Podcast "Behind Science"

Das hier ist der erste True Science-Podcast. Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns gerne (podcast@behindscience.de)! Wir lieben Feedback, Themenwünsche und nette Grüße. Bei Instagram (behindscience.podcast) versorgen wir euch zwischen den Folgen mit Wissen.

Podcast-Episoden

Fanny Hesse: Bakterien mögen Wackelpudding

Geschichten aus der Wissenschaft

Und während du den Pudding zusammenrührst, hast du plötzlich das in den Händen, wonach Robert Koch und Luis Pasteur die ganze Zeit suchen... viel mehr braucht ihr als Teaser für diese Folge gar nicht. Ihr werdet Fanny Hesse kennenlernen, eine Frau aus New York, die im Erzgebirge eine geniale Idee hatte und die Mikrobiologie damit für immer verändert hat. Es geht um Bakterien, Sülze und Gerechtigkeit. PS: Fanny hatte übrigens noch einen zweiten Vornamen: Angelina. Deshalb hat sie bei manchen den Spitznamen "Lina". Wäre aber für das FH-Medium egal ;-) Hier der Link für das Graphic Novel-Projekt: https://rb.gy/8hr7st Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW #WissPod Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 20.07.2024
Dauer: 00:23:50

Weitere Informationen zur Episode "Fanny Hesse: Bakterien mögen Wackelpudding"


Alec Jeffreys: Ein Genetiker löst einen Mord

Geschichten aus der Wissenschaft

Diese Geschichte beginnt im Labor und endet mit einem aufgeklärten Mordfall... Eines Tages macht der junge Biochemiker Alec Jeffrey bei seiner Arbeit im Labor der Universität Leicester eine weitreichende Entdeckung. Er ist gerade dabei, Blutproben verschiedener Familienmitglieder auf sogenannte Minisatelliten, also hypervariable DNA-Bereiche im menschlichen Genom, zu untersuchen. Da fällt ihm auf, dass diese Minisatelliten präzise jeder Person zugeordnet werden können - der genetische Fingerabdruck ist geboren. Sein Heureka-Moment und der Schlüssel zu einem ungeklärten Mordfall in Leicester. Die Entdeckung des genetischen Fingerabdruckes hat Menschenleben gerettet, trotzdem wirft das auslesen der genetischen Information immer auch ethische Fragen auf... Hier geht's zum Video mit Alec: https://bit.ly/4d0Wazp SO komplex ist unsere DNA wirklich: https://go.nature.com/464w24o Warum das Auslesen des genetischen Fingerabdrucks auch ethische Fragen aufwirft: https://bit.ly/4eSkJjU Margarita Salas Falgueras - DNA-Vermehrung zur Genom-Analyse: https://bit.ly/3LlUPrh Gesetz zum Umgang mit DNA-Proben am Tatort: https://bit.ly/3xUjVKI Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 13.07.2024
Dauer: 00:34:21

Weitere Informationen zur Episode "Alec Jeffreys: Ein Genetiker löst einen Mord"


Karl Drais: Zeit, dass sich was dreht

Geschichten aus der Wissenschaft

Er ist nicht gut in Latein, aber dafür gut im Tüfteln. Als das Futter für die Pferde teuer wird, erfindet Karl Drais eine Kutsche ohne Pferde. Und aus einem Wagen mit vier Rädern macht er einen mit zwei: den Urtyp des Fahrrads. Karl wird jedoch nicht gefeiert, sondern den Rest seines Lebens ausgegrenzt und verfolgt. Die tragische Geschichte von Karl Drais scheint so gar nichts mit dem Freiheitsgefühl zu tun zu haben, das wir heute mit dem Fahrrad verbinden... Wenn ihr die Fahrradtour auf den Spuren von Karl machen möchtet: https://shorturl.at/bTl6o So sah das erste Fahrrad von Karl Drais aus: https://www.youtube.com/watch?v=W9euy5Rg2EU Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 06.07.2024
Dauer: 00:24:50

