Podcast "Deutschland 33/45"

Die erste politische Chronik Deutschlands zwischen 1933 und 1945 in Podcastform. Jede Woche eine neue Folge und ein neues Kapitel: der Weg der Nazis an die Schalthebel der Macht, ein mörderisches politisches Programm, scheinbare Dauer-Erfolge auf der Bühne der Politik, hinter den Kulissen ewige Intrigen, und dann: Weltkrieg und Völkermord. Immer mit im Blick: die Auswirkungen von alldem auf den Alltag, auf das Leben einfacher Menschen zwischen Glaubenseifer, Anpassung, Verfolgung und Vernichtung. Mein Name ist Jonas Stephan. Ich bin promovierter Historiker und ausgebildeter Geschichtslehrer. Mir liegt lebendige, anschauliche und mitreißende Geschichtserzählung am Herzen. Kritisch geschöpft aus der historischen Fachliteratur und den Quellen!

Podcast-Episoden

Parteiendämmerung

Nach dem Verbot der SPD Mitte Juni 1933 setzt eine kurze, aber hektische Phase der Selbstdemontage bei den anderen Parteien ein... Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Erwähnte Folgen 33.7: Stahlhelm-Führer Duesterbergs Prophezeiung für Alfred Hugenberg 33.31 Papen verhandelt im Vatikan Ausgewählte Literatur: Richard Evans: Das Dritte Reich, Bd. 1: Aufstieg, München 2004. Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 27.05.2024
Dauer: 00:30:46

Weitere Informationen zur Episode "Parteiendämmerung"


Die Zerschlagung der Arbeiterbewegung

Im Frühjahr 1933 zerschlagen die neuen Machthaber brutal die organisierte Arbeiterbewegung. Ein Großteil der KPD-Funktionäre wird verhaftet, verschleppt, muss untertauchen oder ins Ausland fliehen. Nicht wenige werden gefoltert und ermordet. Am 22. Juni wird die SPD verboten. Die organisierte Arbeiterbewegung hat keine andere Wahl, als in den Untergrund zu gehen. Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Ausgewählte Literatur: Richard Evans: Das Dritte Reich. Aufstieg wird fortgesetzt Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 20.05.2024
Dauer: 00:37:01

Weitere Informationen zur Episode "Die Zerschlagung der Arbeiterbewegung"


Die Märzgefallenen

Nach dem 30. Januar 1933 traten Millionen Deutsche in die NSDAP ein. Der erste große Ansturm konzentrierte sich auf die wenigen Wochen zwischen Februar und April 1933. Diese "Neunazis" wurden als "Märzgefallene bekannt... Hier geht es zur Abstimmung für den Deutschen Podcastpreis: Publikumsvoting Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Ausgewählte Literatur: Richard Evans: Das Dritte Reich. Aufstieg Wolfgang Benz (Hrsg.): Wie wurde man Parteigenosse?, 2009 (darin vor allem der Beitrag von Weigel über die Märzgefallenen) Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 13.05.2024
Dauer: 00:27:59

Weitere Informationen zur Episode "Die Märzgefallenen"


"Wenn Bücher brennen" mit Stefanie Schuster

Im April 1933 planen die Nachwuchs-Nazis, die den Dachverband der deutschen Studentenvereinigungen führen, einen großen Coup: eine vierwöchige landesweite "Kampagne wider den undeutschen Geist". Als Höhepunkt ihrer Aktion wollen sie in allen deutschen Uni-Städten öffentlich Bücher verbrennen. Für diese Folge habe ich mit Stefanie Schuster eine Fachfrau ins Boot geholt. Stefanie ist Journalistin und betreibt einen eigenen Podcast mit dem Titel "Wenn Bücher brennen". Hier beleuchtet sie facetten- und detailreich die Hintergründe der Bücherverbrennungen, die überall im Deutschland des Jahres 1933 stattfanden. Hört doch direkt rein: "Wenn Bücher brennen - Potsdam 1933" Link auf das Karten-Projekt Verbrannte Orte Hier geht es zur Abstimmung für den Deutschen Podcastpreis: Publikumsvoting Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Ausgewählte Literatur und Quellen: Peter Longerich: Goebbels. Biographie. Elisabeth Castonier: Stürmisch bis heiter. Memoiren einer Außenseiterin, München 1964 Anton Graf Sobanski: Nachrichten aus Berlin. 1933-1936, aus dem Polnischen von Barbara Kulinska Krautmann, Berlin 2007. Bücherverbrennungen 1933 in Deutschland (de.wikipedia.org) und natürlich Stefanies Podcast ;) Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 06.05.2024
Dauer: 00:49:00

