Podcast "Schlicht & Einfach Mittelalter"

Das englische Mittelalter ist voller schillernder Persönlichkeiten und abenteuerlicher Geschichten. Von den ersten Normannen bis zu den Tudors: "Schlicht & Einfach Mittelalter" erzählt ihre Geschichte, kurzweillig und verständlich.

Von

Alexandra Aschauer

Episoden: Neueste Episoden


Teil 1 Folge 48: Henry III - der König der Zeitenwende

Das Hochmittelalter geht zu Ende. Nicht mit einem Knall, den behalte ich mir für den Beginn des Spätmittelalters vor. Henry III regiert friedlich dahin, baut Kirchen und Klöster und versucht im Übrigen mit allen gut auszukommen. Es gelingt ihm ganz

Das Hochmittelalter geht zu Ende. Nicht mit einem Knall, den behalte ich mir für den Beginn des Spätmittelalters vor. Henry III regiert friedlich dahin, baut Kirchen und Klöster und versucht im Übrigen mit allen gut auszukommen. Es gelingt ihm ganz gut, aber es ist ein Frieden auf Zeit. Die englischen Magnaten haben eine andere Vorstellung von der Zukunft. Sie wollen von nun an bei der Regierung mitreden - im wahrsten (französischen) Sinne des Wortes. Das Ende des Hochmittelalters ist in England geprägt von der Entwicklung des Parlaments. www.schlichtund einfachmittelalter.com Literatur: Chris Bryant: Parliament: The Biography (Volume I - Ancestral Voices); Darren Baker: Henry III – The great King England never knew it had; Stephen Church: Henry III  - A Simple and God-Fearing King; David Carpenter: Henry III: The Rise to Power and Personal Rule 1207-1258; Roger of Wendover: https://archive.org/details/rogerofwendovers02roge/page/188/mode/2up?view=theater Matthew Paris: https://archive.org/stream/matthewparissen00parigoog/matthewparissen00parigoog_djvu.txt https://archive.org/details/matthewparissen01parigoog/page/n3/mode/2up    

Erschienen: 19.05.2022
Dauer: 27:51

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 48: Henry III - der König der Zeitenwende"


Teil 1 Folge 47: Hubert de Burgh - der König ist nicht erfreut

Henry III wird erwachsen und will die Regierung übernehmen. Es läuft nicht ganz nach Plan. Die Rückeroberung Frankreichs kommt nicht voran und die Staatskasse ist chronisch leer. Ein Schuldiger ist bald ausgemacht: der altgediente Justiziar Hubert de

Henry III wird erwachsen und will die Regierung übernehmen. Es läuft nicht ganz nach Plan. Die Rückeroberung Frankreichs kommt nicht voran und die Staatskasse ist chronisch leer. Ein Schuldiger ist bald ausgemacht: der altgediente Justiziar Hubert de Burgh. So endet Huberts die lange Karriere, die ihm ein Earldom und eine Königstochter eingebracht hat, mit einem unwürdigen Spektakel.  www.schlichtundeinfachmittelalter.com Literatur: Elizabeth Allen: “Sanctuary and Sovereignty: Hubert de Burgh in the Chronica Majora,” New Medieval Literatures 15 (2014 for 2013); David Carpenter: The Fall of Hubert De Burgh, Journal of British Studies Vol. 19, No. 2 (Spring, 1980), pp. 1-17; Darren Baker: Henry III – The great King England never knew it had; Stephen Church: Henry III  - A Simple and God-Fearing King; David Carpenter: Henry III: The Rise to Power and Personal Rule 1207-1258; Roger of Wendover: https://archive.org/details/rogerofwendovers02roge/page/188/mode/2up?view=theater Podcast: The History of England Folge 63 (The last great Justiciar) https://thehistoryofengland.co.uk/podcasts/history-of-england/page/7 Fine Rolls: https://finerollshenry3.org.uk/home.html

Erschienen: 05.05.2022
Dauer: 35:24

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 47: Hubert de Burgh - der König ist nicht erfreut"