Weitere Informationen zur Episode "Karl Drais: Zeit, dass sich was dreht"


Spezial: Jasmin Schreiber - Fan von Spinnen und Asseln

Geschichten aus der Wissenschaft

Da wo was krabbelt oder kriecht, geht sie hin. Zoologin und Autorin Jasmin Schreiber ist Fan von allen Organismen, die kleiner sind als eine Maus. Warum sie ausgerechnet die kleinsten Lebewesen am meisten liebt, erzählt sie uns in dieser Spezial-Folge. Außerdem erfahrt ihr: Warum ist Wählen-Gehen für die Artenvielfalt wichtiger ist als jedes Insektenhotel? Und wie hat Jasmin es geschafft, dass ihre Oma zur Spinnen-Freundin wurde? Bei Instagram heißt Jasmin @lavievagabonde und ihr Garten @insektengarten. Hier findet ihr ihre Bücher und ihren Newsletter "Schreibers Naturarium": www.jasmin-schreiber.de Podcast "Bugtales.FM" (mit ihrem Mann Lorenz): www.bugtales.fm Podcast "Erlebnis Erde" (mit Marie): https://rb.gy/56zm83 Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Hinweis: Die Werbung in dieser Folge erfolgt automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 03.07.2024
Dauer: 00:34:18

Weitere Informationen zur Episode "Spezial: Jasmin Schreiber - Fan von Spinnen und Asseln"


Henri Fabre: Die fabelhafte Welt der Insekten

Geschichten aus der Wissenschaft

Was Henri Fabre mag: alles was kriecht und krabbelt. Was Henri Fabre nicht mag: Grammatik und die engen Systeme von Kirche und Staat. Wie er deshalb sein Leben gestaltet: Nachdem seine Universitätskarriere scheitert, widmet er sich ausschließlich der Beobachtung von Tieren und Pflanzen. Klingt wie der perfekt Weg für ihn, aber davor muss er einige Hürden, Rauswürfe und Demütigungen ertragen. Wir tauchen heute tief ein in die fantasievolle Welt von Henri Fabre, der erst so richtig aufblühte, wenn er unter seinen Insekten und Pflanzen war. So sieht eine Sandwespe aus: https://bit.ly/3XOmisW Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 29.06.2024
Dauer: 00:34:41

Weitere Informationen zur Episode "Henri Fabre: Die fabelhafte Welt der Insekten"


Alan Turing: Codes knacken für den Frieden

Geschichten aus der Wissenschaft

Denkt euch in eine Zeit, in der es kein Internet und keine Computer gibt. Als Alan Turing vor 112 Jahren geboren wird, ist das so. Aber er hat die Vision von einer Maschine, die wie ein elektronisches Gehirn funktioniert. Aus ersten Turing-Maschinen wird schließlich eine Turing-Bombe. Eine Rechenmaschine, die den Zweiten Weltkrieg beeinflussen wird. Es geht in dieser Folge um verschlüsselte Chats, geheime Forschung und bedrohliche Realität. Denn es ist nicht nur Krieg, sondern Alan ist auch homosexuell. Und das steht zu der Zeit in Großbritannien unter Strafe. Unsere Spezial-Folge zu Frauen in der Wissenschaft: https://rb.gy/khwcxh Folgen-Tipp aus dem Podcast "Queere Verbrechen": https://rb.gy/80h5bg Mehr Hintergründe zur Enigma-Verschlüsselung: https://rb.gy/aoe1g2 Hier könnt ihr "The Imitation Game" gucken: https://rb.gy/8ebjeu Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 22.06.2024
Dauer: 00:31:02

Weitere Informationen zur Episode "Alan Turing: Codes knacken für den Frieden"


Gustav Kirchhoff: Spektrakulär!

