Podcast "Zweikörperproblem"

Der Digital Health Podcast

Wir bilden das Zweikörperproblem, wahlweise auch das Drei-oder-Mehr-Körperpoblem. Wir diskutieren in verschiedenen Körperproblem-Konstellationen über die Zukunft der Gesellschaft im Kontext von #Gesundheit , #Technologien , #Innovationen und #everythingelse be prepared...

Kategorien

Technik
Gesundheit

Webseite

zweikörperproblem.de

Social Media

Twitter: @zweikrprproblem

Panoptikum.io: Podcast "Zweikörperproblem"

Episoden: Neueste Episoden


ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen

In dieser Folge sprechen Jan und Sven mit Carla Hustedt vom Projekt "Ethik der Algorithmen" der Bertelsmann Stiftung über das Thema Genderdiversität und Algorithmen. Algorithmische Systeme werden in immer mehr Bereichen in unserer Gesellschaft einges

In dieser Folge sprechen Jan und Sven mit Carla Hustedt vom Projekt "Ethik der Algorithmen" der Bertelsmann Stiftung über das Thema Genderdiversität und Algorithmen. Algorithmische Systeme werden in immer mehr Bereichen in unserer Gesellschaft eingesetzt. Dies bezieht auch auf Bereiche, in denen über Teilhabe an der Gesellschaft und über allgemeine Lebenschancen entschieden wird. Die Chancen und positiven Folgen solcher Systeme sind hierbei ebenso groß wie die möglichen negativen Folgen. Wir haben ein tolles Gespräch darüber geführt, welche Bedeutung die Rolle des Geschlechtes bei der Programmierung algorithmischer Systeme hat und wie solche Systeme Ungleichheiten und Diskriminierung reproduzieren können. Findet Carla Hustedt bei: Bertelsmann Stiftung / Projekt Ethik der Algorithmen  Twitter LinkedIn Hier gehts zu Carlas Beitrag "Mehr Sichtbarkeit den Algorithmen-Expertinnen!"

Erschienen: 04.07.2019
Dauer: 45:30

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen"


ZKPB #017 – Women in Digital Health – Im Gespräch mit Sunjoy Mathieu, Daniela Gunz & Franziska Jagoda

In Folge 017 spricht Sven mit Sunjoy Mathieu & Daniela Ganz vom Netzwerk Women in Digital Health. Zudem ist Franziska Jagoda vom Übergabe Podcast als Special Guest mit an Board. Wir sprechen in dieser Folge über das Netzwerk ”Women in Digital Heal

In Folge 017 spricht Sven mit Sunjoy Mathieu & Daniela Ganz vom Netzwerk Women in Digital Health. Zudem ist Franziska Jagoda vom Übergabe Podcast als Special Guest mit an Board. Wir sprechen in dieser Folge über das Netzwerk ”Women in Digital Health" sowie ihre Themen und Aktivitäten. Dabei geht es im Besonderen darum, die Sichtbarkeit von Frauen im Bereich Digital Health zu stärken und eine Plattform zu schaffen, über die sich Frauen im Bereich Digital Health vernetzen können. Zudem haben wir darüber gesprochen, wie viele Unterschiede es immer noch zwischen Frauen und Männern in der Gesellschaft gibt und welches Handeln erforderlich sein könnte, um diese Unterschiede zu überwinden. Hier geht es zur Homepage des Netzwerkes Sunday Mathieu bei Twitter Sunday Mathieu bei Linkedin Daniela Ganz bei Twitter Daniela Ganz bei bei Linkedin Aisha Schnellmann bei LinkedIn Aisha Schnellmann bei Twitter Franziska Jagoda bei Twitter Hier geht es zum Übergabe Podcast  Übergabe Podcast bei Twitter

Erschienen: 14.06.2019
Dauer: 43:57

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #017 – Women in Digital Health – Im Gespräch mit Sunjoy Mathieu, Daniela Gunz & Franziska Jagoda"


ZKPB #016 – Unterstützung der psychosomatischen Nachsorge mit Psyrena – Zu Gast ist Sonja Schmalen

In ZKPB #016 – sprechen Jan und Sven über die psychosomatische Nachsorge nach einer Reha mit der Online - Plattform Psyrena. Zu Gast in dieser Folge ist Sonja Schmalen von Psyrena. Wir sprechen darüber, wie die Plattform die Organisation der Nachsor

