Geschichte-Podcasts


Americana für Euch

Ein Geschichtspodcast, der versucht, dich in jeder Folge mitten in amerikanische Ereignisse zu stecken—und das Ganze ein bisschen wie ein Ami zu sehen.

Zuletzt aktualisiert: 30.10.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Americana für Euch"


Anno Mundi

Von Byzantinern und Griechen

Ein Podcast über die faszinierende Geschichte des Byzantinischen Reiches und Griechenlands vom Ende der Antike bis heute.

Zuletzt aktualisiert: 25.01.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Anno Mundi"


Auf den Tag genau

Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Aus dem Kiez in die Welt, von der Oper in den Boxring – mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Hauptstadtpresse heute vor 100 Jahren tauchen wir ein in die Fragen und Debatten, die das Berlin von 1920 bewegten. Halte dich informiert und bleib auf dem Laufenden über eine Welt, die uns heute doch manchmal näher ist, als man meinen möchte.
Mit Dank an Andreas Hildebrandt und Anne Schott.

Zuletzt aktualisiert: 21.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Auf den Tag genau"


Damals und heute

Die beiden Historiker David Neuhäuser und Felix Melching stellen zweimal im Monat spannende Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert vor. Der Podcast wird präsentiert von DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Zuletzt aktualisiert: 15.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Damals und heute"


Die Geschichtsmacher

Seit fünf Jahrzehnten gibt es das ZeitZeichen – eine Viertelstunde Radio, die täglich an historische Ereignisse erinnert. Und weil die Autorinnen und Autoren immer viel mehr spannende Details und Hintergründe recherchieren als in eine kurze Sendung passt, haben sich einige von ihnen gedacht: Da machen wir einen Podcast draus! Alle vierzehn Tage laden Marko Rösseler und Martin Herzog einen Kollegen / eine Kollegin des ZeitZeichens ein, um über sein, über ihr Thema, über die Irrungen und Wirrungen der Recherche, aber vor allem darüber zu reden: Was geht uns diese alte Geschichte heute noch an?

Zuletzt aktualisiert: 09.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Die Geschichtsmacher"


Die Liudolfinger

Zum Ende des frühen Mittelalters entstand in Europa ein Reich, dass noch nicht Deutschland war aber auch nicht mehr das Reich der Karolinger. Ich will euch ein Bild der Zeit des ersten Sachsenkönigs zeichnen und von all jenem erzählen, was im Geschichtsunterricht vergessen wurde.

Zuletzt aktualisiert: 14.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Die Liudolfinger"


Die Welt der Spätantike

In diesem Podcast geht es um die Welt der Spätantike. Hier beschäftigen wir uns mit der Geschichte der Völker, der Religionen und vieles mehr rund um das römische Reich.

Zuletzt aktualisiert: 15.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Die Welt der Spätantike"


Eine Geschichte der Stadt Köln

Der "Eine Geschichte der Stadt Köln"-Podcast ist ein Hörspiel, welches die lange Geschichte von Köln erzählt. Köln ist eine Stadt mit 2.000 Jahren Geschichte und sie hat so viel zu erzählen! Taucht ein in die frühe Geschichte der Stadt, die von den Römern gegründet wurde. Wie wurde sie zu einer pulsierenden mittelalterlichen Stadt? Wie erging es Köln zur Zeit Napoleons und der industriellen Revolution? Und wie sieht es mit der Nazizeit aus? Dreiwöchentliches Programm, chronologisch von den römischen Wurzeln bis heute.

Zuletzt aktualisiert: 05.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Eine Geschichte der Stadt Köln"


Flurfunk Geschichte

Daniel und Solveig sind begeistert von Geschichte und haben sie lange zusammen im Museum zahlreichen Menschen vermittelt. Als das nicht mehr möglich war, haben sie sich im Lockdown gegenseitig mit skurrilen und berührenden historischen Anekdoten unterhalten. Das tun sie jetzt wieder und Ihr alle könnt dabei sein!

Zuletzt aktualisiert: 08.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Flurfunk Geschichte"


Geschichte der Deutschen

Mehrsprachiges Angebot, das sich mit der Geschichte der Deutschen beschäftigt. Es werden Episoden in deutsch, englisch und arabisch angeboten.

Zuletzt aktualisiert: 22.11.2019

Weitere Informationen zum Podcast "Geschichte der Deutschen"


Geschichten aus der Geschichte

Seit fünf Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.

Zuletzt aktualisiert: 21.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Geschichten aus der Geschichte"


HiKoPod

Geschichte aus erster Hand! Ausgewiesene Expert*innen geben Ihnen historische Informationen zu Berlin, Brandenburg und Preußen – von A wie Alexanderplatz bis Z wie Zisterzienser. Wollen Sie zum Beispiel wissen, welche Bedeutung die historische Mitte für die Entwicklung Berlins hat, was Sie aus dem Politischen Testament Friedrichs des Großen erfahren können oder wie sich der 9. November als besonderes Datum in der Deutschen Geschichte in Berlin auswirkte? Dann hören Sie rein!

Zuletzt aktualisiert: 05.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "HiKoPod"


His2Go - Geschichte Podcast

His2Go - der Geschichts-Podcast für zuhause und unterwegs! Auf der Grundlage von Fragen und Hypothesen führen wir euch abwechselnd durch spannende, einzigartige und manchmal auch skurrile Momente der Weltgeschichte. Wir, das sind David und Victor, zwei Geschichtsstudenten aus Freiburg, die während dem Genuss eines Getränks die Eigentümlichkeiten der Menschen über Epochen hinweg zur Schau stellen. Dabei überraschen wir immer die ahnungslosen Zuhörenden wie auch den jeweils anderen, dessen Vorwissen einer knallharten Prüfung unterzogen wird.