Geschichten aus der Wissenschaft

Gustav Kirchhoff hatte zwei herausragende Talente: Die Physik und Mathematik und die Fähigkeit enge Freundschaften zu knüpfen. In Heidelberg entwickelte er die weltberühmte Spektralanalyse, mit der zehn neue Elemente gefunden werden. Und das Dank seines scharfen wissenschaftlichen Geists und einer sehr besonderen Freundschaft zu Robert Bunsen, der mit ihm zusammen im Labor steht. Dank dieser Methode schafft Kirchhoff nichts geringeres, als die Sonne chemisch zu analysieren. Kirchhoff erlebt diese Zeit in Heidelberg als die glücklichste seines Lebens, bis das Licht der Sonne in seinem Leben sich verdunkelt... Hier geht's zur Folge über Robert Bunsen: https://spoti.fi/3VGXnGi Auch Cecilia Payne hat Kirchhoffs Methode genutzt: https://spoti.fi/3z2lab3 Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 15.06.2024
Dauer: 00:41:35

Weitere Informationen zur Episode "Gustav Kirchhoff: Spektrakulär!"


Barbiegirl in a science world - Lieblingsfolge

Geschichten aus der Wissenschaft

Wir ziehen die Sommerferien vor und machen nach 60 Folgen zum ersten Mal Pause. Damit ihr trotzdem gut versorgt seid, haben wir Ferienprogramm für euch organisiert. Samstags gibt's eine persönliche Folgenempfehlung von uns und mittwochs einen heißen Science-Snack. Lasst euch überraschen! Heute geht's darum, was die BILD-Zeitung mit Barbie zu tun hat und wie die Barbie von Deutschland in die USA entführt wurde. Wenn was ist, erreicht ihr uns wie immer über die Kommentarfunktion bei Spotify, per Mail (podcast@behindscience.de) oder Instagram (@behindscience.podcast). Schöne Ferien! Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Wir sind übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 08.06.2024
Dauer: 00:33:07

Weitere Informationen zur Episode "Barbiegirl in a science world - Lieblingsfolge"


Science Snack: Das Eis mit Stiel

Geschichten aus der Wissenschaft

Während wir gerade eine kleine Pause machen, haben wir Ferienprogramm für euch. Wissenschaft zum Snacken, damit ihr weiter jede Woche was weitererzählen könnt. Heute geht's um die Erfindung des Eis am Stiel, die von einem Kind gemacht wurde. Wie esst ihr Eis am liebsten? Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden über die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erzählen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer Büroklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein für unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Hinweis: Die Werbung in dieser Folge erfolgt automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 05.06.2024
Dauer: 00:04:31

Weitere Informationen zur Episode "Science Snack: Das Eis mit Stiel"


Kontaktlinsen: Do it yourself - Lieblingsfolge

Geschichten aus der Wissenschaft

Wir ziehen die Sommerferien vor. Damit ihr trotzdem gut versorgt seid, haben wir Ferienprogramm für euch organisiert. Samstags gibt's eine persönliche Folgenempfehlung und mittwochs einen heißen Science-Snack. Heute geht's um den Erfinder der Kontaktlinse, der für seine Erfindung Glas und heißes Wachs im Auge hatte. Podcast-Tipp JUICE: Drama im Sportverein, heimliche Liebeleien am Arbeitsplatz oder Streitereien in der Nachbarschaft - wenn es Drama gibt, wird’s bei JUICE besprochen! Lea und Lina lieben frischen Juice und noch heißeren Tea. Egal ob sie die Leute, um die es geht, kennen oder nicht. In diesem Podcast besprechen sie jeden Donnerstag eine juicy Geschichte aus der Community. Spillt euren besten Juice an juice@kugelundniere.com oder bei Instagram @juicederpodcast (natürlich 100% anonym) und folgt dem Podcast auf Instagram und TikTok! Behind Science ist übrigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reiseführer für Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Wenn was ist, erreicht ihr uns über die Kommentarfunktion bei Spotify, per Mail (podcast@behindscience.de) oder Instagram (@behindscience.podcast). Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Erschienen: 01.06.2024
Dauer: 00:34:05

Weitere Informationen zur Episode "Kontaktlinsen: Do it yourself - Lieblingsfolge"


Podcast "Behind Science"
Merken
QR-Code