Podcast "Kannste Vergessen - Der Podcast vom Lernen, Vergessen und Erinnern."

Lernen ist schwer. Vergessen ist manchmal noch schwerer. Wie wird man Gelerntes wieder los? Das möchte Rainer Holl, Autor, Moderator und Poetry Slammer, wissen und verstehen. Dazu interviewt er Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Sonderforschungsbereichs „Extinktionslernen“ zu ihrer Forschung. Freut euch darauf, dem Gehirn in die Karten zu gucken! Es erwarten euch faszinierende Erkenntnisse aus den Bereichen Psychologie, Biopsychologie und Neurowissenschaften, ein Blick hinter die Kulissen des wissenschaftlichen Alltags sowie Slam-Poetry. Extinktionslernen - Was sich genau dahinter verbirgt, und was ein SFB eigentlich ist, erfahrt ihr in Folge 1 unseres Podcasts „Kannste Vergessen - Der Podcast vom Lernen, Vergessen und Erinnern.“ Der Podcast des SFB 1280 und der Ruhr-Universität Bochum erscheint einmal im Monat.

Podcast-Episoden

Staffel 2, Folge 7: Hömma wer da forscht

Von A wie Antrag über O wie Open Science bis W wie Werkstatt

A day in our lab – in Folge 7 unseres Podcasts „Kannste vergessen?“ schaut Rainer Holl hinter die Kulissen des wissenschaftlichen Alltags am Sonderforschungsbereich 1280. Was passiert tagtäglich hinter den Bürotüren oder in den Laboren? Wozu wird aktuell geforscht? Woran gearbeitet? Und vor allem wie? Und wer macht diese Forschung möglich? Freut euch auf ein Hörspiel der ganz besonderen Art!

Erschienen: 10.11.2022
Dauer: 00:32:47

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 7: Hömma wer da forscht"


Staffel 2, Folge 6: Volksdroge Internet?

Von Leidenschaften, Süchten und dem stärksten Magneten des Ruhrgebiets

Durch soziale Netzwerke scrollen, im Internet surfen, online shoppen oder Games spielen – wann aus einer leidenschaftlichen Nutzung des Internetangebots suchtartiges Verhalten wird und was dabei im Gehirn passiert – das erklären Oliver Wolf und Matthias Brand in der neuen Folge von „Kannste vergessen?“, dem Podcast des Sonderforschungsbereichs 1280 der Ruhr-Universität Bochum. Eine Empfehlung für alle „Kannste vergessen?“-Junkies da draußen!

Erschienen: 30.09.2022
Dauer: 00:53:31

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 6: Volksdroge Internet?"


Staffel 2, Folge 5: Dem Schmerz auf die Pelle rücken

Von Umbauprozessen im Gehirn und virtuellen Räumen

„Dem Schmerz auch Leere innewohnt“ – die Liebe zur Poesie von Emily Dickinson teilt Rainer Holl mit seiner Gästin in Folge 5 unseres Podcasts „Kannste vergessen?“. Zum Bergfest begrüßt unser Moderator die arrivierte Lern -und Gedächtnisforscherin, Neuropsychologin und Expertin für Extinktion, Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Herta Flor. Die wissenschaftliche Direktorin des Instituts für Neuropsychologie und Klinische Psychologie ist live vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit aus Mannheim zugeschaltet.

Erschienen: 30.08.2022
Dauer: 00:46:32

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 5: Dem Schmerz auf die Pelle rücken"


Staffel 2, Folge 4: What is mind?

Von Tauben, Raben, Papageien - und den ganz großen Fragen des Denkens

„What is mind?“ - In Folge 4 von „Kannste vergessen?“ stellt Podcast-Host Rainer Holl die großen Fragen zum menschlichen Geist. Zu Gast sind die großartigen Denker und Wissen-Vermittler Albert Newen, Professor für Philosophie mit Schwerpunkt Philosophie des Geistes sowie Onur Güntürkün, Professor für Biopsychologie und Sprecher des SFB 1280. Freut euch auf ein Disziplinen-übergreifendes Gespräch, spannende Erkenntnisse, unterhaltsame Anekdoten und anschauliche Beispiele.

Erschienen: 27.07.2022
Dauer: 00:58:49

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 4: What is mind?"


Staffel 2, Folge 3: Wenn das Immunsystem Karate lernt

Vom pawlowschen Hund, cleveren Nagern und der körpereigenen Apotheke

In Folge 3 unseres Podcasts „Kannste vergessen?“ begrüßt Rainer Holl ein (immun)starkes Forschungsteam vom Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie des Universitätsklinikums Essen. Martin Hadamitzky und Laura Heiß-Lückemann erforschen in einem Teilprojekt des SFB 1280 unser Immunsystem und gehen dabei der Frage nach, wie Lernen unsere Immunität formt. In dieser Folge erfahrt ihr… …was das Immunsystem eigentlich und wie es lernt …was geschmackassoziatives Lernen ist …was sich hinter dem Akronym DREADDs verbirgt …wie man die Extinktion einer gelernten Immunantwort aufrechterhalten kann …wie Immun-Tuning aussehen könnte …wie man künftig mit reduzierter Medikamentendosis und neuen Lernprotokollen den Heilungsprozess von Organ-Transplantierten unterstützen kann …uvm.

Erschienen: 10.06.2022
Dauer: 00:36:37

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 3: Wenn das Immunsystem Karate lernt"


Staffel 2, Folge 2: Schläfst du schon?