Zuletzt aktualisiert: 20.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "His2Go - Geschichte Podcast"


Historia Universalis

Der Geschichtspodcast

Tucholsky sagte einmal: »Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.« In diesem Podcast wandeln drei Männer durch die selbe.

Zuletzt aktualisiert: 18.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Historia Universalis"


History of the Germans

"A great many things keep happening, some good, some bad" (Gregory of Tours 539-594). From the Coronation of Henry the Fowler in 919 CE to German Reunification in 1990 in weekly chronological 20-30 min episodes.

Zuletzt aktualisiert: 08.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "History of the Germans"


Klios Spiegel

Was Historiker*innen wirklich über die Vergangenheit sagen können und was das für unsere Gegenwart bedeutet. Historiker*innen können genau erzählen, was in der Vergangenheit passiert ist. … Nein! Historiker*innen sind keine Märchen- und Geschichtserzähler*innen. Aber welche Aufgabe hat die Geschichtswissenschaft dann? Was macht sie zur Wissenschaft? Welche Rolle erfüllt sie für unsere Gegenwart? Und für welche gesellschaftlichen Probleme kann sie Antworten geben?

Zuletzt aktualisiert: 23.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Klios Spiegel"


Küstory

Geschichte(n) von der Waterkant. Regionalhistorischer Podcast zu Personen, Ereignissen, Themen und Institutionen der Schleswig-Holsteinischen Regionalgeschichte, von den Wikingern bis zur Fehmarnbeltquerung.

Zuletzt aktualisiert: 15.09.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Küstory"


Porzellanfuhre

Porzellanfuhre ist ein Geschichtspodcast, der sich mit Personen und Anekdoten abseits des Mainstreams beschäftigt.

Zuletzt aktualisiert: 20.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Porzellanfuhre"


Stubat

Zeitgeschichte im Gespräch

Stubat ist ein Interview-Podcast zur österreichischen Zeitgeschichte. Wir reden mit unseren Gästen über historische Ereignisse, wichtige Persönlichkeiten sowie Alltägliches und Banales. Unsere Gesprächspartner geben die Themen vor und schildern entweder auf Basis persönlichen Erlebens oder sind Experten auf einem Gebiet. Auf diesem Wege wollen wir die jüngere Geschichte unseres Landes erlebbar machen; mit dem Ziel, eine aufgeklärtere Welt zu schaffen.

Zuletzt aktualisiert: 14.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Stubat"


verzwickte Geschichte

Der renommierte und weit gereiste Historiker und Forscher Dr. Christian Cwik hat u.a. bereits an Universitäten wie Harvard, Columbia, Yale, John Hopkins, West Indies, Köln und Wien Geschichte unterrichtet. Jede Woche beantwortet er in diesem Podcast Fragen des Regionalwissenschaftlers Christoph Halm zu einem spannenden historischen Thema und nimmt dabei Bezug auf aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung und zahlreichen wissenschaftlichen Expeditionen. Redaktion: Janna Gutenberg, Dianne Violeta Mausfeld & Christoph Halm Jeden Montag gibt es eine neue Folge!

Zuletzt aktualisiert: 19.07.2021

Weitere Informationen zum Podcast "verzwickte Geschichte"


Wild & Fremd

Entdecker und ihre Geschichten

Herzlich willkommen zu Wild & Fremd - dem Podcast, den eure Geschichtslehrer hassen werden. Jeden zweiten Sonntag nehmen wir euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erzählen Geschichten von den großen und kleinen Expeditionen der Erde. Eng an den persönlichen Tagebucheinträgen und Briefen der Teilnehmer*innen erzählen wir von ihrer Reise, malen die Widrigkeiten und Erfolge, die sie begleiteten und lassen ihr Umfeld lebendig werden.

Zuletzt aktualisiert: 18.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Wild & Fremd"


HerStory - starke Frauen der Geschichte

Frauen machen Revolution, erringen wissenschaftliche Durchbrüche, entwickeln Erfindungen, gehen auf Abenteuer oder regieren kriminelle Organisationen – aber in den Geschichtsbüchern landen wichtig aussehende Herren mit Wohlstandsbäuchen, Monokeln, Pfeifen, Schnurrbärten und großen Colts. HerStory ist ein Podcast über starke Frauen der Geschichte, im Guten wie im Schlechten. HerStory stellt euch Pionierinnen in Hosen, auf Motorrädern, mit Mikroskopen und Revolvern vor. HerStory erzählt von Wegbereiterinnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik - und all jenen, die sich nicht um Geschlechter- oder Rollenbilder scherten.

Zuletzt aktualisiert: 11.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "HerStory - starke Frauen der Geschichte"


Irmimi

Irgendwas mit Medien? Nein, irgendwas mit Mittelalter! Irmimi erweckt mittelalterliche Handschriften und ihre Storys zum Leben. Denn sie erzählen uns, was war, und erlauben uns, in die Welt von damals einzutauchen und unsere vielleicht etwas besser zu verstehen. Denn Handschriften sind mehr als beige Fetzen!

Zuletzt aktualisiert: 14.01.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Irmimi"


Regionalgeschichte auf die Ohren

Das LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Es betreibt moderne Regionalgeschichtsforschung mit dem Schwerpunkt auf der Neueren Geschichte und Zeitgeschichte. In der Podcast-Reihe "Regionalgeschichte auf die Ohren" stellen die Historikerinnen und Historiker der Forschungseinrichtung ihre Projekte und Publikationen vor.

