Podcast "Welt im Ohr"

Bildung, Forschung, Entwicklung

Ob Lamazucht in den Anden, ökologischer Landbau in Ostafrika, Wasserkraft in Nepal oder Meilensteine in der Internationalisierung von Bildung in Europa. Welt im Ohr führt seine Hörer/innen in die Weiten entwicklungspolitischer Fragestellungen, hin zu Forschung und Bildung in den armen und ärmsten Regionen der Welt genauso wie in Österreich. Bei uns im Studio kommen engagierte Menschen zu Wort, die arbeiten und forschen um gemeinsam die Welt ein wenig besser zu machen – partnerschaftlich in Bildung, Forschung und Entwicklung.

Episoden: Neueste Episoden


Österreichisch-afrikanische Netzwerke in Wissenschaft und Forschung

„Africa-UniNet“– das neue Wissenschaftsnetzwerk – wurde ins Leben gerufen und wir waren bei der feierlichen Eröffnung dabei.

Erschienen: 28.02.2020
Dauer: 57:02

Podcast-Webseite: Episode "Österreichisch-afrikanische Netzwerke in Wissenschaft und Forschung"


Erasmus+, Horizont2020 und der Brexit

Ein Podcast über die Auswirkungen des Brexit auf Wissenschaft, Forschung und Bildungsmobilität zwischen Großbritannien und Österreich – auch nach 2020.

Erschienen: 16.02.2020
Dauer: 59:36

Podcast-Webseite: Episode "Erasmus+, Horizont2020 und der Brexit"


Die Freiheit der Meere: Schutz der ökologischen und marinen Biodiversität

Eine Sendung über die Verhandlungen zum Schutz der ökologischen und marinen Biodiversität im Rahmen des UN Hochseeschutzabkommens in New York.

Erschienen: 31.01.2020
Dauer: keine Angabe

Podcast-Webseite: Episode "Die Freiheit der Meere: Schutz der ökologischen und marinen Biodiversität"


Welt im Ohr: Die Welt im Wohnzimmer III - Literatur mit kritischem Blick

Literatur erzählt Geschichten, entführt uns in andere Universen und es fasziniert, was mit einigen Buchstaben möglich ist.

Erschienen: 19.12.2019
Dauer: 59:27

Podcast-Webseite: Episode "Welt im Ohr: Die Welt im Wohnzimmer III - Literatur mit kritischem Blick"


Die (Wieder-)Entdeckung der afrikanischen Peripherie

Ein Podcast über den kürzlich erschienen Konferenzband „Bewildering Borders“, der primär die Ökonomisierung von Naturschutzgebieten in Afrika zum Thema hat. Diese befinden sich zumeist in den innerafrikanischen Grenzgebieten.

Erschienen: 09.12.2019
Dauer: 59:36

Podcast-Webseite: Episode "Die (Wieder-)Entdeckung der afrikanischen Peripherie"


Film als Kunstform des politischen Widerstands

Thema dieser Sendung sind intellektuelle und kulturübergreifende Begegnungsräume im Spannungsfeld zwischen Eurozentrismus, Exotisierung und Aktivismus.

Erschienen: 21.11.2019
Dauer: 58:17

Podcast-Webseite: Episode "Film als Kunstform des politischen Widerstands"


Äthiopien im Fokus: Fortschritt und Wandel haben viele Gesichter

Wissenschaftler/innen unterschiedlicher Disziplinen sowie ein Experte aus Äthiopien und Österreich geben Einblick in historische und aktuelle politische Entwicklungen im Land am Horn von Afrika.

Erschienen: 08.11.2019
Dauer: 59:50

Podcast-Webseite: Episode "Äthiopien im Fokus: Fortschritt und Wandel haben viele Gesichter"


Wasser-Energie-Ernährung und Wissen für Entwicklung

Über die Bemühungen die rezente Forschung mit der entwicklungspolitischen Praxis im Bereich Wasser - Energie - Ernährung zu verbinden.

Erschienen: 24.10.2019
Dauer: 59:50

Podcast-Webseite: Episode "Wasser-Energie-Ernährung und Wissen für Entwicklung"


„Funkelnde Partnerschaften“ zwischen Wissenschaft und Schule

Ein Podcast über die Kooperation von Schüler/innen mit Wissenschafter/innen in gemeinsamen Projekten im Rahmen von Sparkling Science.

Erschienen: 11.10.2019
Dauer: 01:02:28

Podcast-Webseite: Episode "„Funkelnde Partnerschaften“ zwischen Wissenschaft und Schule"


„Medien und Bildung für Entwicklung“: Studierende blicken auf globale Herausforderungen

Studierende der Internationalen Entwicklung an der Universität Wien haben im Rahmen des Forschungsseminars „Medien und Bildung für Entwicklung“ Beiträge zu entwicklungsrelevanten Themen aufgenommen.

Erschienen: 25.09.2019
Dauer: keine Angabe

Podcast-Webseite: Episode "„Medien und Bildung für Entwicklung“: Studierende blicken auf globale Herausforderungen"


Podcast "Welt im Ohr"
Merken
QR-Code