Teil 1 Folge 46: Hubert de Burghs goldene Jahre

Henry III ist der große Unbekannte unter den englischen Königen des Mittelalters. Wenn schon der König kaum mehr jemandem etwas sagt, so sind seine Unterstützer bei Hof natürlich vollständig in Vergessenheit geraten. Im Fall von Hubert de Burgh, d

Henry III ist der große Unbekannte unter den englischen Königen des Mittelalters. Wenn schon der König kaum mehr jemandem etwas sagt, so sind seine Unterstützer bei Hof natürlich vollständig in Vergessenheit geraten. Im Fall von Hubert de Burgh, dem letzten großen Justiziar von England ist das sehr schade. Wer mag kann ihn hier kennenlernen. www.schlichtundeinfachmittelalter.com Literatur: Darren Baker: Henry III – The great King England never knew it had; Stephen Church: Henry III  - A Simple and God-Fearing King; David Carpenter: Henry III: The Rise to Power and Personal Rule 1207-1258; Nicholas L Munn: Under the Guise of Chivalry: Hubert de Burgh and Political Commentaries in the History of William Marshal (https://www.academia.edu); Roger of Wendover: https://archive.org/details/rogerofwendovers02roge/page/188/mode/2up?view=theater Podcast: The History of England Folge 61 (The Minority of Henry III) und Folge 63 (The last great Justiciar) https://thehistoryofengland.co.uk/podcasts/history-of-england/page/7  

Erschienen: 21.04.2022
Dauer: 31:21

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 46: Hubert de Burghs goldene Jahre"


Teil 1 Folge 45: Isabella von Angoulême - die lästige Witwe

König John bleibt seinem Ruf gerecht. Er verstößt seine erste Frau und heiratet in zweiter Ehe ein kleines Mädchen. Seine Auserwählte, Isabella von Angoulême bringt im Laufe der Jahre 5 Kinder zur Welt, verhält sich aber ansonsten eher unauffäll

König John bleibt seinem Ruf gerecht. Er verstößt seine erste Frau und heiratet in zweiter Ehe ein kleines Mädchen. Seine Auserwählte, Isabella von Angoulême bringt im Laufe der Jahre 5 Kinder zur Welt, verhält sich aber ansonsten eher unauffällig. Erst nach Johns Tod zeigt sie der Welt und den englischen Regenten, was in ihr steckt. www.schlichtundeinfachmittelalter.com Literatur für diese Folge: Nicolas Vinzent: „Isabella of Angoulême: John's Jezebel“ in: King John: New Interpretations, ed. S.D. Church (Woodbridge 1999), pp.165-219; Stephen Church: Henry III  - A Simple and God-Fearing King; David Carpenter: Henry III: The Rise to Power and Personal Rule 1207-1258; Roger of Wendover: https://archive.org/details/rogerofwendovers02roge/page/188/mode/2up?view=theater; Isabellas Briefe: https://epistolae.ctl.columbia.edu/woman/71.html Podcast: Rexfactor: Episode 2.25 Isabella of Angoulême ; Queens of England Podcast: 12 - Isabelle of Angoulême: Isabelle or Jezebel?

Erschienen: 10.04.2022
Dauer: 37:57

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 45: Isabella von Angoulême - die lästige Witwe"


Teil 1 Folge 44: Die Regentschaft von William Marshal

Als König John stirbt ist sein ältester Sohn Henry erst 9 Jahre alt. Der französische Thronfolger Louis ist dabei England zu erobern. Schwere Zeiten für die Plantagenets. Aber keine Sorge: der größte Ritter aller Zeiten steht dem kleinen englische

Als König John stirbt ist sein ältester Sohn Henry erst 9 Jahre alt. Der französische Thronfolger Louis ist dabei England zu erobern. Schwere Zeiten für die Plantagenets. Aber keine Sorge: der größte Ritter aller Zeiten steht dem kleinen englischen Prinzen zur Seite. www.schlichtundeinfachmittelalter.com Literatur für diese Folge: Thomas Asbridge: The Greatest Knight; Dan Jones: The Plantagenets; Stephen Church: Henry III  - A Simple and God-Fearing King; David Crook (Hrsg.): Growth of Royal Government under Henry III; David Carpenter: Henry III: The Rise to Power and Personal Rule 1207-1258 Podcast: Geschichten aus der Geschichte Folge 312: der beste aller Ritter - das Leben von Guillaume le Maréchal https://www.geschichte.fm/podcast/gag312/ ; Rexfactor PC Episode on William Marshal (privy councilor access only) https://rexfactor.wordpress.com/special-episodes-2/    

