Podcast "EduCouch - Der Bildungstalk"

Der Podcast zu digitalen Bildungsthemen

Seit drei Jahren geht es im EduCouch-Podcast um Digitalisierung und Bildung. Seitdem lädt das Institut für digitales Lernen interessante Leute mit inspirierenden Ideen, spannenden Projekten und beachtenswerten Erfahrungen auf die Couch ein. Jede Woche erscheint eine neue Folge, um zu inspirieren und manchmal auch aufzurütteln. Keine Angst vor endlosem Gelaber, eine Folge dauert im Schnitt 20 Minuten. Die perfekte Länge für das morgendliche Pendeln, eine schnelle Joggingrunde oder eine Bügelwäsche.

Episoden: Neueste Episoden


Michael Liebe (Booster Space) – “Ich hab in der Schule Spiele entwickelt, um die Lehrer zu ärgern”

Heute wird auf der EduCouch gespielt, weil lernen…

Heute wird auf der EduCouch gespielt, weil lernen und spielen zusammen gehören. Und wer könnte dazu besser Auskunft geben, als der Leiter der Games Week? Freuen sie sich auf das Couch-Duell mit Michael Liebe. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: https://educouch.de

Erschienen: 23.02.2020
Dauer: 00:16:16

Podcast-Webseite: Episode "Michael Liebe (Booster Space) – “Ich hab in der Schule Spiele entwickelt, um die Lehrer zu ärgern”"


Inger Paus (Vodafone Stiftung) – "Bildung spielt bei der Digitalisierung die Hauptrolle”

Die heutige Ausgabe der EduCouch mit Inger Paus, …

Die heutige Ausgabe der EduCouch mit Inger Paus, Vorsitzende der Geschäftsführung der Vodafone Stiftung Deutschland. Wir sprechen über die Arbeitswelt der Zukunft, das Engagement der Vodadone Stiftung und warum Schulen in der digitalen Transformation Schritt halten müssen. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: https://educouch.de

Erschienen: 13.02.2020
Dauer: 00:11:49

Podcast-Webseite: Episode "Inger Paus (Vodafone Stiftung) – "Bildung spielt bei der Digitalisierung die Hauptrolle”"


Torsten Becker (Gemeinschaftsschule Bellevue) - Digitalisierung ist kein Bildungs-Add-on

Torsten Becker ist Lehrer an der Gemeinschaftssch…

Torsten Becker ist Lehrer an der Gemeinschaftsschule Bellevue in Saarbrücken. Außerdem lehrt er an der Universität Saarbrücken und engagiert sich u.a. beim Projekt Algoright, einem Thinktank für "gute Digitalisierung". Im Gespräch geht es darum, wie man Schüler*innen mit Projekten in Unternehmen ganz konkret an die Digitalisierung heranführen kann. Torsten erzählt, wie man eine Schulkultur schafft, die sowohl digital- als auch demokratisch mündige Schüler*innen fördert und gibt Tipps für Referendar*innen, die Schule verändern wollen. Und wer wissen will, was Torsten Becker machen würde, wenn der Tag 48 Stunden hätte und was das mit dem Thema Lehrergesundheit zutun hat, sollte diese Folge nicht verpassen. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: https://educouch.de Links: https://algoright.de/ http://www.gts-bellevue.de/ https://twitter.com/bildungswunsch https://twitter.com/algoright_ https://smart-school.de/

Erschienen: 06.02.2020
Dauer: 00:31:22

Podcast-Webseite: Episode "Torsten Becker (Gemeinschaftsschule Bellevue) - Digitalisierung ist kein Bildungs-Add-on"


Prof. Birgit Eickelmann (Uni Paderborn) – “Wir spielen Hase und Igel. Wir laufen immer hinterher."

Auf der EduCouch sprechen wir heute mit Prof. Bir…

Auf der EduCouch sprechen wir heute mit Prof. Birgit Eickelmann. Sie ist Professorin für Schulpädagogik und eine der profiliertesten Forscherinnen zur Entwicklung des deutschen Schulsystems. Ihre Untersuchungen zum Stand der Digitalisierung an den Schulen sind Legende und für alle Gestalter*innen im Land eine wirkliche Orientierung. Wer wissen will, wie Prof. Eickelmann die Spannung zwischen Veränderungsdruck und bestehender Schulorganisation sieht, der sollte unbedingt reinhören! Und wer sich schon immer mal gefragt hat, welche Bedeutung eigentlich die vielen Mitarbeiter*innen von Schulverwaltungen bis hin zu Ministerien im digitalen Wandel haben, der ist bei dieser Folge ebenfalls richtig. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast: educouch.de

Erschienen: 29.01.2020
Dauer: 00:19:22

Podcast-Webseite: Episode "Prof. Birgit Eickelmann (Uni Paderborn) – “Wir spielen Hase und Igel. Wir laufen immer hinterher.""


