskutieren wir mit unsere Gäst*innen Anne Sauer, Bianca Walther und Jasmin. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast! Komm in unseren Slack-Chat: https://bit.ly/2Tz5cgC Zur Episodenseite: http://historia-universalis.fm/hu106 Gib uns eine Bewertung bei Apple Podcasts: https://apple.co/3aWJRUx Folge uns bei Spotify: https://spoti.fi/2VS9LEK Folge uns bei Deezer: https://www.deezer.com/de/show/378142 Folge uns bei Player FM: https://de.player.fm/series/historia-universalis Kontaktiere uns in Social Media: https://twitter.com/@geschichtspod https://www.facebook.com/geschichtspodcast https://www.youtube.com/historiauniversalis Ruf uns an: 0351 / 841 686 20 Lausche uns bei NRWision: https://www.nrwision.de/mediathek/suche/?query=historia+universalis Wir danken dem Zentrum für lebenslanges Lernen (ZelL) der Universität Saarland für die Bereitstellung von technischem Equipment.

Erschienen: 20.12.2020
Dauer: 01:58:13

Podcast-Webseite: Episode "HU106 – Frauen in der Geschichte, Gegenwart und Zukunft (Plauderstunde)"


HU105 - Eine kleine Menschheitsgeschichte [Part II]

Das europäische Mittelalter

In der 105 Folge von Historia Universalis führen wir unsere kleine Menschheitsgeschichte fort. Heutiges Thema: das europäische Mittelalter. Wobei europäisch nicht ganz stimmt, da wir in Arabien starten, um dann über die iberische Halbinsel, Italien nach Deutschland und Frankreich zu kommen. Die britischen Insel dürfen natürlich auch nicht fehlen wie auch der hohe Norden. Zum Abschluss schauen wir dann noch auf die Geschichte der Slawen. Auch mit dabei sind wieder Gastbeiträge, für die wir uns ganz herzlich. Mit dabei sind Nadja Danilenko vom Podcast tell me a history, Ralf Grabuschnik vom Déjà-vu Geschichte Podcast und PD Dr. Dr. Christian Vogel. Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben. Unterstützt Historia Universalis mittels einer Kaffeespende unter https://www.ko-fi.com/historiauniversalis oder durch eine Überweisung oder einen Dauerauftrag auf das Konto Historia Universalis, IBAN: DE43 5509 0500 0011 4863 57, BIC: GENODEF1S01. Vielen Dank für deine Unterstützung. Support your Podcast!

Erschienen: 13.12.2020
Dauer: 04:03:52

Podcast-Webseite: Episode "HU105 - Eine kleine Menschheitsgeschichte [Part II]"


Podcast "Historia Universalis"
Merken
QR-Code