Podcast "EduCouch - Der Bildungstalk"

Der Podcast zu digitalen Bildungsthemen

Seit drei Jahren geht es im EduCouch-Podcast um Digitalisierung und Bildung. Seitdem lädt das Institut für digitales Lernen interessante Leute mit inspirierenden Ideen, spannenden Projekten und beachtenswerten Erfahrungen auf die Couch ein. Jede Woche erscheint eine neue Folge, um zu inspirieren und manchmal auch aufzurütteln. Keine Angst vor endlosem Gelaber, eine Folge dauert im Schnitt 20 Minuten. Die perfekte Länge für das morgendliche Pendeln, eine schnelle Joggingrunde oder eine Bügelwäsche.

Episoden: Neueste Episoden


Christian Büttner (Leiter IT-Strategie für Nürnberger Schulen) über Chancen für Schulen & Kommunen

In dieser Folge haben wir Dr. Christian Büttner, …

In dieser Folge haben wir Dr. Christian Büttner, den Verantwortlichen für die IT-Strategie für Nürnberger Schulen und Leiter des Instituts für Pädagogik und Schulpsychologie in Nürnberg angerufen. Mit ihm sprechen wir über die Auswirkungen und Maßnahmen nach den Schulschließungen an den Nürnberger Schulen, den aktuellen Stand der Digitalstrategie der Stadt Nürnberg und über schulpsychologische Maßnahmen gegen Ängste und Sorgen. Natürlich haben wir es uns auch nicht nehmen lassen, Christian über die möglichen Chancen der Krise für Schulen und Kommunen zu befragen. Weiterführende Links: Nutzungsordnung Microsoft Teams für die Nürnberger Schulen: https://www.nuernberg.de/imperia/md/digitale_schule/dokumente/2020-03-23-vorlaufige_nutzungsordnung_teams__1_.pdf Psychologische Hilfen für Eltern im Umgang mit ihren Kindern: https://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/ Mit freundlicher Unterstützung von Cornelsen. Mehr zum Podcast unter: https://institut-fuer-digitales-lernen.de/educouch/

Erschienen: 27.03.2020
Dauer: 00:37:31

Podcast-Webseite: Episode "Christian Büttner (Leiter IT-Strategie für Nürnberger Schulen) über Chancen für Schulen & Kommunen"


"What a Week!" - Recap nach der ersten Woche mit Nina Toller (tolleruntericht.com)

"What a Week!"  – wir haben die Duisburger Lehrer…

"What a Week!"  – wir haben die Duisburger Lehrerin und Bloggerin Nina Toller (tollerunterricht.com) nach der ersten Woche Unterricht von zu Hause angerufen. Wie haben sie und ihre Schüler*innen die erste Woche erlebt. Was waren die positiven, was die negativen Erlebnisse. Außerdem haben wir mit Nina über Aufgabenkultur im virtuellen Unterricht, Datenschutz in Zeiten von Schulschließungen und empfehlenswerte Tools gesprochen. Wer wissen will, was Ninas persönliche Frequently Asked Questions (FAQ) der letzten Woche waren, sollte diese Folge nicht verpassen. Corona-Notfallplan für den Unterricht von Nina Toller: https://tollerunterricht.com/2020/03/15/corona-notfallplan-fuer-den-unterricht/ Mit freundlicher Unterstützung von Cornelsen. Mehr zum Podcast unter: https://institut-fuer-digitales-lernen.de/educouch/

Erschienen: 24.03.2020
Dauer: 00:23:46

Podcast-Webseite: Episode ""What a Week!" - Recap nach der ersten Woche mit Nina Toller (tolleruntericht.com)"


Jan-Eric Albrecht - Die Krise als große Fortbildung zur Digitalisierung

In der zweiten Folge unserer Serie zum Lernen und…

In der zweiten Folge unserer Serie zum Lernen und Lehren in Zeiten von Corona, haben wir Jan-Eric Albrecht (@tabletteacherde), Lehrer einer Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg, angerufen und ihn nach seinen ersten Erfahrungen und Tipps befragt. Zudem geht es in dem Gespräch um die Herausforderungen für Lehrkräfte und Schüler*innen, Ideen für den virtuellen Unterricht und warum die Corona Krise die größte autodidaktische Fortbildung zur Digitalisierung aller Zeiten sein kann. Weiterführende Links: - https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-goeppingen/unterricht-an-der-gemeinschaftsschule-gewappnet-gegen-stillstand-an-schulen-44663252.html - https://twitter.com/tabletteacherde - http://www.tabletteacher.de/ Mit freundlicher Unterstützung von Cornelsen. Mehr zum Podcast unter: https://institut-fuer-digitales-lernen.de/educouch/

