Podcast "Welt der Physik"

heute schon geforscht?

Jede Woche veröffentlichen Physiker tausende neuer Ergebnisse in Fachzeitschriften und auf Kongressen. Welt der Physik präsentiert jede Woche eine kleine Auswahl der spannendsten Themen aus den Laboren rund um den Globus. Leicht verständlich formuliert können Sie in die Welt der Physik eintauchen. Und falls Sie mehr wissen wollen, dann besuchen Sie doch eine von uns vorgestellte Physik-Veranstaltung oder besuchen Sie unsere Website.

Von

Projektträger DESY (PT-DESY)

Episoden: Neueste Episoden


Folge 274 – Neutronensterne

Folge 274 – Neutronensterne

Wie Physiker die vermutlich dichtesten Objekte im Universum erforschen, erklärt Andreas Bauswein von der Gesellschaft für Schwerionenforschung in dieser Folge.

Erschienen: 15.11.2018
Dauer: 12:55

Podcast-Webseite: Episode "Folge 274 – Neutronensterne"


Folge 273 – Neudefinition des Kilogramms

Folge 273 – Neudefinition des Kilogramms

Bisher legt ein Metallzylinder fest, wie schwer ein Kilogramm ist. Warum diese Definition problematisch ist und wie diese Einheit künftig über eine Naturkonstante definiert werden soll, erklärt Frank Härtig von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in dieser Folge.

Erschienen: 01.11.2018
Dauer: 11:52

Podcast-Webseite: Episode "Folge 273 – Neudefinition des Kilogramms"


Folge 272 – Photoeffekt

Folge 272 – Photoeffekt

Mithilfe von Licht lassen sich Elektronen aus einer Oberfläche herauslösen. Dieser sogenannte Photoeffekt brachte Albert Einstein den Nobelpreis ein und spielt auch in vielen anderen Bereichen neben der Physik eine wichtige Rolle, wie Reinhard Kienberger von der TU München in dieser Folge erklärt.

Erschienen: 18.10.2018
Dauer: 10:56

Podcast-Webseite: Episode "Folge 272 – Photoeffekt"


Folge 271 – Gravitationslinseneffekt

Folge 271 – Gravitationslinseneffekt

Warum Sterne, Galaxien und andere Himmelsobjekte durch ihre Schwerkraft wie eine Linse im Weltall wirken können und wie Astronomen sich diesen Gravitationslinseneffekt zunutze machen, erklärt Joachim Wambsganß von der Universität Heidelberg in dieser Folge.

Erschienen: 04.10.2018
Dauer: 14:50

Podcast-Webseite: Episode "Folge 271 – Gravitationslinseneffekt"


Folge 270 – Wetterprognosen

Folge 270 – Wetterprognosen

Wie sich Sonne, Wind und Regen vorhersagen lassen und warum eine langfristige und gleichzeitig verlässliche Wetterprognose trotz modernster Technik schwierig bleibt, erklärt George Craig von der LMU in München in dieser Folge.

Erschienen: 20.09.2018
Dauer: 13:00

Podcast-Webseite: Episode "Folge 270 – Wetterprognosen"


Folge 269 – Asteroseismologie

Folge 269 – Asteroseismologie

Wie Astronomen mithilfe von Schwingungen in Sternen auf den inneren Aufbau der Himmelskörper schließen, erklärt Saskia Hekker vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen in dieser Folge.

Erschienen: 06.09.2018
Dauer: 09:02

Podcast-Webseite: Episode "Folge 269 – Asteroseismologie"


Folge 268 – Zufallszahlengeneratoren

Folge 268 – Zufallszahlengeneratoren

Wofür man Zufallszahlen braucht, was echten Zufall ausmacht und wie sich wirklich zufällige Zahlen erzeugen lassen, erklärt Ilja Gerhardt von der Universität Stuttgart in dieser Folge.

Erschienen: 23.08.2018
Dauer: 13:53

Podcast-Webseite: Episode "Folge 268 – Zufallszahlengeneratoren"


Folge 267 – Gewitter

Folge 267 – Gewitter

Wie Blitz und Donner entstehen und warum Gewitter oft von kräftigen Windböen, starkem Regen oder sogar Hagel begleitet werden, erklärt Michael Kunz vom Karlsruher Institut für Technologie in dieser Folge.

Erschienen: 09.08.2018
Dauer: 12:18

Podcast-Webseite: Episode "Folge 267 – Gewitter"


Folge 266 – Magnetic Particle Imaging

Folge 266 – Magnetic Particle Imaging

Schwerpunkt: Volker Behr von der Universität Würzburg über ein neues medizinisches Bildgebungsverfahren, das auf winzigen magnetischen Partikeln basiert || Nachrichten: Totale Mondfinsternis am 27. Juli 2018 | Neue Monde um Jupiter entdeckt

Erschienen: 26.07.2018
Dauer: 12:36

Podcast-Webseite: Episode "Folge 266 – Magnetic Particle Imaging"


Folge 265 – Drahtlose Energieübertragung

Folge 265 – Drahtlose Energieübertragung

Schwerpunkt: Nejila Parspour von der Universität Stuttgart erklärt, wie sich Strom kabellos übertragen lässt || Nachrichten: Mögliche Neutrinoquelle aufgespürt | Mehr Leistung aus Perowskitsolarzellen | Relativitätstheorie gilt auch für starke Gravitationsfelder

Erschienen: 12.07.2018
Dauer: 12:50

Podcast-Webseite: Episode "Folge 265 – Drahtlose Energieübertragung"


Podcast "Welt der Physik"
Merken
QR-Code