Podcast "Hurra Hurra – ein Designpodcast der BURG"

 

Hurra Hurra! Hier ist er: Der erste Podcast der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle speziell zu aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie wollen wir als Designer*innen arbeiten und leben? Welche Aufgaben wollen und müssen wir in Zukunft übernehmen? Was benötigen wir dafür? Und: Welche Rolle kann das Designstudium bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen spielen? Christian Zöllner, Professor für Designmethoden und Experiment an der BURG, spricht regelmäßig in den Podcastfolgen mit Designer*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen zu aktuellen Themen, Diskursen und Debatten im Design. Die Idee zum Designpodcast der BURG entstand während des Hurra Hurra Festivals zur Designausbildung im 21. Jahrhundert. Das Festival mit internationalen Gästen fand im Oktober 2019 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle statt und beschäftigte sich mit der Weiterentwicklung der Designlehre. Viele der zum Festival eingeladenen Designer*innen und Theoretiker*innen sind nun auch im Podcast zu Gast.

Episoden: Neueste Episoden


13 Hurra Hurra x Silke Ihden-Rothkirch

ein Designpodcast der BURG

Schöne Formen: Die Grundlagen vieler Designausbildungen beinhalten auch heute noch eine vertiefte Auseinandersetzung mit Körpern und Kurven. Ist das formale Denken und Arbeiten mit Gips in Zeiten von CAD-Software und Renderings noch von Bedeutung? Sind Themen wie handwerkliche Perfektion, Intuition, Schönheit oder Harmonie noch relevant? Warum ist dieses Gestalten und Formulieren vielleicht gerade so wichtig? Die Designpublizistin Silke Ihden-Rothkirch und Prof. Christian Zöllner sprechen über Positionen zur formalen Gestaltfindung und auch über Designausbildung in der Wendezeit. #learnabilty #designfundamentals #designeducation

Erschienen: 19.10.2020
Dauer: 01:04:32

Podcast-Webseite: Episode "13 Hurra Hurra x Silke Ihden-Rothkirch"


12 Hurra Hurra x Nina Paim

ein Designpodcast der BURG

Decoloniality and depatriarchising in design: What deficits can be identified in today's design education and wich tools can be identified as possible answers? Nina paim, designer and co-founder of common-interest, a non-commercial research studio, discusses with Christian Zöllner the urgent problems and questions that design education has to face in the 21st century, curatorial working and platform building, the importance of language in this context as well as the approaches of "common-interest". #decoloniality #depatriarchising #designeducation

Erschienen: 05.10.2020
Dauer: 01:14:30

Podcast-Webseite: Episode "12 Hurra Hurra x Nina Paim"


11 Hurra Hurra x James Auger

ein Designpodcast der BURG

New reflections on speculative design: How can design be used to speculate on possible futures? What role does speculative design play in contemporary design practice and in the world we live in? In the 11th episode, SpeculativeEdu partner James Auger, designer and educator, and Christian Zöllner talk about approaches, methods and tools for speculative design and its position in design education. #speculativedesign #learnability #designeducation

Erschienen: 21.09.2020
Dauer: 01:02:26

Podcast-Webseite: Episode "11 Hurra Hurra x James Auger"


10 Hurra Hurra x Peter Friedrich Stephan

ein Designpodcast der BURG

„Transformation Design“ im Fokus: Welche Prozesse, Aufgaben und Ziele werden gestaltet und wo bedarf es im Hinblick auf die Designlehre Veränderung? Peter Friedrich Stephan, Designer und Professor an der Kunsthochschule für Medien Köln und Professor Christian Zöllner diskutieren über Transformationsprozesse und internationale Perspektiven in der Designausbildung des 21. Jahrhunderts, sowie Begegnungen von Designer*innen mit der Corona-Krise und welche vermittelnde Rolle ihnen dabei zukommen kann. #designeducation #learnability #sustainability

Erschienen: 07.09.2020
Dauer: 01:21:58

Podcast-Webseite: Episode "10 Hurra Hurra x Peter Friedrich Stephan"


09 Hurra Hurra x Hurra Hurra Team

ein Designpodcast der BURG

All the magic about the HURRA HURRA festival: Das „HURRA HURRA Festival“ zur Designausbildung im 21. Jahrhundert ist das Ergebnis eines interdisziplinären Projektes von Studierenden der BURG Halle und beschäftigt sich mit aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie gestaltet und produziert man ein Festival und welche Rolle spielt dabei das Designstudium? Valena Ammon, Franziska Meister und Alexia von Salomon, Studentinnen der BURG und Teammitglieder des Projektes sprechen mit Professor Christian Zöllner über Team-Kommunikation, das Davor und Danach und geben einen Einblick in die Gestaltungs-Prozesse rund um das Festival. #designeducation #learnability #sustainability