Erschienen: 24.03.2022
Dauer: 29:54

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 44: Die Regentschaft von William Marshal"


Teil 1 Folge 43: Der erste Krieg der Barone

Die Magna Charta trägt nichts dazu bei die Lage in England zu beruhigen, eher im Gegenteil. Schon bald ist klar, dass der Konflikt nicht durch Verhandlungen gelöst werden kann. König John ist wild entschlossen zu kämpfen, für sich selbst und für d

Die Magna Charta trägt nichts dazu bei die Lage in England zu beruhigen, eher im Gegenteil. Schon bald ist klar, dass der Konflikt nicht durch Verhandlungen gelöst werden kann. König John ist wild entschlossen zu kämpfen, für sich selbst und für den Erhalt seiner Dynastie. www.schlichtundeinfachmittelalter.com Literatur für diese Folge: W.L. Warren: King John; Stephen Church: King John – England, Magna Charta and the Making of a Tyrant; Dan Jones: The Plantagenets; Marc Morris: King John; Roger of Wendover: Flowers of History https://archive.org/details/rogerofwendovers01rogemiss ; The "Barnwell" Annals, zitiert in: Elizabeth Hallam: The Plantagent Chronicles;  William E. Welsh: The Siege of Rochester in: Medieval Warfare Vol. 7, No. 2, IN THIS ISSUE: Sieges and battles of the First Barons' War, 1215 – 1217 (MAY / JUN 2017), pp. 8-11 (4 pages); D. Baumann:. Langton In Rom 1215-1218 in Stephen Langton: Erzbischof von Canterbury im England der Magna Carta (1207-1228)  

Erschienen: 10.03.2022
Dauer: 24:08

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 43: Der erste Krieg der Barone"


Teil 1 Folge 42: Magna Charta - ein historischer Aufschrei

Als König John aus Frankreich zurückkehrt sieht er sich einer wachsenden Zahl frustrierter Magnaten gegenüber. Immer massiver werden Reformen eingefordert. Nach zähen Verhandlungen kommt es zu einer Eingung und der König veröffentlicht die Vereinb

Als König John aus Frankreich zurückkehrt sieht er sich einer wachsenden Zahl frustrierter Magnaten gegenüber. Immer massiver werden Reformen eingefordert. Nach zähen Verhandlungen kommt es zu einer Eingung und der König veröffentlicht die Vereinbarungen in einem offiziellen Dokument: der berühmten Magna Charta. Keiner der Beteiligten ahnt, dass dieser, in Teilen höchst spezifische Friedensvertrag in den folgenden Jahren und Jahrhunderten zu einer Ikone der Demokratiebewegung werden wird. www.schlichtundeinfachmittelalter.com Die Magna Charta in voller Länge: Englisch: https://www.bl.uk/magna-carta/articles/magna-carta-english-translation Deutsch: http://www.koeblergerhard.de/Fontes/MagnaCartalibertatum1215deutsch.htm Literatur für diese Folge: Dan Jones: Magna Charta, the Birth of Liberty; W.L. Warren: King John; Stephen Church: King John – England, Magna Charta and the Making of a Tyrant; Dan Jones: The Plantagenets; Marc Morris: King John; Roger of Wendover: Flowers of History https://archive.org/details/rogerofwendovers01rogemiss ; The "Barnwell" Annals, zitiert in: Elizabeth Hallam: The Plantagent Chronicles; Laurence Goldman (Ed.): Magna Carta: history, context and influence University of London Press; The Letters of Pope Innocent III (1198-1216) concerning England and Wales

Erschienen: 25.02.2022
Dauer: 29:20

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 42: Magna Charta - ein historischer Aufschrei"