Erschienen: 21.03.2020
Dauer: 00:14:48

Podcast-Webseite: Episode "Jan-Eric Albrecht - Die Krise als große Fortbildung zur Digitalisierung"


Björn Nölte (Lehrer De/Ge) – "Mit Empathie und Augenmaß"

Lehrerinnen und Lehrer sind aktuell gefordert neu…

Lehrerinnen und Lehrer sind aktuell gefordert neue digitale Wege für ihren Unterricht zu finden und umzusetzen. Wir versuchen in den nächsten Folgen der EduCouch herauszufinden, wie das funktionieren kann. Dafür haben wir zuerst beim Potsdamer Gymnasiallehrer Björn Nölte angerufen und ihn nach seinen ersten Erfahrungen mit der neuen Situation und dem Homeschooling befragt. Im Telefongespräch geht es um die Fragen, wie und was seine Schüler*innen jetzt von zu Hause lernen, wie sein Alltag und der seiner Kolleg*innen aktuell aussieht und welche Chancen vielleicht in dieser Krise liegen können. Mit freundlicher Unterstützung von Cornelsen.

Erschienen: 19.03.2020
Dauer: 00:27:55

Podcast-Webseite: Episode "Björn Nölte (Lehrer De/Ge) – "Mit Empathie und Augenmaß""


Julius de Gruyter (exclamo) – "Der Täter sitzt in der Hosentasche"

In dieser Folge (aufgenommen am 30.01.20) haben w…

In dieser Folge (aufgenommen am 30.01.20) haben wir uns mit dem 18-jährigen Gründer Julius de Gruyter unterhalten: Julius und seine Mitstreiter haben eine App entwickelt, die es Schüler*innen ermöglicht, bei Mobbingfällen anonymisiert um Hilfe zu bitten. In unserem Gespräch in seinem Jugendzimmer sprechen wir über (Cyber)Mobbing und Präventionsmöglichkeiten, den besten Zeitpunkt zum Gründen (Spoiler: nach dem Abitur!) und was ihm seine Schullaufbahn für die Zukunft mitgegeben hat. Und wer wissen will, wie man als Start-up möglichst viel Presseaufmerksamkeit bekommt, sollte diese Folge nicht verpassen. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: educouch.de

Erschienen: 18.03.2020
Dauer: 00:29:44

Podcast-Webseite: Episode "Julius de Gruyter (exclamo) – "Der Täter sitzt in der Hosentasche""


Karin Küppers & Richard Heinen – Digitale Medien in der Kita

In dieser Folge geht es um digitale Medien in der…

In dieser Folge geht es um digitale Medien in der Kita - und warum unsere beiden Gäste Richard Heinen und Karin Küppers deren Einsatz dort für sinnvoll halten. Karin Küppers ist Sozialpädagogin und Familientherapeutin und Richard Heinen ist einer der Geschäftsführer des Learninglabs in Köln. Gemeinsam beraten und begleiten die Beiden Kitas auf dem Weg der Digitalisierung. Wir haben unsere Gäste nach guten Apps und Tools für Kinder gefragt, welche Kritik und Hürden ihnen häufig begegnen und was die größten Unterschiede zwischen der Kita und der Schule in Bezug auf den digitalen Wandel sind. Außerdem geben Küppers und Heinen konkrete Tipps für Kitas, die mehr Digitalisierung wagen wollen. Wer sich tiefer mit diesem Thema beschäftigen will, dem ist das Barcamp "Digitale Medien in der Kita" (*https://caritas-campus.de/detail.php?kurs_nr=23220-741) empfohlen oder kann sich gerne bei den Beiden melden. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: educouch.de

Erschienen: 06.03.2020
Dauer: 00:27:58

Podcast-Webseite: Episode "Karin Küppers & Richard Heinen – Digitale Medien in der Kita"