Erschienen: 24.08.2020
Dauer: 01:17:10

Podcast-Webseite: Episode "09 Hurra Hurra x Hurra Hurra Team"


08 Hurra Hurra x form Designmagazin

Ein Designpodcast der BURG

Publizieren mit und über Design: Das „form Designmagazin“ berichtet seit mehr als 60 Jahren über Entwicklungen in unterschiedlichen Designdisziplinen – welche Themen sind heute von Bedeutung und werden publiziert? Wie komme ich eigentlich dazu über Design zu schreiben und welche Rolle spielt dabei die Designausbildung? Nina Sieverding und Anton Rahlwes, die beiden Chefredakteur*innen der „form“, sprechen mit Prof. Christian Zöllner über Text als kuratorisches und kritisches Ausdrucksmedium und die Bedeutung von Printmedien im 21. Jahrhundert. #designeducation #learnability #interdisciplinarity

Erschienen: 10.08.2020
Dauer: 01:00:37

Podcast-Webseite: Episode "08 Hurra Hurra x form Designmagazin"


07 Hurra Hurra x Felix Kraemer

Ein Designpodcast der BURG

Über Schnittstellen von Design und Wissenschaft: Am MIT Media Lab in Cambridge treffen renommierte Forschung und Design aufeinander. Doch welche Rolle spielt Gestaltung am MIT? Der Designer Felix Kraemer und Professor Christian Zöllner sprechen über strukturelle Gemeinsamkeiten und Unterschied der Bildungssysteme Deutschland und USA und geben einen Einblick in die Projektstrukturen und das Master-Studium am MIT Media Lab. #designeducation #learnability #interdisciplinarity

Erschienen: 27.07.2020
Dauer: 01:04:54

Podcast-Webseite: Episode "07 Hurra Hurra x Felix Kraemer"


06 Hurra Hurra x Rachel Uwa

Ein Designpodcast der BURG

Technology is fascinating but, more importantly: Who are we and what do we care about? What do we need now and what do we have to learn now? The ‘School of Machines, Making & Make-Believe’ is exploring these questions by learning and playing with digital tools, by creative coding and using design as an exploratory tool, in order to depict the possibilities associated with new and future technologies. Rachel Uwa, founder of ‘School of Machines, Making & Make-Believe’, and professor Christian Zöllner talk about creating technology, non-institutional education and designing education itself. #learnabilty #creativecoding #intersectionality

Erschienen: 13.07.2020
Dauer: 00:59:39

Podcast-Webseite: Episode "06 Hurra Hurra x Rachel Uwa"


05 Hurra Hurra x Imad Gebrayel

ein Designpodcast der BURG

Design as a cultural practice and responsible tool: Which challenges does design education has to face with when it comes to critical and political projects? What should designers be aware of in design processes to avoid reproducing stereotypes and what does “Self-Orientalism” mean? In the first episode in english language Imad Gebrayel, creative director and ethnographic researcher, discusses together with professor Christian Zöllner about cultural appropriation, decolonialism, intersections of design and anthropology as well as if design should leave art school.

Erschienen: 29.06.2020
Dauer: 01:01:19

Podcast-Webseite: Episode "05 Hurra Hurra x Imad Gebrayel"


04 Hurra Hurra x Prof. Dr. Regina Bittner

ein Designpodcast der BURG

In der Geschichte der Designausbildung spielte die Bauhaus-Bewegung eine prägende Rolle. Aber sind die dort etablierten Lehrkonzepte nicht bereits überholt? Welche Aspekte sind nach wie vor interessant und wo lohnt es sich noch einmal genauer hinzuschauen? In der vierten Folge sprechen Prof. Dr. Regina Bittner von der Stiftung Bauhaus Dessau und Professor Christian Zöllner über eine kritische Annäherung an die Legendenbildung, die multiperspektivische und transkulturelle Auseinandersetzung mit dem Erbe des Bauhauses und die Verbindung zu aktuellen Bildungs- und Designfragen. #learnability #designeducation #bauhausdessau

Erschienen: 15.06.2020
Dauer: 01:05:13

Podcast-Webseite: Episode "04 Hurra Hurra x Prof. Dr. Regina Bittner"


Podcast "Hurra Hurra – ein Designpodcast der BURG"
Merken
QR-Code