Teil 1 Folge 41: König John - Mission Impossible

König John ist kein sehr beliebter, aber doch ein erfolgreicher König. Zumindest in seinen verbliebenen Reichen England und Irland. Das kann den ehrgeizigen Monarchen aber nicht über den Verlust des angevinischen Reiches hinwegtrösten. Seine franzö

König John ist kein sehr beliebter, aber doch ein erfolgreicher König. Zumindest in seinen verbliebenen Reichen England und Irland. Das kann den ehrgeizigen Monarchen aber nicht über den Verlust des angevinischen Reiches hinwegtrösten. Seine französischen Ländereien zurückzugewinnen wird zu seiner persönlichen Mission, für die er alles aufs Spiel setzt. Literatur für diese Folge: W.L. Warren: King John; Stephen Church: King John – England, Magna Charta and the Making of a Tyrant; Dan Jones: The Plantagenets; Marc Morris: King John; G.L. Harris: King, Parliament and Public Finance in Medieval England to 1369; Roger of Wendover: Flowers of History https://archive.org/details/rogerofwendovers01rogemiss ; Stringer Gregory: Book 1 of William the Breton's "Philippide": a translation https://scholars.unh.edu/cgi/viewcontent.cgi?article=1132&context=thesis

Erschienen: 10.02.2022
Dauer: 28:46

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 41: König John - Mission Impossible"


Teil 1 Folge 40: John - ein englischer König in England

Als seine Ländereien auf dem Kontinent verloren gehen bleibt König John nichts anderes übrig, als seine Zeit von nun an in England zu verbringen. Er bemüht sich nach Kräften ein aktiver und involvierter Herrscher zu sein. Für seine englischen Unte

Als seine Ländereien auf dem Kontinent verloren gehen bleibt König John nichts anderes übrig, als seine Zeit von nun an in England zu verbringen. Er bemüht sich nach Kräften ein aktiver und involvierter Herrscher zu sein. Für seine englischen Untertanen erweist sich das nicht als reines Vergnügen. Literatur für diese Folge: W.L. Warren: King John; Stephen Church: King John – England, Magna Charta and the Making of a Tyrant; Dan Jones: The Plantagenets; Marc Morris: King John; G.L. Harris: King, Parliament and Public Finance in Medieval England to 1369; Roger of Wendover: Flowers of History https://archive.org/details/rogerofwendovers01rogemiss ; Ralph of Coggshell: Chronicon Anglicanum

Erschienen: 27.01.2022
Dauer: 30:18

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 40: John - ein englischer König in England"


Teil 1 Folge 39: Chateau Gaillard - die uneinnehmbare Burg

Chateau Gaillard ist das eindrucksvolle Vermächtnis von Richard Löwenherz. In Rekordzeit hat er nicht nur eine massive Burg, sondern auch eine Stadt und eine Inselfestung errichten lassen. Die ganze Anlage gilt als uneinnehmbar. Schon bald nach Richar

Chateau Gaillard ist das eindrucksvolle Vermächtnis von Richard Löwenherz. In Rekordzeit hat er nicht nur eine massive Burg, sondern auch eine Stadt und eine Inselfestung errichten lassen. Die ganze Anlage gilt als uneinnehmbar. Schon bald nach Richards Tod wird das auf die Probe gestellt. Die Belagerung von Chateau Gaillard ist einer der längsten und spektakulärsten des ganzen Mittelalters. Links zu Darstellungen der Burganlage: http://www.virtuhall.com/chateau%20gaillard.html https://vinc3r.artstation.com/projects/e0kXVG https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91SBaRpTFYL.jpg https://www.youtube.com/watch?v=ZiHrKa9KqTs Literatur für diese Folge: W.L. Warren: King John; Stephen Church: King John – England, Magna Charta and the Making of a Tyrant; Dan Jones: The Plantagenets; Marc Morris: King John; Podcasts: Rex Factor Privy Counsellor Episode "Chateau Gaillard" (nur für Abonnenten)

Erschienen: 13.01.2022
Dauer: 24:40

Podcast-Webseite: Episode "Teil 1 Folge 39: Chateau Gaillard - die uneinnehmbare Burg"


Podcast "Schlicht & Einfach Mittelalter"
Merken
QR-Code