Zuletzt aktualisiert: 13.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Regionalgeschichte auf die Ohren"


Schlicht & Einfach Mittelalter

Das englische Mittelalter ist voller schillernder Persönlichkeiten und abenteuerlicher Geschichten. Von den ersten Normannen bis zu den Tudors: "Schlicht & Einfach Mittelalter" erzählt ihre Geschichte, kurzweillig und verständlich.

Zuletzt aktualisiert: 16.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Schlicht & Einfach Mittelalter"


Alle Zeit der Welt

In unserem Geschichtspodcast "Alle Zeit der Welt" erwecken wir durch akribische Recherche und schwarzen Humor obskure Gestalten der Geschichte zum Leben und setzen uns mit den eigentümlichsten Weltbildern der Menschheit auseinander. Egal ob es sich dabei um mystische, esoterische, faschistische oder einfach nur absurde Ideen handelt, indem wir uns mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen, können wir die Gegenwart besser verstehen und verhindern, dass sich die Geschichte wiederholt.

Zuletzt aktualisiert: 15.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Alle Zeit der Welt"


Ausgesprochen Alt

Der Antike Podcast

Fabiola mag Steine. Max mag Münzen. Sie ist Archäologin. Er ist Numismatiker. Beide sind sie von der Antike fasziniert und wollen ihre Begeisterung teilen. Hier reden sie drüber. Ausgesprochen alt.

Zuletzt aktualisiert: 02.11.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Ausgesprochen Alt"


Epochentrotter - erzählte Geschichte

Geschichte in Popkultur und Medien. Epochentrotter widmet sich diesem spannungsreichen Verhältnis und möchte aufzeigen, dass Geschichte kein lebloses Thema ist – es steckt voller Energie und Bewegung! Das alles als Podcast.

Zuletzt aktualisiert: 07.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Epochentrotter - erzählte Geschichte"


fantastischeantike

Mit einem Raumschiff voller Werwölfe von der Antike nach Mittelerde - Antikenrezeption in Horror, Science Fiction und Fantasy. Der etwas andere Geschichtspodcast über die Schnittstellen zwischen Antike & Phantastik.

Zuletzt aktualisiert: 27.10.2023

Weitere Informationen zum Podcast "fantastischeantike"


HAB gehört

Die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB) ist beides: Bibliothek und eines der weltweit führenden Forschungszentren für die Kulturgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. „HAB gehört“ gibt Einblicke in die einzigartige Sammlung, die wissenschaftlichen Aktivitäten sowie in das Kulturprogramm der HAB. In der Rubrik „Mythen und Gerüchte“ räumen die HAB gehört-Expert*innen mit Irrglauben und Gerüchten aus ihrem Fachgebiet auf:  Verlebte Lessing in Wolfenbüttel wirklich die glücklichsten Jahre seines Lebens? Schafft sich die Bibliothek durch die Digitalisierung wirklich selbst ab? Und darf man alte Handschriften wirklich nur mit weißen Handschuhen anfassen? „HAB gehört“ ist eine Produktion der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), NEUSTART KULTUR, die Kulturstiftung der Länder und das Förderprojekt KULTUR.GEMEINSCHAFTEN.

Zuletzt aktualisiert: 12.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "HAB gehört"


Kindergeschichten

Kindergeschichten präsentiert Forschungsprojekte aus dem Bereich Kindheitsgeschichte. Wie Kindheit in der Vergangenheit war, wie Kinder ihre historischen Leben im Kaiserreich, in der Weimarer Republik, im Krieg oder in den Fabriken der Industrialisierung erlebten und gestalteten, welche Medien sie nutzten, wie sie ihre Welt entdeckten und unter welchen Bedingungen sie aufwuchsen, untersuchen Historiker*innen in aktuellen Forschungsprojekten. Im Podcast Kindergeschichten spreche ich mit Historiker*innen über ihre Studien und lasse mir erklären, wie sie ihre Forschungen durchführen.

Zuletzt aktualisiert: 26.05.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Kindergeschichten"


#arthistoCast

der Podcast zur Digitalen Kunstgeschichte

Im Wissenschaftspodcast #arthistoCast dreht sich alles um die Digitale Kunstgeschichte. Dabei geht es um den Einsatz digitaler Methoden in der kunsthistorischen Forschung, also um die Frage, wie technische Entwicklungen für das Fach genutzt werden können und wie sich die Forschung im Zuge der Digitalisierung verändert hat. In jeder Folge sind Expert*innen aus unterschiedlichen Fach- und Arbeitsbereichen zu Gast, um über ihre Arbeit und ihre Erfahrungen mit digitalen Methoden und Technologien zu sprechen. Dabei geht es nicht nur um gute Lösungsansätze und etablierte Systeme, sondern auch um aktuelle Herausforderungen und Möglichkeiten, die mit der Anwendung digitaler Methoden in der Kunstgeschichte einhergehen. Jacqueline Klusik-Eckert führt die Zuhörer*innen dabei durch den Begriffsdschungel der Technikwelt und hilft, jeder und jedem einen Einstieg in die Themenfelder zu finden. Der Podcast #arthistoCast ist ein Muss für alle, die sich für Kunstgeschichte, Digitalisierung und Technologie interessieren! Der Podcast bietet eine Plattform zur Diskussion aktueller Entwicklungen und Trends in der kunsthistorischen Forschung und vermittelt gleichzeitig ein tieferes Verständnis für die Rolle digitaler Methoden in der Kunstwissenschaft. Begleitmaterial zu den Folgen findest du auf der Homepage unter https://www.arthistoricum.net/themen/podcasts/arthistocast Alle Folgen des Podcasts werden bei heidICON mit Metadaten und persistentem Identifier gespeichert. Die Folgen haben eine Creative Commons Lizenz und können heruntergeladen werden. Du findest sie unter https://heidicon.ub.uni-heidelberg.de#/detail/1738702

Zuletzt aktualisiert: 06.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "#arthistoCast"


Geschichte: ungenügend!