Weitere Informationen zur Episode ""Wenn Bücher brennen" mit Stefanie Schuster"


Sonderfolge 5 Der Aufstieg der Nationalsozialisten in Münster

In dieser Sonderfolge spreche ich mit dem Münsteraner Historiker Philipp Erdmann über den Aufstieg der Nationalsozialisten in Münster. Philipp ist stellvertretender Leiter des Stadtarchivs Münster und ist außerdem bei der Gedenkstätte Villa ten Hompel tätig. Im letzten Teil des Gesprächs geht es um "vergessene Verfolgte". Die Stadt Münster hat dazu eine eigene Homepage mit exemplarischen Biografien online, wirklich sehr lesenswert! Vergessene Verfolgte Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 29.04.2024
Dauer: 00:35:14

Weitere Informationen zur Episode "Sonderfolge 5 Der Aufstieg der Nationalsozialisten in Münster"


Braune Universitäten

Die Reaktion der deutschen Universitäten auf die Machtübernahme der Nazis ist definitiv kein Ruhmesblatt ihrer Geschichte. Aber hört selbst... Hier geht es zur Abstimmung für den Deutschen Podcastpreis: Publikumsvoting Zum Nachhören (wie in der Folge erwähnt): #33.19/20: Antisemitischer Boykott Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Ausgewählte Literatur: Richard Evans: Das Dritte Reich. Aufstieg Günther Gaus interviewt Hannah Arendt, rbb 1964 Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 22.04.2024
Dauer: 00:32:43

Weitere Informationen zur Episode "Braune Universitäten"


Wider den Kulturbolschewismus

Gleich mit Hitlers Antritt als Reichskanzler beginnt die große braune Säuberung des Kulturbetriebs. Doch die Wurzeln dieses Bildersturms reichen weit zurück in die Zeit der Republik. Außerdem begleiten wir Joseph Goebbels bei seinen ersten Schritten als Propagandaminister. Und wir schauen noch einmal nach Baden, genauer: Karlsruhe. Hier geht es zur Abstimmung für den Deutschen Podcastpreis: Publikumsvoting Zum Nachhören (wie in der Folge erwähnt): #33.9: Wahlkampf-Terror (1. Teil): Georg Grosz #33.13: Machtergreifung in den Ländern, auch am Beispiel Baden #33.15: Tag von Potsdam Melde dich und unterstütz mich doch: https://linktr.ee/deutschland33_45pod Ausgewählte Literatur: Sven Brajer: Die Deutsche Kunstgesellschaft, in: Völkisches Denken 1848 bis 1948, hrsg. v. Julien Reitzenstein u.a., Berlin 2023 (https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110697452-017/html). Jürgen Gimmel: Die politische Organisation kulturellen Ressentiments. Der „Kampfbund für deutsche Kultur“ und das bildungsbürgerliche Unbehagen an der Moderne, Münster 2001. Peter Longerich: Goebbels. Biographie, 2015. Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 15.04.2024
Dauer: 00:43:43

Weitere Informationen zur Episode "Wider den Kulturbolschewismus"


