Podcast "Hurra Hurra – ein Designpodcast der BURG"

 

Hurra Hurra! Hier ist er: Der erste Podcast der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle speziell zu aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie wollen wir als Designer*innen arbeiten und leben? Welche Aufgaben wollen und müssen wir in Zukunft übernehmen? Was benötigen wir dafür? Und: Welche Rolle kann das Designstudium bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen spielen? Christian Zöllner, Professor für Designmethoden und Experiment an der BURG, spricht regelmäßig in den Podcastfolgen mit Designer*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen zu aktuellen Themen, Diskursen und Debatten im Design. Die Idee zum Designpodcast der BURG entstand während des Hurra Hurra Festivals zur Designausbildung im 21. Jahrhundert. Das Festival mit internationalen Gästen fand im Oktober 2019 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle statt und beschäftigte sich mit der Weiterentwicklung der Designlehre. Viele der zum Festival eingeladenen Designer*innen und Theoretiker*innen sind nun auch im Podcast zu Gast.

Episoden: Neueste Episoden


33 Hurra Hurra x Tulga Beyerle

ein Designpodcast der BURG

Wie schafft man als Quereinsteiger*in den beruflichen Sprung in ein Kunstgewerbemuseum, wie das MK&G Hamburg? Was können wir von Objekten aus der Vergangenheit lernen und wie gelingt dem Museum der Spagat zwischen Angeboten für ein spezialisiertes Publikum und partizipativen Community Projekten? Über diese Fragen sprechen Christian Zöllner und Designexpertin Tulga Beyerle in Folge 33 des Hurra Hurra Podcast. Außerdem geht es, rückblickend auf Folge 22 mit Vera Sacchetti, um eine zeitgemäße Verortung des Begriffs “Autorendesign”.

Erschienen: 26.07.2021
Dauer: 01:04:01

Podcast-Webseite: Episode "33 Hurra Hurra x Tulga Beyerle"


32 Hurra Hurra x Burgfunk

ein Designpodcast der BURG

Was braucht eine Semesterausstellung in Jahren, in denen Alles anders ist? Wenn Zoom-Fatigue noch immer herrscht wo reger kreativer Austausch stattfinden sollte? In Folge 32 des Hurra Hurra Podcast spricht Christian Zöllner mit den studentischen Initiator*innen des Burgfunks über das Abenteuer, als kleine Gruppe Design Studierender in zwei Wochen eine Radiostation an einer Kunsthochschule aufzubauen. Dabei geht es um Radio als gestalterisches Medium, kollektives Arbeiten und die Erkenntnis, dass es manchmal hilft zu wissen: “das muss jetzt in den nächsten fünf Tagen passieren”.

Erschienen: 12.07.2021
Dauer: 00:46:47

Podcast-Webseite: Episode "32 Hurra Hurra x Burgfunk"


31 Hurra Hurra x Prof. Dr. Sara Burkhardt

ein Designpodcast der BURG

Welche besondere Rolle spielen Didaktik und Pädagogik in Design- und Kunstlehre? In Folge 31 des Hurra Hurra Podcast sprechen Christian Zöllner und Prof. Dr. Sara Burkhardt, Professorin für Didaktik der bildenden Kunst an der BURG, über Aufgabenstellungen als Geländer, unwissende Lehrmeister*innen oder Formgebungsprozesse in Vermittlungssituationen und zeigen damit warum Didaktik auch in der Kunsthochschule kein Schimpfwort sein sollte.

Erschienen: 28.06.2021
Dauer: 01:01:02

Podcast-Webseite: Episode "31 Hurra Hurra x Prof. Dr. Sara Burkhardt"


30 Hurra Hurra x Design Campus

ein Designpodcast der BURG

Wie kommt die Designlehre (zurück) ins Kunstgewerbemuseum? Vom 28.7. Bis zum 28.8. erweckt der erste Design Campus, initiiert von Thomas Geisler, das Kunstgewerbemuseum Dresden aus dem Sommerschlaf. Unter dem Thema “Design und Demokratie” verbindet das breit aufgestellte Programm die Funktionen Schule, Lab & Netzwerk und bringt junge Designer*innen mit spannenden Akteur*innen und vielen ehemaligen Podcast-Gäst*innen zusammen. Geleitet werden die einwöchigen Workshops auf Schloss Pillnitz unter Anderen von Amelie Klein,Vera Sacchetti und Ramon Tejada. Jetzt noch bewerben - Scholarships available!

