Podcast "JMU Podcast"

Hallo und herzlich Willkommen zum JMU Podcast - Der Podcast der Jullius-Maximilians Universität Würzburg. Ein Podcast mit Interviews sowie Vorlesungsaufzeichnungen von Wissenschaftlerinnen und Gastdozenten der JMU in Deutscher und Englischer Sprache. Wir möchten sie Einladen an der Welt der Wissenschaft und der JMU teilzuhaben. Es erwarten sie Folgen zu wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Themen, zu aktuellen Forschungen an der Uni Würzburg und ein Einblick in den wissenschaftlichen Betrieb. Wir wünschen ihnen viel Spaß, gute Unterhaltung und hoffentlich neue Erkenntnisse.

Episoden: Neueste Episoden


Der böse Blick und seine Abwehr

In dieser Folge hören sie den Vortrag „Der böse Blick und seine Abwehr - Amulette und Abwehrmittel gegen den bösen Blick in Antike und Neuzeit“ von Dr. Carina Weiß, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der klassischen Archäologie am Forschungsprojekte zur antiken Glyptik, hier an der JMU. Der Vortrag fand am 9.12.2019 im Rahmen der Ringvorlesung „Magie – Texte, Praktiken, Stereotypen“, des „Würzburger Altertumswissenschaftlichen Zentrum“ statt. Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Hören!

Erschienen: 30.06.2020
Dauer: 54:38

Podcast-Webseite: Episode "Der böse Blick und seine Abwehr"


African American Lifeworlds

In this panel discussion Nigel Hatton, Kilian Ntomchukwu, Josephine Fontaine, Dr. Heike Raphael-Hernandez and Prof. Dr. Catrin Gersdorf will discuss the topic "African American Lifeworlds, Human Rights, and the Death of George Floyd, Breonna Taylor, and Ahmaud Arbery". The online discussion took place on 9.6.2020. We hope you enjoy listening!

Erschienen: 22.06.2020
Dauer: 101:46

Podcast-Webseite: Episode "African American Lifeworlds"


Wissenschaftliches Arbeiten und das KOMPASS-Projekt

In dieser Folge hören sie ein Interview mit Jan Höcker, Leiter des KOMPASS-Teams der Wirtschaftswissenschaften der Uni Würzburg. Das KOMPASS Programm qualifiziert zum einen Studierende zu Tutoren und Tutorinnen und zum anderen bringt es Studienanfängern korrektes wissenschaftliches Arbeiten näher. Im heutigen Interview werden wir uns unabhängig vom Fachbereich über wissenschaftliches Arbeiten unterhalten, welche Regeln es gibt, wie Veröffentlichungen ablaufen und darüber, warum all das ein wichtiger Teil der Forschung und Wissenschaft ist. Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Hören!

Erschienen: 16.06.2020
Dauer: 38:59

Podcast-Webseite: Episode "Wissenschaftliches Arbeiten und das KOMPASS-Projekt"


Der Dialekt der Bienen

In der heutigen Episode hören sie ein Interview Patrick Kohl, der am Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie der Uni Würzburg arbeitet und forscht. Wir sprechen über Bienen, Bienenforschung, über die Organisation eines Bienenstaates, wie Bienen kommunizieren und warum auch Bienen einen Dialekt haben. Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Hören!

Erschienen: 02.06.2020
Dauer: 57:01

Podcast-Webseite: Episode "Der Dialekt der Bienen"


Altorientalistik, Festrituale und Magie

In dieser Folge hören sie ein Interview mit Prof. Dr. Daniel Schwemer, Leiter des Lehrstuhls Altorientalistik, hier an der JMU. Wir sprechen über die Arbeit und Forschung der Altorientalistik, darüber wie aktuelle Ereignisse die Archäologie beeinflussen können, über "Hethitische Festrituale" und über Magie und Hexerei. Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Hören!

Erschienen: 08.05.2020
Dauer: 50:49

Podcast-Webseite: Episode "Altorientalistik, Festrituale und Magie"


Wir.Helfen.Bayern - Juristische Beratung in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie betrifft uns alle und hat Auswirkungen auf die Gesellschaft, auf das Uni-Leben aber bringt auch ganz individuelle Problemen für jeden einzelnen mit sich. Ein wichtiges Thema sind juristische Situationen und Fragestellungen. In dieser Episode hören wir ein Interview mit Christian Lengl, Mitarbeiter der juristischen Fakultät der Uni Würzburg und leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht. Wir sprechen über das Projekt „Wir.Helfen.Bayern“, das Christian Lengl zusammen mit Professorin Inge Scherer initiiert hat um Bürgern und Unternehmen in der Corona-Krise juristische Hilfestellung zu bieten. Wir sprechen über die Entstehung, an wen sich dieses Projekt genau richtet, wie man Hilfe in Anspruch nehmen kann und außerdem beantworten wir die bisher häufigsten Anfragen.