Michael Liebe (Booster Space) – “Ich hab in der Schule Spiele entwickelt, um die Lehrer zu ärgern”

Heute wird auf der EduCouch gespielt, weil lernen…

Heute wird auf der EduCouch gespielt, weil lernen und spielen zusammen gehören. Und wer könnte dazu besser Auskunft geben, als der Leiter der Games Week? Freuen sie sich auf das Couch-Duell mit Michael Liebe. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: https://educouch.de

Erschienen: 23.02.2020
Dauer: 00:16:16

Podcast-Webseite: Episode "Michael Liebe (Booster Space) – “Ich hab in der Schule Spiele entwickelt, um die Lehrer zu ärgern”"


Inger Paus (Vodafone Stiftung) – "Bildung spielt bei der Digitalisierung die Hauptrolle”

Die heutige Ausgabe der EduCouch mit Inger Paus, …

Die heutige Ausgabe der EduCouch mit Inger Paus, Vorsitzende der Geschäftsführung der Vodafone Stiftung Deutschland. Wir sprechen über die Arbeitswelt der Zukunft, das Engagement der Vodadone Stiftung und warum Schulen in der digitalen Transformation Schritt halten müssen. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: https://educouch.de

Erschienen: 13.02.2020
Dauer: 00:11:49

Podcast-Webseite: Episode "Inger Paus (Vodafone Stiftung) – "Bildung spielt bei der Digitalisierung die Hauptrolle”"


Torsten Becker (Gemeinschaftsschule Bellevue) - Digitalisierung ist kein Bildungs-Add-on

Torsten Becker ist Lehrer an der Gemeinschaftssch…

Torsten Becker ist Lehrer an der Gemeinschaftsschule Bellevue in Saarbrücken. Außerdem lehrt er an der Universität Saarbrücken und engagiert sich u.a. beim Projekt Algoright, einem Thinktank für "gute Digitalisierung". Im Gespräch geht es darum, wie man Schüler*innen mit Projekten in Unternehmen ganz konkret an die Digitalisierung heranführen kann. Torsten erzählt, wie man eine Schulkultur schafft, die sowohl digital- als auch demokratisch mündige Schüler*innen fördert und gibt Tipps für Referendar*innen, die Schule verändern wollen. Und wer wissen will, was Torsten Becker machen würde, wenn der Tag 48 Stunden hätte und was das mit dem Thema Lehrergesundheit zutun hat, sollte diese Folge nicht verpassen. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: https://educouch.de Links: https://algoright.de/ http://www.gts-bellevue.de/ https://twitter.com/bildungswunsch https://twitter.com/algoright_ https://smart-school.de/

Erschienen: 06.02.2020
Dauer: 00:31:22

Podcast-Webseite: Episode "Torsten Becker (Gemeinschaftsschule Bellevue) - Digitalisierung ist kein Bildungs-Add-on"


Prof. Birgit Eickelmann (Uni Paderborn) – “Wir spielen Hase und Igel. Wir laufen immer hinterher."

Auf der EduCouch sprechen wir heute mit Prof. Bir…

Auf der EduCouch sprechen wir heute mit Prof. Birgit Eickelmann. Sie ist Professorin für Schulpädagogik und eine der profiliertesten Forscherinnen zur Entwicklung des deutschen Schulsystems. Ihre Untersuchungen zum Stand der Digitalisierung an den Schulen sind Legende und für alle Gestalter*innen im Land eine wirkliche Orientierung. Wer wissen will, wie Prof. Eickelmann die Spannung zwischen Veränderungsdruck und bestehender Schulorganisation sieht, der sollte unbedingt reinhören! Und wer sich schon immer mal gefragt hat, welche Bedeutung eigentlich die vielen Mitarbeiter*innen von Schulverwaltungen bis hin zu Ministerien im digitalen Wandel haben, der ist bei dieser Folge ebenfalls richtig. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: educouch.de

Erschienen: 29.01.2020
Dauer: 00:19:22

Podcast-Webseite: Episode "Prof. Birgit Eickelmann (Uni Paderborn) – “Wir spielen Hase und Igel. Wir laufen immer hinterher.""


Podcast "EduCouch - Der Bildungstalk"
Merken
QR-Code