Die Nazis, der Vatikan und Franz von Papen

Reupload nach menschlichem Fehler... (also: ich hab mich verklickt, sorry! Inhalt ist gleich geblieben) In dieser vorerst letzten Folge zur Außenpolitik des neuen deutschen Regimes begleiten wir Vizekanzler von Papen auf eine besondere diplomatische Mission. Zum Nachhören (wie in der Folge erwähnt): #33.5: Franz von Papens Werdegang und politische Überzeugungen #33.16: Ludwig Kaas und das Ermächtigungsgesetz #33.21: Aprilgesetze, u.a. Demontage des Föderalismus ("Gleichschaltung der Länder") Unterstütz mich doch! Patreon: https://patreon.com/user?u=45155460 Paypal: https://paypal.me/deutschland3345 Bücherwünsche: https://deutschland3345.podcaster.de/buecherwuensche/ Meld dich doch! E-Mail: deutschland33.45pod@gmail.com Instagram: @deutschland33_45pod X: @deutsch33_45pod Blog: https://deutschland3345.podcaster.de/ Ausgewählte Literatur: Reiner Möckelmann: Franz von Papen. Hitlers ewiger Vasall. Olaf Blaschke: Die Kirchen und der Nationalsozialismus. Christoph Strohm: Die Kirchen im Dritten Reich Lars Lüdicke: Griff nach der Weltherrschaft. Die Außenpolitik des Dritten Reiches 1933-1945. Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland #Italien #Vatikan

Erschienen: 08.04.2024
Dauer: 00:35:47

Weitere Informationen zur Episode "Die Nazis, der Vatikan und Franz von Papen"


Sonderfolge 4 Das Dritte Reich und die Märchen der Gebrüder Grimm

Für diese Sonderfolge zu Ostern habe ich zum ersten Mal einen Gast in den Podcast eingeladen. Ich spreche mit dem Märchenpädagogen und -forscher Oliver Geister über die Märchen der Gebrüder Grimm, ihre Entstehung und ihre Rolle (nicht nur) im Dritten Reich. Oliver hat ein Buch über das Thema geschrieben! Oliver Geister: Märchen in dunklen Zeiten. Geschichte des Märchens im Dritten Reich, Münster 2021. Unterstütz mich doch! Patreon: https://patreon.com/user?u=45155460 Paypal: https://paypal.me/deutschland3345 Bücherwünsche: https://deutschland3345.podcaster.de/buecherwuensche/ Meld dich doch! E-Mail: deutschland33.45pod@gmail.com Instagram: @deutschland33_45pod X: @deutsch33_45pod Blog: https://deutschland3345.podcaster.de/ Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland

Erschienen: 01.04.2024
Dauer: 1:00:27

Weitere Informationen zur Episode "Sonderfolge 4 Das Dritte Reich und die Märchen der Gebrüder Grimm"


O du mein Österreich (2. Teil)

Im ersten Halbjahr 1933 spitzen sich auch in Österreich die Ereignisse zu. Die Regierung putscht gegen das Parlament und die Alpennazis starten eine Terrorkampagne gegen die Regierung, die Arbeiterbewegung und jüdische Österreicherinnen und Österreicher... Zum Nachhören (wie in der Folge erwähnt): 33.28: Hitlers außenpolitische Leitgedanken Alle Zeit der Welt (Podcast) Alle Zeit der Welt bei #Historytelling Unterstütz mich doch! Patreon: https://patreon.com/user?u=45155460 Paypal: https://paypal.me/deutschland3345 Bücherwünsche: https://deutschland3345.podcaster.de/buecherwuensche/ Meld dich doch! E-Mail: deutschland33.45pod@gmail.com Instagram: @deutschland33_45pod X: @deutsch33_45pod Blog: https://deutschland3345.podcaster.de/ Ausgewählte Literatur: David Cesarani: Adolf Eichmann. Bürokrat und Massenmörder, 2004. Peter Longerich: Goebbels. Biographie, München 2010. DÖW - Erinnern - Fotos und Dokumente - 1934 - 1938 - "Krachendes Österreich" - Opfer des Terrors der NS-Bewegung in Österreich 1933 - 1938 - Norbert Samuel Futterweit (doew.at) Die Nationalsozialisten bei Innsbrucker GR-Wahlen 1921 bis 1933 | Innsbruck Informiert (ibkinfo.at) Der autoritäre „Ständestaat“ - Demokratiezentrum Wien Tags: #Neuere_und_neueste_Geschichte #Deutschland #Oesterreich

Erschienen: 25.03.2024
Dauer: 00:32:54

Weitere Informationen zur Episode "O du mein Österreich (2. Teil)"


Podcast "Deutschland 33/45"
Merken
QR-Code