Erschienen: 23.04.2020
Dauer: 41:06

Podcast-Webseite: Episode "Wir.Helfen.Bayern - Juristische Beratung in der Corona-Krise"


Digitale Lehre und wie sich unser Lernen verändert

In dieser Folge hören sie ein Interview mit Prof. Dr. Heinz Reinders, Leiter des Lehrstuhls für "Empirische Bildungsforschung" hier an der JMU. Wir sprechen darüber, wie die Corona-Situation die Lehre an Schulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen in den digitalen Raum drängt, welchen Herausforderungen sich Lehrende und Lernende nun stellen müssen, wie die Digitalisierung unser Lernen verändert und welche Chancen für die Zukunft bestehen.

Erschienen: 17.04.2020
Dauer: 32:46

Podcast-Webseite: Episode "Digitale Lehre und wie sich unser Lernen verändert"


Quantenmaterie, Oberflächen und ein Exzellenzcluster

In der heutigen Episode hören sie ein Interview mit dem Physiker Prof. Dr. Ralph Claessen zum dem Thema "Complex and Topological Quantum Matter Research". Die Universität Würzburg hat dafür zusammen mit der TU Dresden das Exzellenzcluster "ct.qmat" gebildet. Was sich hinter dieser Forschung verbirgt, wie so ein Exzellenzcluster funktioniert, was genau die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen herausfinden wollen und was das Ganze mit Kaffeetassen und Donuts zu tun hat erklärt uns Prof. Claessen, Leiter des Lehrstuhls für experimentelle Physik 4, hier an der JMU.

Erschienen: 27.03.2020
Dauer: 59:34

Podcast-Webseite: Episode "Quantenmaterie, Oberflächen und ein Exzellenzcluster"


Der Zauberer von Nazareth - Dr. Johannes Pfeiff - Ringvorlesung

In dieser Folge hören sie den Vortrag „Der Zauberer von Nazareth - Frühchristliche Wunder im Spiegel heidnischer Magiekritik“ von Dr. Johannes Pfeiff, Leiter des Lehrstuhls für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie, hier an der JMU. Der Vortrag fand am 25.11.2019 im Rahmen der Ringvorlesung „Magie – Texte, Praktiken, Stereotypen“, des „Würzburger Altertumswissenschaftlichen Zentrum“ statt.

Erschienen: 04.03.2020
Dauer: 64:13

Podcast-Webseite: Episode "Der Zauberer von Nazareth - Dr. Johannes Pfeiff - Ringvorlesung"


Würzburger Gespräche - Künstliche Intelligenz: Nutzen und Risiken - Prof. Dr. Hotho, Prof. Dr. Dr. Hilgendorf, Prof. Dr. Schröder und Prof. Dr. Holzgrabe

In der heutigen Episode hören sie eine Aufzeichnung der "Würzburger Gespräche" vom 6.11.2019 zum Thema - Künstliche Intelligenz: Nutzen und Risiken. Diskutiert haben drei Professoren der JMU: Prof. Dr. Andreas Hotho, Leiter des Lehrstuhls für Data Science, Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Leiter des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht, Informationsrecht und Rechtsinformatik und Prof. Dr. Wolfgang Schröder, Leiter des Lehrstuhls der Professur für Philosophie am Institut für systematische Theologie. Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe, Professorin der Pharmazeutischen und Medizinischen Chemie, Vizepräsidentin der JMU und Mitglied des Direktoriums der SCIAS. Nähere Informationen zu den "Würzburger Gesprächen" finden sie auf der Webseite des SCIAS, in den Links der Episode.

Erschienen: 19.02.2020
Dauer: 64:13

Podcast-Webseite: Episode "Würzburger Gespräche - Künstliche Intelligenz: Nutzen und Risiken - Prof. Dr. Hotho, Prof. Dr. Dr. Hilgendorf, Prof. Dr. Schröder und Prof. Dr. Holzgrabe"


Podcast "JMU Podcast"
Merken
QR-Code