Von Lerchen und Eulen

In Folge 2 unseres Podcasts „Kannste vergessen?“ begrüßt ein müder Moderator zwei aufgeweckte Schlaf-Experten. Zu Gast bei Rainer Holl sind: Michael Nitsche, Professor und Leiter der Abteilung Psychologie und Neurowissenschaften am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung in Dortmund und Projektleiter im SFB 1280 sowie Lars Dittrich, Wissenschaftsredakteur bei maiLab, der bei SFB-Sprecher Onur Güntürkün promoviert hat. Freut euch auf eine erquickende Folge und wertvolle Schlaftipps von den Profis.

Erschienen: 03.05.2022
Dauer: 00:48:49

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 2: Schläfst du schon?"


Staffel 2, Folge 1: Auf Anfang

Vom Aufstehen, Neu lernen und Popo bewegen

Endlich ist es soweit: Die neue Staffel von „Kannste vergessen?“ steht in den Startlöchern. Freut euch auf spannende Folgen zu Themen wie Stress, Schlaf, Angst, Wahrnehmung und Liebe. Jeden Monat eine neue Folge. Ihr hört uns überall, wo es Podcasts gibt.

Erschienen: 06.04.2022
Dauer: 00:37:44

Weitere Informationen zur Episode "Staffel 2, Folge 1: Auf Anfang"


Folge 10: Wir ham wat zu feiern

Von Kindergeburtstagen im Labor, erfolgreichen Förderungsanträgen und neuen Podcast-Folgen

Zum fulminanten Staffelfinale unseres Podcasts „Kannste vergessen?!" begrüßt Rainer Holl die jungen Wissenschaftlerinnen Carolin Konrad und Lina Neuhoff vom Lehrstuhl für klinische Kinder- und Jugendpsychologie. Außerdem wird gefeiert! Rainer und Onur Güntürkün, Podcast-Stammhörer und Headmaster des SFB 1280, stoßen an auf vier weitere Jahre Spitzenforschung im Sonderforschungsbereich und eine neue Podcast-Staffel! In dieser Folge erfahrt Ihr… … wie Säuglinge und Kinder lernen und verlernen … ob Kleinkinder neuerlernte Informationen möglicherweise komplett vergessen können … wie Experimente dazu aussehen und wie aufwendig sie sind … warum der Hippocampus Forschende verrückt macht … warum es herausfordernd und zugleich wichtig ist, wahr und einfach zu erklären … wie es mit dem Podcast weitergeht …uvm.

Erschienen: 26.10.2021
Dauer: 00:43:17

Weitere Informationen zur Episode "Folge 10: Wir ham wat zu feiern"


Folge 9: Hip, Hipper, Hippocampus

Von Seepferdchen, räumlich navigierenden Nagetieren und mentalen Zeitreisen

In der neunten Folge unseres Podcastes „Kannste vergessen?“ begibt sich Rainer Holl mental auf eine Reise in eine ganz besondere Hirnregion: den Hippocampus. Seine Reisebegleiter? Zwei erfahrene Wissenschaftler, die schon seit Jahren dazu an der Ruhr-Universität forschen: Nikolai Axmacher, Professor für Neuropsychologie und Sen Cheng, Professor für Computational Neuroscience. In dieser Folge erfahrt Ihr… …was der Hippocampus ist, wo er im Gehirn sitzt und was seine Aufgaben sind …welche unterschiedlichen Formate eine Erinnerung haben kann …wie sich verschiedene Kontexte auf die Leistung des Gedächtnisses auswirken können …wie sich Spuren von Erfahrungen im Gehirn aufspüren lassen …wie man komplexe, neuronale Netzwerke mit mathematischen Modellen und Computersimulationen vereinfachen und besser studieren kann …welche Rolle dabei KI und Roboter spielen …uvm.

Erschienen: 21.09.2021
Dauer: 00:54:32

Weitere Informationen zur Episode "Folge 9: Hip, Hipper, Hippocampus"


Folge 8: Kleinhirn an Großhirn

Vom Dirigenten unseres Hirns oder warum man sich selbst nicht kitzeln kann

„Ich bin Fan vom Kleinhirn“ – In Folge acht lässt sich Moderator Rainer Holl von den Forscherinnen Melanie Mark, Professorin für Verhaltensneurobiologie, und Dagmar Timmann-Braun, Professorin für Experimentelle Neurologie, für eine ganz besondere Region unseres Gehirns begeistern: das Kleinhirn oder Cerebellum. In dieser Folge erfahrt Ihr … was das Cerebellum ist und wo es sitzt … was die vielen und vielfältigen Funktionen des Kleinhirns sind … warum die nicht-motorischen Fähigkeiten bislang unterschätzt und unterforscht blieben … wie neuste Techniken die Kleinhirnforschung vorantreiben … was passiert, wenn das Kleinhirn nicht funktioniert … wie sich eine Ataxie bemerkbar macht und was helfen könnte … wie das Maus-Modell die Suche nach Medikamenten unterstützt … warum der Otto-Sketch über das Kleinhirn mehr als zutreffend ist … warum Bochum das Hawaii des Ruhrgebiets ist … uvm.

Erschienen: 20.08.2021
Dauer: 00:44:33

Weitere Informationen zur Episode "Folge 8: Kleinhirn an Großhirn"


Podcast "Kannste Vergessen - Der Podcast vom Lernen, Vergessen und Erinnern."
Merken
QR-Code