Geschichte ungenügend ist ein zweiwöchentlicher, manchmal oberflächlicher, immer polemischer und vor allem sehr spannender Podcast über die etwas seltsameren Sachen der Geschichte. Ungewöhnliche Ereignisse, vergessene Personen, ungeahnte Zusammenhänge. Präsentiert von zwei gelernten Historikern, von denen der eine "Janny Imhoff" ein Thema vorbereitet und der andere "Abel Xavier Unsinn" dafür sorgen muss, dass eine stringente Geschichte draus wird. Oder eben: Geschichte: ungenügend! "The Dollop" für Arme trifft "Behind the Bastards" für ganz Arme.

Zuletzt aktualisiert: 17.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Geschichte: ungenügend!"


EARLI Research Stories

EARLI Research Stories - Your podcast uncovering stories from influential figures in the field of learning and instruction. What motivated them to become researchers? What are their next projects? And what advice do they have for young researchers of EARLI, the European Association for Research on Learning and Instruction. Your host, Stefan Siegel.

Zuletzt aktualisiert: 20.07.2023

Weitere Informationen zum Podcast "EARLI Research Stories"


Frauen von damals

Im Podcast erzähle ich von Frauen, die mir im Laufe der Jahre in der Forschung begegnet sind. Es sind Frauen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, die Grenzen überschritten, mit neuen Lebensmodellen experimentierten und sich Freiräume nahmen – oft jenseits der heterosexuellen Norm. Wir gehen mit ihnen auf Reisen und Radausflüge, in den Reichstag und auf Kneipentour – und manchen schauen wir über die Schulter, wie sie Liebesbriefe schrieben. Am Mikro: Bianca Walther

Zuletzt aktualisiert: 28.11.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Frauen von damals"


Geschichte Europas

Ein Podcast über die Geschichte Europas. Gespräche mit Expert:innen, angefangen beim geologischen Entstehen der europäischen Halbinsel bis hin zum heutigen Tag.

Zuletzt aktualisiert: 19.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Geschichte Europas"


Ach?

Triumvirat für historisch inspirierte Humorvermittlung.

Geschichte wird von den Siegern geschrieben – interessant wird sie dadurch aber noch lange nicht. Dabei hat unsere Vergangenheit so viel mehr zu bieten! Lasst euch von uns auf eine Reise mitnehmen durch die aberwitzigsten Begebenheiten in unserer Geschichte: Wenn hochengagierte Darwin-Award-Kandidaten auf ausgemachte Pechvögel treffen. Wenn verkannte Visionäre den großen Durchbruch haarscharf verfehlen. Wenn „das ist ja interessant“ viel wichtiger ist als „das war ein historischer Tag“.

Zuletzt aktualisiert: 19.01.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Ach?"


AMH Podcast (Archäologisches Museum Hamburg)

Archäologie - Ausgrabung - Ausstellung - Museum - Geschichte - Stadtgeschichte - Digitales

Die Moderatoren des Hauses unterhalten sich mit externen und internen Experten über verschiedene Aspekte der Arbeit des Museums. Dazu gehören unter anderem Gespräche über die Themen der Sonderausstellungen, Stadtgeschichte und aktuellen Ausgrabungen sowie Blicke hinter die Kulissen mit Mitarbeitern des Museums.

Zuletzt aktualisiert: 19.07.2021

Weitere Informationen zum Podcast "AMH Podcast (Archäologisches Museum Hamburg)"


Angegraben

Der archäologische Podcast

angegraben ist der (derzeit) einzige Podcast, der sich speziell archäologischen Themen widmet. In loser Folge erscheinen Beiträge zu einzelnen aufsehenerregenden Funden, Fundplätzen oder anderen Themen aus einer der spannendsten Themenfelder der Wissenschaft.

Zuletzt aktualisiert: 21.04.2020

Weitere Informationen zum Podcast "Angegraben"


Denkmalzeit

Interessantes und Wissenswertes rund um die Denkmalpflege gibt es im Podcast des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums zu hören! Denkmale begegnen uns überall - ob in Form von Gebäuden, Gärten, technischen Anlagen oder als archäologische Fundplätze, ob in der Stadt oder auf dem Land, ob im täglichen Leben oder auf Reisen. Das Land Brandenburg ist reich an Denkmalen. Als Zeugnisse vergangener Zeiten sind sie wichtig für unsere kulturelle europäische Identität. Jedes hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen. Doch was sind überhaupt Denkmale? Wozu brauchen wir sie? Hier gibt es Antworten und vieles mehr.

Zuletzt aktualisiert: 12.01.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Denkmalzeit"


Der Genealoge

Familienforschung für die Ohren

Ein Podcast über Familienforschung. Aktuelle Themen, neue Veröffentlichungen in Datenbanken, Zugriffsmöglichkeiten auf Daten im Internet, Genealogie-Veranstaltungen, private Berichte und ein Schwerpunktthema über das je Folge mit einem Gast gesprochen wird.

Zuletzt aktualisiert: 16.01.2022

Weitere Informationen zum Podcast "Der Genealoge"


Griechische Mythologie

Helgas nützlicher Podcast

Mythologische Themen werden in ihrem historischen Zusammenhang betrachtet und ein Schwerpunkt liegt im Zitieren sorgfältig ausgewählter literarischer Beispiele, sodass die Mythologeme und ihre Überlieferung für den Hörer nachvollziehbar werden.