Erschienen: 16.06.2021
Dauer: 00:50:44

Podcast-Webseite: Episode "30 Hurra Hurra x Design Campus"


29 Hurra Hurra x Thomas Geisler

ein Designpodcast der BURG

Vom Designer zum Design Kurator - wie macht man das eigentlich? Darüber spricht Christian Zöllner in Folge 29 des Hurra Hurra Podcasts mit Thomas Geisler, Direktor des Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz in Dresden. Von Wien und Bregenzerwald geht die Reise über New York, London und Ljubljana. Unterwegs erzählt sie von produktiven Umwegen und dem mehrgleisigen Arbeiten zwischen freier Szene, Designlehre und der Institution Designmuseum.

Erschienen: 14.06.2021
Dauer: 00:54:59

Podcast-Webseite: Episode "29 Hurra Hurra x Thomas Geisler"


28 Hurra Hurra x Prof. Dr. Gesa Birnkraut

ein Designpodcast der BURG

Mit Design die Welt verbessern aber trotzdem Geld verdienen? Mit diesem Dilemma sehen sich viele Absolvent:innen nach dem Designstudium konfrontiert. Im Gespräch mit Christian Zöllner erklärt Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Gesa Birnkraut welche Chancen Modelle wie Non-Profit oder Socio-cultural Entrepreneurship für Designer:innen bereithalten und zeigt so Wege auf in eine gemeinnützige und zugleich wirtschaftlich erfolgreiche Gestaltungspraxis.

Erschienen: 31.05.2021
Dauer: 00:58:13

Podcast-Webseite: Episode "28 Hurra Hurra x Prof. Dr. Gesa Birnkraut"


27 Hurra Hurra x Judith Seng

ein Designpodcast der BURG

Was wäre, wenn wir auf Produktion schauten, als ob es ein Tanz wäre? Wenn wir die Prozesse des Alltags als gestaltete Choreografie begreifen würden und seine Artefakte als Spuren von Handlungen, statt Objekt gewordene Gebrauchsanleitungen? In dieser Folge des Hurra Hurra Podcast sprechen Christian Zöllner und die Designerin Judith Seng über Choreografie als erweiterte Gestaltungsmethode und erörtern, was Prozessdesign und Gärtnern gemeinsam haben.

Erschienen: 17.05.2021
Dauer: 01:12:08

Podcast-Webseite: Episode "27 Hurra Hurra x Judith Seng"


26 Hurra Hurra x Julian Adenauer

ein Designpodcast der BURG

Vielen von uns fehlt derzeit der Austausch mit der erweiterten Design-Community im Rahmen von Festivals oder Konferenzen. Welche Formate dennoch auch digital verbindend wirken und welche Herausforderungen diese stellen, diskutieren Christian Zöllner und Julian Adenauer, Gründer des berliner Retune Festivals in Folge 26 des Hurra Hurra Podcasts. Dabei geht es auch darum, wie neue Technologien in Zukunft dazu beitragen könnten Zugangsbarrieren zu kreativen Netzwerken abzubauen und wie hybride Veranstaltungsformate lokale Kontexte nachhaltig stärken könnten.

Erschienen: 03.05.2021
Dauer: 01:22:56

Podcast-Webseite: Episode "26 Hurra Hurra x Julian Adenauer"


25 Hurra Hurra x Florian A. Schmidt

ein Designpodcast der BURG

Etwa ein Jahr nach Beginn der Corona Pandemie in Deutschland zieht der Hurra Hurra Podcast Bilanz - zu neuen Arbeitsformen im digitalen Raum, von Onlinelehre bis Clickworking. In Folge 25 evaluieren Christian Zöllner und Florian A. Schmidt, Professor für Designkonzeption und Medientheorie an der HTW Dresden, die Risiken und Nebenwirkungen der digitalen Designlehre und fragen schließlich nach der Rolle von Designer*innen unter den Vorzeichen von globalem Plattformkapitalismus, Gig-Economy und Crowdwork.

Erschienen: 19.04.2021
Dauer: 00:59:38

Podcast-Webseite: Episode "25 Hurra Hurra x Florian A. Schmidt"


24 Hurra Hurra x Laura Straßer

ein Designpodcast der BURG

Wie nähert man sich im Studium einem so komplexen Material wie Porzellan? Und wie funktioniert das Wechselspiel von traditionellem Handwerk und digitalen Werkzeugen im Prozess? In Folge 24 des Hurra Hurra Podcasts sprechen Christian Zöllner und Laura Straßer über die Arbeit in Jingdezhen, der Porzellan Hauptstadt Chinas, und erörtern, warum Porzellan bis heute nichts von seiner Relevanz verloren hat. Außerdem erzählt die neuberufene Professorin Für Keramik- und Glasdesign an der BURG davon, was es bedeutet, sich als Designerin selbst kopieren zu lassen.

Erschienen: 05.04.2021
Dauer: 01:01:49

Podcast-Webseite: Episode "24 Hurra Hurra x Laura Straßer"


Podcast "Hurra Hurra – ein Designpodcast der BURG"
Merken
QR-Code