In ZKPB #016 – sprechen Jan und Sven über die psychosomatische Nachsorge nach einer Reha mit der Online - Plattform Psyrena. Zu Gast in dieser Folge ist Sonja Schmalen von Psyrena. Wir sprechen darüber, wie die Plattform die Organisation der Nachsorge nach einer Reha unterstützt und welche Vorteile sowohl für die betroffenen Menschen als auch für die Therapeuten und Therapeutinnen durch die digitale Unterstützung entstehen. Psyrena im Netz Psyrena bei  Facebook Psyrena bei Twitter Hier geht es zu Sonja Schmalen bei LinkedIn  

Erschienen: 16.05.2019
Dauer: 54:07

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #016 – Unterstützung der psychosomatischen Nachsorge mit Psyrena – Zu Gast ist Sonja Schmalen"


ZKPB #015 – Digitale Kompetenzen in den Gesundheitsfachberufen – mit Andre´ Posenau von der Hochschule für Gesundheit in Bochum

In ZKPB #015 sprechen Jan, Markus und Sven mit Andre´ Posenau über digitale Kompetenzen in den Gesundheitsberufen - also ein klassisches Vierkörperproblem. Andre´ ist Professor für Interaktion und interprofessionelle Kommunikation in Pflege- und Ge

In ZKPB #015 sprechen Jan, Markus und Sven mit Andre´ Posenau über digitale Kompetenzen in den Gesundheitsberufen - also ein klassisches Vierkörperproblem. Andre´ ist Professor für Interaktion und interprofessionelle Kommunikation in Pflege- und Gesundheitsfachberufen am Department für Pflegewissenschaft an der Hochschule für Gesundheit in Bochum. Wir haben über digitale Kompetenzen in den Gesundheitsberufen im Kontext der Hochschulausbildung gesprochen: Andre hat uns dabei über seine Erfahrungen an der Hochschule berichtet und welche Herausforderungen bei der Entwicklung von Curricula in Bezug auf digitale Kompetenzen bestehen. Kann aber sein, dass wir hier und da ein wenig vom Thema abgekommen sind ;-)! Findet Andre Posenau bei Twitter Findet Andre Posenau bei XING Findet Andre Posenau an der Hochschule für Gesundheit

Erschienen: 18.04.2019
Dauer: 1:28:09

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #015 – Digitale Kompetenzen in den Gesundheitsfachberufen – mit Andre´ Posenau von der Hochschule für Gesundheit in Bochum"


ZKPB #014 – HI, A.I. meets ZKPP – Interview mit Isa Williger – Regisseurin des Science Fiction-Dokumentarfilms HI, A.I.

In ZKPB #014 sprechen Jan und Sven mit Isa Williger. Isa ist Regisseurin des Science Fiction-Dokumentarfilms "HI, A.I.". Wir sprechen mit Isa im Kontext des Films "Hi, A.I." über die Zukunft der Robotik, Künstliche Intelligenz und darüber,

In ZKPB #014 sprechen Jan und Sven mit Isa Williger. Isa ist Regisseurin des Science Fiction-Dokumentarfilms "HI, A.I.". Wir sprechen mit Isa im Kontext des Films "Hi, A.I." über die Zukunft der Robotik, Künstliche Intelligenz und darüber, wie diese

Erschienen: 05.04.2019
Dauer: 32:45

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #014 – HI, A.I. meets ZKPP – Interview mit Isa Williger – Regisseurin des Science Fiction-Dokumentarfilms HI, A.I."


ZKPB #013 – Mobilitätstestung mit Hilfe Künstlicher Intelligenz – Zu Gast ist Tobias Fleischhut von Lindera

In ZKPB #013 spricht Sven mit Tobias Fleischhut von Lindera. Lindera entwickelt Data Science-Lösungen für die Pflege und Gesundheitswirtschaft. Insbesondre geht es bei Lindera um die Mobilitätstestung mit Hilfe einer App und Künstlicher Intelligenz.

In ZKPB #013 spricht Sven mit Tobias Fleischhut von Lindera. Lindera entwickelt Data Science-Lösungen für die Pflege und Gesundheitswirtschaft. Insbesondre geht es bei Lindera um die Mobilitätstestung mit Hilfe einer App und Künstlicher Intelligenz

Erschienen: 20.03.2019
Dauer: 33:36

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #013 – Mobilitätstestung mit Hilfe Künstlicher Intelligenz – Zu Gast ist Tobias Fleischhut von Lindera"


ZKPB #012 – Kognitive Testung mit Künstlicher Intelligenz – Jan Alexanderson vom DFKI

In ZKPB #012 - spricht Sven mit Jan Alexanderson vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) über neurokognitive  Testung bei Demenz mit Hilfe Künstlicher Intelligenz. In dem Gespräch geht es insbesondere um das Spin-Off KI