Zuletzt aktualisiert: 18.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Griechische Mythologie"


Hafenradio

Archäologie, Geschichte, Hamburg, Museen... und mehr

Das hafenradio behandelt einmal im Monat ein Thema aus der Archäologie, Museen und Geschichte Hamburgs – aber auch darüber hinaus – also alles was wir interessant und spannend finden!

Zuletzt aktualisiert: 09.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Hafenradio"


Historische Geographie - Aktuelle Forschung

Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an jüngst veröffentlichten Artikeln, Buchkapiteln und Büchern aus dem historisch-geographischen Themenfeld vor. Ziel ist es, dass die Beiträge kurz und verständlich einen guten Überblick über die Bandbreite der aktuellen Forschungsprojekte geben. Sonderbeiträge mit Interviews bieten zudem einen Einblick in die persönlichen Beweggründe von Forschenden aus der Historischen Geographie und angrenzender Disziplinen. Wer unserem Redaktionsteam Ideen oder auch eigene Beiträge zukommen lassen möchte, kann uns über das Kontaktformular auf unserer Homepage www.histgeo-bamberg.de erreichen. Neben dem Podcast bieten wir als Verein "Historische Geographie Bamberg e.V." auch regelmäßige Exkursionen und geselligen Austausch an.

Zuletzt aktualisiert: 15.07.2021

Weitere Informationen zum Podcast "Historische Geographie - Aktuelle Forschung"


Jüdische Geschichte Kompakt

Herzlich Willkommen bei Jüdische Geschichte Kompakt. Auf unserem neuen Kanal können Sie einzelne Forschungsprojekte zur deutsch-jüdischen Geschichte und Gegenwart genauer kennenlernen und neue Perspektiven auf vermeintlich Alt-Bekanntes erhalten. In unterschiedlichen Staffeln können Sie so wie durch ein Schlüsselloch einen Blick auf das weite Feld der Forschung zur deutsch-jüdischen Geschichte werfen und dabei gleichzeitig ganz bequem von zu Hause aus Neues und Interessantes über unser Land und unsere Geschichte erfahren. Die Staffeln werden mal gemeinsam, mal abwechselnd vom Institut für die Geschichte der deutschen Juden (www.igdj-hh.de) in Hamburg und dem Moses Mendelssohn Zentrum für Europäisch-Jüdische Studien (www.mmz-potsdam.de) in Potsdam bespielt. An jedem ersten Freitag im Monat wird eine neue Folge des Podcasts online geschaltet und damit ein neuer Blick auf die jüdische Geschichte und Gegenwart freigegeben. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Reinhören. Bleiben Sie interessiert und gesund! Ihr Jüdische-Geschichte-Kompakt-Team

Zuletzt aktualisiert: 02.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Jüdische Geschichte Kompakt"


Psychologie im Sozialismus

Welche Rolle spielte die Psychologie in der DDR? Welchen Einfluss hatte die DDR-Ideologie auf die Psychologie? Und was waren die Folgen davon? Diese Fragen beantworten wir im Podcast „Psychologie unter politischem Diktat und Justiz“. Der Podcast gibt dabei Einblicke in die Forschungsergebnisse des Teilforschungsprojektes „Psychologie unter politischem Diktat und Justiz“, das zum Forschungsprojekt „Seelenarbeit im Sozialismus – Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie in der DDR“ gehört. Der Forschungsverbund „Seelenarbeit im Sozialismus — SiSaP“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen eines Programms zur Förderung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der DDR-Forschung finanziert. Das Teilprojekt Psychologie aus diesem Podcast trägt das BMBF-Förderkennzeichen 01UJ1908BY. Weitere Informationen zu dem Projekt unter: http://seelenarbeit-sozialismus.de. Foto Frau Guski-Leinwand: Copyright FH Dortmund/Marcus Heine

Zuletzt aktualisiert: 03.03.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Psychologie im Sozialismus"


Staatsbürgerkunde

Vom Leben in der DDR

Ein Podcast über das Leben in der DDR. Im Gespräch mit Gästen schaut Martin Fischer in jeder Folge zurück auf die Lebensaspekte eines Bürgers der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. Vom Schulsystem, dem kulturellen Leben bis hin zu den politischen Repressionen reicht das Themenspektrum. Der Podcast erscheint ungefähr alle drei Wochen.

Zuletzt aktualisiert: 01.05.2022

Weitere Informationen zum Podcast "Staatsbürgerkunde"


Tell me a history

Erzähl mir eine Geschichte

Im Gespräch mit Wissenschaftlern: Alles rund um die Kultur und Geschichte des Arabisch-/ Persisch-/ Türkisch – Islamischen Raumes.

Zuletzt aktualisiert: 18.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Tell me a history"


Viva Britannia

Der Insel-Podcast

Vier Jahre hat der deutsche Psychologe Sven Rudloff (@svenrudloff) in Großbritannien gelebt und gearbeitet, dazu unzählige Urlaube zwischen Cornwall und den Highlands verbracht. Die Inselvölker haben ihre liebenswerten Eigenheiten, und es gibt unzählige Missverständnisse über die jeweils andere Seite des Kanals. In kurzen, thematischen Folgen widmet sich Sven seiner zweiten Heimat.

Zuletzt aktualisiert: 29.12.2016

Weitere Informationen zum Podcast "Viva Britannia"


Alter, was geht?

Alter, was geht? ist ein Podcast über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Alters und des Alterns. Euch erwartet ist ein kurzweiliger und humorvoller Streifzug durch Kultur, Gesellschaft, Politik und Philosophie. Das Versprechen: Nach jeder Folge seid Ihr um spannende Fakten und interessante Anekdoten reicher - und ein bisschen älter.

