Podcast "Wild & Fremd"

Entdecker und ihre Geschichten

Herzlich willkommen zu Wild & Fremd - dem Podcast, den eure Geschichtslehrer hassen werden. Jeden zweiten Sonntag nehmen wir euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erzählen Geschichten von den großen und kleinen Expeditionen der Erde. Eng an den persönlichen Tagebucheinträgen und Briefen der Teilnehmer*innen erzählen wir von ihrer Reise, malen die Widrigkeiten und Erfolge, die sie begleiteten und lassen ihr Umfeld lebendig werden.

Podcast-Episoden

Stadt Z endlich gefunden? Rätsel um Earhart gelöst? - Die Spurensuche nach verlorenen Expeditionen

Von mysteriösen Verschollenen

Im Januar 2024 erscheint eine unfassbare Entdeckung in der Zeitschrift 'Science': Forscherinnen und Forscher finden im Amazonas-Regenwald die Überbleibsel einer versunkenen Stadt. Über 100 Jahre zuvor hatte der englische Offizier Percy Fawcett nach einer angeblich verlorenen Stadt, Z, gesucht. Wurde die Stadt endlich gefunden? 1937 verschwand Amelia Earhart beim Versuch der Weltumrundung mit einem Flugzeug - bis heute ist unklar, wie und wo Amelia gestorben ist. Die Deep Sea Vision hat die Ozeane im möglichen Absturzgebiet abgesucht. Im Februar meldet sich das Unternehmen auf Instagram, es hat bei der Suche ein ungewöhnliches Objekt im Wasser gesichtet. Das sieht (checkt ab auf auf @wildundfremd, Instagram) verdächtig nach einem versunkenen Flugzeug aus.

Erschienen: 18.02.2024
Dauer: 00:30:08

Weitere Informationen zur Episode "Stadt Z endlich gefunden? Rätsel um Earhart gelöst? - Die Spurensuche nach verlorenen Expeditionen"



Wie man richtig klaut und was im Urlaub alles schiefgehen kann

BlackStories (und YellowStories)

Ole und Tore haben ziemlich nervenaufreibende Wochen hinter sich. Deswegen unser Plan für heute: Legt euch draußen in die Sonne (ja, Himmel ist grau, aber schön grau), schnappt euch euren Lieblingstee (oder Kaffee) und ratet mit, wenn wir gegen uns selbst antreten. Es wird kurios, spannend, witzig und manchmal auch echt böse, aber hey, genau dafür sind wir da. Hier unser steady: https://steadyhq.com/de/wildfremd/about Instagram: @wildundfremd Ihr habt Fragen, bessere Antworten oder Kritik? Let's go, einmal hierhin: info@wildundfremd.de

Erschienen: 04.02.2024
Dauer: 00:33:46

Weitere Informationen zur Episode "Wie man richtig klaut und was im Urlaub alles schiefgehen kann"


Die Schneegesellschaft - Der Flugzeugabsturz in den Anden 1972

72 Tage in der Hölle

Am 12. Oktober 1972 stürzt die Chartermaschine FH-227 in den Anden ab. An Bord: Die Rugbymannschaft 'Old Christian Club' mitsamt Freunden, Fans und ihren Angehörigen. 3657 Meter über dem Meeresspiegel müssen die Überlebenden einen Kampf gegen den Tod aufnehmen, ohne Nahrung und ohne Hoffnung auf Hilfe. Nach ein paar Tagen in den eiskalten Bergen erfahren sie, dass die Suche nach ihnen eingestellt wurde. Drei von ihnen wagen einen lebensgefährlichen Abstieg, um doch noch Hilfe zu erreichen. Während die Zurückgebliebenen im Flugzeugwrack warten, müssen die drei unglaubliche Entscheidungen treffen..

Erschienen: 28.01.2024
Dauer: 01:47:18

Weitere Informationen zur Episode "Die Schneegesellschaft - Der Flugzeugabsturz in den Anden 1972"


Warum Haferflocken nach 2 Wochen nerven - Sarah Winkelmann über die neue Generation von Polarforscherinnen

Die Grönland-Durchquerung einer jungen Polarforscherin

Wild & Fremd bewegt sich seit Ewigkeiten in der Vergangenheit. Und in 99% der Fälle begleiten wir Männer auf ihren Reisen. Aber: Heute klärt uns eine junge, deutsche Frau über ihre Reise durch Grönland und ihre Expeditionen in Norwegen auf. Sie erklärt uns, wie sie sich motiviert, so lange durchzuhalten. Und: Warum Haferflocken irgendwann nerven. Wir lernen ordentlich viel neues von ihr. Und ihr auch! Also let's Go!