In ZKPB #012 - spricht Sven mit Jan Alexanderson vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) über neurokognitive  Testung bei Demenz mit Hilfe Künstlicher Intelligenz. In dem Gespräch geht es insbesondere um das Spin-Off KI

Erschienen: 06.03.2019
Dauer: 45:26

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #012 – Kognitive Testung mit Künstlicher Intelligenz – Jan Alexanderson vom DFKI"


ZKPB #011 – Virtual Reality in der Angsttherapie mit neomento

In ZKPB #011 sprechen wir mit Jens Klaubert und Philipp Stepnicka von neomento über den Einsatz von Virtual-Reality in der Angsttherapie. Wir sprechen darüber, wie neomento versucht, mit verschiedenen Szenarien in der virtuellen Realität die Angstth

In ZKPB #011 sprechen wir mit Jens Klaubert und Philipp Stepnicka von neomento über den Einsatz von Virtual-Reality in der Angsttherapie. Wir sprechen darüber, wie neomento versucht, mit verschiedenen Szenarien in der virtuellen Realität die Angsttherapie zu unterstützten. Dabei gehen wir auch auf Phänomene wie dem Uncanny Valley Effekt, Motion Sickness oder Immersion ein. Wir besprechen auch darüber, ob eine Nase in der VR zu sehen sein sollte oder nicht. Hey, und wir brauchen diesmal nur ca. 18 Minuten, um über die Matrix oder Computerspiele zu sprechen, fast ein Rekord.   Findet neomento bei Twitter und bei Facebook Findet die Internetseite neomento Jens Klaubert bei LinkedIn und bei Twitter Philipp Stepnicka bei LinkedIn Hier findet Ihr ein Review zur zur aktuellen Evidenz zu Virtual-Reality in der Psychotherapie.

Erschienen: 19.02.2019
Dauer: 1:07:10

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #011 – Virtual Reality in der Angsttherapie mit neomento"


ZKPB #010 – Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems // ZKPB im Gespräch mit Timo Thranberend vom Projekt „Der digitale Patient“

In Folge ZKPB #010 sind wir als Vier-Körper-Problem im Gespräch mit Timo Thranberend vom Projekt "Der digitale Patient" der Bertelsmann Stiftung. Wir sprechen über die aktuelle Situation des deutschen Gesundheitssystems im Zusammenhang mit der Studie

In Folge ZKPB #010 sind wir als Vier-Körper-Problem im Gespräch mit Timo Thranberend vom Projekt "Der digitale Patient" der Bertelsmann Stiftung. Wir sprechen über die aktuelle Situation des deutschen Gesundheitssystems im Zusammenhang mit der Studie #SmartHealthSystems. Im Zentrum der internationalen Vergleichsstudie steht die Frage "Von anderen Ländern lernen: Wie gelingt die Digitalisierung des Gesundheitswesens? Wir haben mit Timo u. a. intensiv über Vertrauen und Sicherheit in die Digitalisierung im Rahmen des deutschen Gesundheitswesens diskutiert. Dabei sind wir auch auf die Situation in Frankreich, Dänemark und in den Niederlanden eingegangen. Hier geht es zur Studie #SmartHealthSystems und zum Projekt Der digitale Patient. Hier finden sich die Kontaktinformationen von Timo Thranberend .

Erschienen: 04.02.2019
Dauer: 1:19:04

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #010 – Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems // ZKPB im Gespräch mit Timo Thranberend vom Projekt „Der digitale Patient“"


ZKPB #009 – Robotik in der Pflege – Einstellungen und Perspektiven von Pflegenden

In dieser Folge sprechen wir über Robotik in der Pflege. Dabei stellen wir die Einstellungen von Pflegenden in den Mittelpunkt. Dabei diskutieren wir darüber, wo sich Roboter einsetzten lassen und an welchen zentralen Problemen die Diskussion um die R

In dieser Folge sprechen wir über Robotik in der Pflege. Dabei stellen wir die Einstellungen von Pflegenden in den Mittelpunkt. Dabei diskutieren wir darüber, wo sich Roboter einsetzten lassen und an welchen zentralen Problemen die Diskussion um die Robotik und der Pflege scheitert. Zudem haben wir über die Zweikörperproblem Roadshow gesprochen und darüber diskutiert, ob einer von uns mal Markus Lanz ersetzen wird.

Erschienen: 18.01.2019
Dauer: 59:55

Podcast-Webseite: Episode "ZKPB #009 – Robotik in der Pflege – Einstellungen und Perspektiven von Pflegenden"


Podcast "Zweikörperproblem"
Merken
QR-Code