Zuletzt aktualisiert: 16.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Alter, was geht?"


Déjà-vu-Podcast

Ein Geschichte Podcast

Der satirische Geschichte Podcast. Weil Geschichte nicht langweilig sein muss

Zuletzt aktualisiert: 20.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Déjà-vu-Podcast"


Ecke Hansaring

Gefährliches Halbwissen und große Persönlichkeiten. Dafür steht Ecke Hansaring! Und die Rede ist dabei nicht von unseren beiden Redakteuren Michi und Moritz, sondern von Maria Theresia oder dem sagenumwobenen Graf Dracula. Geschichte in spannend, mit einer gehörigen Priese schwarzem Humor – nicht mehr und nicht weniger.

Zuletzt aktualisiert: 19.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Ecke Hansaring"


Fotomenschen

FotografInnen, EntdeckerInnen, Models, Revolutionäre, Tüftler... Dieser Podcast erzählt von allem Möglichen, immer aber mit Fotografie-Bezug.

Zuletzt aktualisiert: 16.03.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Fotomenschen"


Religion und Politik

„Religion und Politik“: Ein Forschungspodcast aus dem gleichnamigen Exzellenzcluster der Uni Münster. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten persönlich, aktuell und anschaulich aus ihrer Arbeit in der interdisziplinären Religionsforschung. Umfragen über Corona, Religion und gesellschaftlichen Zusammenhalt, Untersuchungen über Verschwörungserzählungen oder 1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland – unsere Forscherinnen und Forscher decken in den Geistes- und Sozialwissenschaften eine große Bandbreite an Themen, Fächern und Epochen ab. Der Podcast begleitet unser laufendes Themenjahr „Zugehörigkeit und Abgrenzung“. An Fallbeispielen von der Antike bis heute erörtern wir, wie Zugehörigkeiten zu politischen, kulturellen und religiösen Gruppen und Identitäten entstehen, wie sie Konflikte provozieren und Ausgleich zustande kommen kann.

Zuletzt aktualisiert: 25.05.2022

Weitere Informationen zum Podcast "Religion und Politik"


Mummies & Magic - Altägypten in der Popkultur

Nora und Roxane haben beide Ägyptologie studiert und sind begeistert von Filmen, Serien und Computerspielen. Sie gehen dem Phänomen Altägypten in der modernen Popkultur nach und stoßen dabei (nicht nur) auf Mumien und Magie...

Zuletzt aktualisiert: 12.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Mummies & Magic - Altägypten in der Popkultur"


Nahostcast

Der Podcast für Geschichte, Politik & Gesellschaft im Nahen Osten

Krisen, Kriege und Konflikte, so kennen wir den Nahen Osten. Doch es gibt auch Aufbruch und Andersdenkende. Mit alledem und den Facetten dazwischen befassen wir uns im Nahostcast.

Zuletzt aktualisiert: 14.06.2022

Weitere Informationen zum Podcast "Nahostcast"


Neues aus der Alten Welt

In diesem Podcast stellen Studierende der Altertumswissenschaften aktuelle Forschungen aus der WWU Münster und anderen Universitäten vor. Womit beschäftigen sich Professor*Innen in der Alten Geschichte? Wie laufen Ausgrabungen ab? Und was kann uns die Beschäftigung mit der Antike in der heutigen Zeit bringen? Entdecke mit uns die vielen Facetten der Vergangenheit und lerne Neues aus der Alten Welt!

Zuletzt aktualisiert: 15.01.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Neues aus der Alten Welt"


Zeit für Wissenschaft

Zeit für Wissenschaft ist eine Gesprächsreihe, in der Melanie Bartos mit WissenschaftlerInnen verschiedenster Fachrichtungen an der Uni Innsbruck über das „Was?“ und „Wie?“ ihrer Forschungsarbeit spricht.

Zuletzt aktualisiert: 07.07.2022

Weitere Informationen zum Podcast "Zeit für Wissenschaft"


Auf die Ohren!

Der Podcast des Ägyptischen Museums München

Zuletzt aktualisiert: 26.01.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Auf die Ohren!"


Science Social - Conversations on History, Science, and Society

Science Social: Conversations on History, Science, and Society How might we think about climate change? Pandemics? Racism? Or digital culture? Then there's "fake news," biodiversity decline... all questions that concern our lives, one way or another, which science, history, and society can help us to explore. In "Science Social," guests from the Max Planck Institute for the History of Science join host Stephanie Hood with a cup of coffee to take a close-up look at what science, society, and history can tell us about the wider issues of the twenty-first century. Delving into weird and wonderful stories from the world of research, we unpack the odd new idea here and there that might just give us new perspectives. How does digitization change our lives and what researchers, or the public, know and understand? What can a simple mask—that iconic object of the coronavirus pandemic—tell us about social equality? And what does China's growing scientific and technological influence mean for all of us? Tune in to each episode as we explore the big questions of science, socially!

Zuletzt aktualisiert: 14.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Science Social - Conversations on History, Science, and Society"


Soziopod

Herr Breitenbach und Doktor Köbel tauschen sich über philosophische, soziologische und pädagogische Themen aus. Ein Bildungspodcast zum Mitdenken. Oder um Podcastkritiker Christian von der hoersuppe.de zu zitieren: „Plus: Der Professor unter den Podcasts. Kannst’e Sie zu sagen! Minus: Bring Zeit und Hirn und Ruhe mit. Sonst wird aus Euch zweien nichts.“

Zuletzt aktualisiert: 09.11.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Soziopod"


Wissen entgrenzen

Geisteswissenschaften, Geschichte und Forschung – das sind die Themen der Max Weber Stiftung. Von spannenden Interviewreihen, über wissenschaftliche Podiumsdiskussionen, bis hin zum Wissen entgrenzen-Podcast ist für jeden Geschmack etwas dabei. Weltweit forschen und vernetzen! Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland.