Erschienen: 21.01.2024
Dauer: 00:38:22

Weitere Informationen zur Episode "Warum Haferflocken nach 2 Wochen nerven - Sarah Winkelmann über die neue Generation von Polarforscherinnen"


Eis redet nicht - Letzte Reise am Nanga Parbat

Eine Bergexpedition wird zur Katastrophe

Karl Unterkircher, Walter Nones und Simon Kehrer wagen sich im Juni 2008 an eine neue Route auf den Gipfel des Nanga Parbats. Ihr Weg führt über die gigantische Nordwand. 2000 Höhenmeter überwinden sie am ersten Tag ihrer Expedition. Doch dann geht alles schief: Karl Unterkircher stürzt auf 6.500 Metern Höhe in eine Gletscherspalte und verschwindet. Bei sich trägt er das einzige Seil der Mannschaft. Abgeschnitten von der Außenwelt beginnt für alle ein Kampf gegen die Eiseskälte, gegen Lawinen und gegen ihre eigenen Schuldgefühle...

Erschienen: 14.01.2024
Dauer: 01:18:45

Weitere Informationen zur Episode "Eis redet nicht - Letzte Reise am Nanga Parbat"


Wie Ben Weihnachten feierte

Das XXL-Weihnachtsspecial

Das Jahr droht so einfältig zu werden wie immer. Doch als Walther von der Post in die Weihnachtsmannfiliale geschickt wird, bekommt er einen seltsamen Brief zugestellt. Der kleine Ben will wissen, wie man einen Antrag ausfüllt. Walther antwortet ihm, natürlich als Gott. Es beginnt die Geschichte einer unwirklichen Freundschaft.

Erschienen: 24.12.2023
Dauer: 00:26:10

Weitere Informationen zur Episode "Wie Ben Weihnachten feierte"


Die Schönheit des Unglücks (2/2)

Das Floß der Méduse - das Ende

Den Menschen an Bord des Floßes ist schnell klar, wie aussichtslos ihre Lage ist. Sie alle stehen hüfthoch im Wasser, ständig schlagen Wellen über ihnen zusammen. Es fehlen Kompass, Anker und Karte und vielleicht noch viel wichtiger, Flüssigkeit und Nahrung. Als Henry den Schiffszwieback verteilt, ist ihm schnell klar: Mehr Vorräte besitzt das Floß nicht. Während das Wasser jede Stunde Männer vom Deck spült und die Sonne ihre Haut aufplatzen lässt, treffen die Männer eine waghalsige Entscheidung. Eine, die ihr eigenes Leben retten könnte. Eine, die das Leben der anderen beenden wird.

Erschienen: 18.12.2023
Dauer: 01:17:59

Weitere Informationen zur Episode "Die Schönheit des Unglücks (2/2)"


Die Schönheit des Unglücks (2/2)

Das Floß der Méduse - das Ende

Den Menschen an Bord des Floßes ist schnell klar, wie aussichtslos ihre Lage ist. Sie alle stehen hüfthoch im Wasser, ständig schlagen Wellen über ihnen zusammen. Es fehlen Kompass, Anker und Karte und vielleicht noch viel wichtiger, Flüssigkeit und Nahrung. Als Henry den Schiffszwieback verteilt, ist ihm schnell klar: Mehr Vorräte besitzt das Floß nicht. Während das Wasser jede Stunde Männer vom Deck spült und die Sonne ihre Haut aufplatzen lässt, treffen die Männer eine waghalsige Entscheidung. Eine, die ihr eigenes Leben retten könnte. Eine, die das Leben der anderen beenden wird.

Erschienen: 18.12.2023
Dauer: 01:09:57

Weitere Informationen zur Episode "Die Schönheit des Unglücks (2/2)"


Die Schönheit des Unglücks (1/2)

Der Untergang der Medusa

Herbst 1816. Die französische Regierung versucht mit allen Mitteln, einen Bericht unter Verschluss zu halten. Es sind die Aufzeichnungen eines jungen Arztes, der in die Kolonien aufgebrochen ist. Sein Schiff strandet auf einer Sandbank vor Afrika - und plötzlich findet sich die Mannschaft in einem Überlebenskampf wieder. Inmitten von Chaos und Verzweiflung entfaltet sich ein Epos über Mut, Feigheit, Hunger und Hoffnung...

Erschienen: 03.12.2023
Dauer: 01:09:57

Weitere Informationen zur Episode "Die Schönheit des Unglücks (1/2)"


Podcast "Wild & Fremd"
Merken
QR-Code