Zuletzt aktualisiert: 29.11.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Wissen entgrenzen"


Hinter den Dingen

„Hinter den Dingen“ ist der vom Sonderforschungsbereich 980 "Episteme in Bewegung" herausgegebene Wissenschaftspodcast, der Museumsobjekte zum Ausgangspunkt akustischer Reisen in die Wissensgeschichte der Vormoderne macht. In jeder Folge werden die Geschichten, die einem speziellen Objekt anhaften, von den Wissenschaftler/innen des SFB 980 erzählt: So führen uns beispielsweise in den ersten Folgen eine Teekanne aus Goldrubinglas zur frühneuzeitlichen Pfaueninsel, an den Hof des Brandenburgischen Kurfürsten im 17. Jahrhundert und in das Labor des Alchemikers Johann Kunckel, oder ein aus dem Neuen Museum in Berlin verschwundenes Pyramidenfragment zum Totenkult im alten Ägypten, zur Entstehung der Ägyptischen Sammlung in Berlin und schlussendlich zur Arbeit eines Ägyptologen unserer Zeit. Unter Einsatz verschiedener narrativer Strategien, die sich zwischen Feature, Wissenschaftsporträt und Hörspiel bewegen, lässt die Podcastreihe auf spielerische und unterhaltsame Weise komplexe Zusammenhänge für ein breiteres, nichtakademisches Publikum plastisch werden und ermöglicht so einen Einblick in die wissenschaftliche Arbeit des SFB 980. Dabei gleicht keine der erzählten Geschichten der anderen. Jede Episode nimmt die narrativen Fäden anders auf und passt ihre Erzählweise sowohl dem jeweiligen Objekt als auch dem disziplinären Zugriff der Wissenschaftler/innen an, deren Forschung wir im Podcast kennenlernen dürfen.

Zuletzt aktualisiert: 15.12.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Hinter den Dingen"


Transformative Podcast

Welcome to the Transformative Podcast, which takes the year 1989 as a starting point to think about social, economic, and cultural transformations in the wake of deep historical caesuras on a European and global scale.

Zuletzt aktualisiert: 14.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Transformative Podcast"


Exponiert

Der Museumspodcast aus Berlin

Zusammen mit einem Gast besuche ich in jeder Folge ein Museum oder eine Ausstellung in Berlin. Die Aufnahme findet vor Ort statt und ihr seid ohrnah dabei.

Zuletzt aktualisiert: 29.12.2018

Weitere Informationen zum Podcast "Exponiert"


JMU Podcast

Hallo und herzlich Willkommen zum JMU Podcast - Der Podcast der Jullius-Maximilians Universität Würzburg. Ein Podcast mit Interviews sowie Vorlesungsaufzeichnungen von Wissenschaftlerinnen und Gastdozenten der JMU in Deutscher und Englischer Sprache. Wir möchten sie Einladen an der Welt der Wissenschaft und der JMU teilzuhaben. Es erwarten sie Folgen zu wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Themen, zu aktuellen Forschungen an der Uni Würzburg und ein Einblick in den wissenschaftlichen Betrieb. Wir wünschen ihnen viel Spaß, gute Unterhaltung und hoffentlich neue Erkenntnisse.

Zuletzt aktualisiert: 18.10.2022

Weitere Informationen zum Podcast "JMU Podcast"


Neu:gierig im Museum

Bist du neugierig auf Museen – oder sogar neu in der Museumswelt? So geht es jungen Museumsmitarbeiter:innen. Ohne den gefürchteten Fachsprech erzählen sie faszinierende Geschichten rund um Museumsschätze im Dialog mit Kulturjournalistin Marlene Thiele. 

Staffel 1: Fälschung, Raub, Betrug und Strafe lauern zwischen den Mauern vieler unschuldig wirkender Museen. True Crime quer durch Kunst und Geschichte! 

Staffel 2: Künstlerreisen, Forschungsreisen, Dienstreisen und imaginäre Reisen stecken in jedem Museum: von altägyptischen Gottheiten über Musikinstrumente bis hin zu reisenden Kunstwerken der Gegenwart.    

In jeder Folge besuchen wir ein anderes Museum in München oder der weiteren Umgebung. Neue Folgen à 20 Minuten gibt es Pi mal Daumen alle zwei Wochen.

Zuletzt aktualisiert: 13.05.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Neu:gierig im Museum"


Radio Marc Bloch

Radio Marc Bloch est un podcast produit par le Centre Marc Bloch (https://cmb.hu-berlin.de/fr/), le centre franco-allemand de sciences humaines et sociales situé à Berlin. Au travers de 5 rubriques (Dialogues, Contrastes, Déclic, Enquêtes de terrain et Partenaires), enregistrées en français, en allemand ou en anglais, Radio Marc Bloch vous permet de retrouver l'actualité de nos 250 chercheuses et chercheurs et de nos nombreux partenaires. Des conflits politiques à l’écologie en passant par les migrations, la globalisation ou la philosophie, nous aborderons sur cette chaîne une large palette de sujets pour examiner ensemble l’évolution de nos sociétés européennes. Bonne écoute, en espérant vous retrouver à la Friedrichstraße, au cœur de Berlin pour l'une de nos nombreuses manifestations!  Pour toute question, suggestion, commentaire, écrivez-nous à: podcast@cmb.hu-berlin.de

Zuletzt aktualisiert: 18.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Radio Marc Bloch"


Schlaulicht

Der Podcast für Neugierige

Ein Podcast für Kinder von 7 – 99.

Zuletzt aktualisiert: 12.07.2022

Weitere Informationen zum Podcast "Schlaulicht"


Sone/Solche

Menschen unterscheiden sich. Aber warum? Wann und Wo genau? Auf welche Art und Weise? Und wer unterscheidet da eigentlich? Der Sonderforschungsbereich Humandifferenzierung geht diesen Fragen aus zahlreichen kulturwissenschaftlichen Perspektiven nach. In diesem Podcast erfahrt ihr mehr über unsere Arbeit. Monat für Monat interviewt die Wissenschaftskommunikatorin Friederike Brinker die Mitglieder des Sonderforschungsbereichs. Freut euch auf Beiträge aus der Soziologie, der Geschichtswissenschaft, der Ethnologie, Theaterwissenschaft, Amerikanistik, Sozialpsychologie, Afrikanistik, Translationswissenschaft, Linguistik und der Medienkulturwissenschaft. Neue Folgen gibt´s immer am ersten Montag im Monat. Der SFB 1482 Humandifferenzierung ist an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und am Leibnizinstitut für europäische Geschichte angesiedelt. Finanziert wird er von der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Podcast Team: Host: Friederike Brinker Producer: Marco Mazur studentische Hilfskraft: Tamara Vitzthum Alle Infos zu unserem SFB findet ihr hier: Website:https://humandifferenzierung.uni-mainz.de/ Instagram: https://www.instagram.com/humandifferenzierung/ Twitter: https://twitter.com/SFB1482 Mastodon: https://wisskomm.social/@Humandifferenzierung Kontakt: fbrinker@uni-mainz.de

Zuletzt aktualisiert: 05.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Sone/Solche"


Bücher im Gespräch

Für »Bücher im Gespräch«, den Podcast des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung (ZfL), unterhalten sich Wissenschaftler*innen über ihre neuen Publikationen.

Zuletzt aktualisiert: 30.11.2023

Weitere Informationen zum Podcast "Bücher im Gespräch"


Staatslexikon online

Staatslexikon zum Hören: In unserem Podcast wollen wir mit den Experten und Expertinnen über die von ihnen behandelten Themen sprechen. Staat, Gesellschaft, Wirtschaft, Recht, Politik, Ethik, Philosophie, Kirche, Theologie Geschichte, Bildung und die Vernetzungen zwischen diesen Bereichen: Wir fragen nach, versuchen, die aktuellen Debatten vor dem Hintergrund der Informationen aus dem Staatslexikon besser zu verstehen und vor allem auch kritische Punkte zu beleuchten. Diese Expertengespräche ergänzen wir mit Episoden, in denen wir die zentralen Aspekte der von uns behandelten Themen darstellen. Der Podcast „Staatslexikon online“ ist in Serien zu Themen mit aktuellem Bezug organisiert.

Zuletzt aktualisiert: 13.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Staatslexikon online"


ungeheuer vernünftig - Rollenspiel und Wissenschaft

Herzlich willkommen bei "ungeheuer vernünftig", dem Podcast über Rollenspiel und Wissenschaft! An dieser Stelle wollen wir den beliebten Themen des Pen-and-Paper-Rollenspiels - Monster, Magie, Mythen und mehr - mit den Waffen der Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften zu Leibe rücken. Wir wollen fragen, wie die Erkenntnisse der Philosophie, Psychologie und Soziologie, der Literatur- und Geschichtswissenschaft, aber auch der Biologie, Physik und Informatik den Blick auf unser Hobby schärfen und sich im Rollenspiel praktisch anwenden lassen. Womit haben wir es eigentlich zu tun, wenn phantastische Motive in unseren Abenteuern auftauchen, und wie lassen sich solche Elemente sinnvoll in unsere Kampagnen einflechten? Wir, das sind Kathrin und Björn, Pen-and-Paper-Rollenspieler seit über zwanzig Jahren mit einer Vorliebe für narrative, regelleichte Systeme und einem besonderen Interesse an den edukativen Möglichkeiten, welche das Tabletop-Rollenspiel eröffnet. ~ In den kommenden Folgen wollen wir über Ungeheuer sprechen. Dämonen, Monster, Chimären und Fabelwesen stellen für viele Rollenspieler:innen den Inbegriff des Phantastischen dar, und die Begegnung mit bizarren, gefährlichen und rätselhaften Wesen markiert zuverlässig ein Highlight jedes Abenteuers. Im Rückgriff auf systematische Bestimmungen und kulturgeschichtliche Beobachtungen wollen wir daher (ganz vernünftig!) nach Ursprung, Wesen und Bedeutung von Ungeheuern fragen: Was sind Ungeheuer? Woher kommen sie? Gibt es sie überhaupt - und wenn ja, in welchem Sinn? Was können wir von der Beschäftigung mit Ungeheuern lernen, wenn wir sie - als Spielleiter:innen - in unseren eigenen Abenteuern erscheinen lassen wollen oder ihnen - als Spieler:innen - demnächst in einer Kampagne begegnen?

Zuletzt aktualisiert: 09.04.2023

Weitere Informationen zum Podcast "ungeheuer vernünftig - Rollenspiel und Wissenschaft"


Doctor it!

Welcome to Doctor it!, the podcast of PhD candidates in the humanities and the social sciences at the University of Vienna. This is the place for communication and discussion about issues surrounding us in the world of science. We address the Whats, the Whys and the Hows of our work and invite researchers from different disciplines to explore topics and ideas they and we deeply care about.

Zuletzt aktualisiert: 16.02.2024

Weitere Informationen zum Podcast "Doctor it!"