Prof. Okke Schlüter (HdM Stuttgart) – “Deutschland betreibt ein masochistisches Selbst-Bashing”

Auf der EduCouch begrüßen wir heute einen "gelang…

Auf der EduCouch begrüßen wir heute einen "gelangweilten Performer", Multitasker, Liebesbriefschreiber, Sambatänzer und nicht zuletzt Professor für Media Publishing. Wir wünschen gute Unterhaltung mit Prof. Dr. Okke Schlüter. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast findest du hier: educouch.de

Erschienen: 23.01.2020
Dauer: 00:15:36

Podcast-Webseite: Episode "Prof. Okke Schlüter (HdM Stuttgart) – “Deutschland betreibt ein masochistisches Selbst-Bashing”"


Sigrid Beer (Grüne) – “Manchmal ist es besser, eine Wand einzureißen, als neue Gebäude zu bauen.”

Heute sprechen wir auf der EduCouch über die Weit…

Heute sprechen wir auf der EduCouch über die Weiterentwicklung des Schulsystems in Deutschland. Es geht um die beste Nutzung der DigitalPakt-Gelder wie auch um die dringende Reformbedürftigkeit von Schulorganisation und Schulverwaltung. Außerdem: Wer Smartphones aus dem Unterricht verbannen will, hat über die Einsatzmöglichkeiten der Geräte für das Lernen einfach noch nicht richtig nachgedacht, sagt jedenfalls Frau Beer, bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen. Auf jeden Fall reinhören! Es gibt sehr spannende Aussagen, die Reformwilligen in Schulen und Schulverwaltungen konkret Mut machen. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast findest du hier: educouch.de

Erschienen: 16.01.2020
Dauer: 00:15:11

Podcast-Webseite: Episode "Sigrid Beer (Grüne) – “Manchmal ist es besser, eine Wand einzureißen, als neue Gebäude zu bauen.”"


Ulrich Wickert – “Ich habe ein anderes Gesellschaftsbild als Sie."

Heute geht es auf der EduCouch um Werte, Moral, S…

Heute geht es auf der EduCouch um Werte, Moral, Sitten und die Nation. Ulrich Wickert vertritt hierzu ganz klare Ansichten. Ob seine Aussagen mit einer digitalen Zukunft vereinbar sind, müssen sie jedoch selber entscheiden. Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast findest du hier: educouch.de

Erschienen: 08.01.2020
Dauer: 00:27:37

Podcast-Webseite: Episode "Ulrich Wickert – “Ich habe ein anderes Gesellschaftsbild als Sie.""


Fiete Stegers (Journalist & Trainer) – Warum verbreiten sich Falschnachrichten so schnell?

In dieser EduCouch-Folge dreht sich alles um das …

In dieser EduCouch-Folge dreht sich alles um das Thema Medienkompetenz. Darüber sprechen wir mit dem Journalisten und Trainer Fiete Stegers, der Experte für Fact-Checking, Social Media und Netzpolitik ist. Fiete Stegers erzählt uns, warum sogar Staatspräsidenten und Prominente wie Emmanuel Macron oder Leonardo di Caprio auf Fake News im Netz hereinfallen, welche Tools beim Faktencheck helfen können und was hinter seiner Initiative "Klickwinkel" steckt. Und wenn ihr wissen wollt, ob man in Zeiten von Künstlicher Intelligenz noch Journalisten braucht, solltet ihr diese Folge auf gar keinen Fall verpassen! Mit freundlicher Unterstützung des Cornelsen Verlags. Mehr zum Podcast findest du hier: http://educouch.de

Erschienen: 17.12.2019
Dauer: 00:24:40

Podcast-Webseite: Episode "Fiete Stegers (Journalist & Trainer) – Warum verbreiten sich Falschnachrichten so schnell?"


Prof. Katharina Zweig (TU Kaiserslautern) – „Menschen. Wir nennen sie Datenpunkte.“

Diese Folge der EduCouch mit einer „strickenden S…

Diese Folge der EduCouch mit einer „strickenden Streberin“, die davon überzeugt ist, dass wir die Zukunft in der Hand haben. Sie lässt sich nicht von Baukränen provozieren und wird gerne von Maschinen kontrolliert. Niemand erklärt die Welt der Algorithmen so anschaulich wie sie. Unser heutiger Gast im Podcast ist Prof. Katharina Zweig.

Erschienen: 09.12.2019
Dauer: 00:19:48

Podcast-Webseite: Episode "Prof. Katharina Zweig (TU Kaiserslautern) – „Menschen. Wir nennen sie Datenpunkte.“"


Jörg Dräger (Bertelsmann Stiftung) – „Wir sollten in der Schule lernen, wie wir zukünftig leben.“

Heute sprechen wir auf der Educouch über die Zuku…

Heute sprechen wir auf der Educouch über die Zukunft von Mensch und Maschine. Über Algorithmen die Kinder auf die Schule schicken und Lehrer die ihren Job verlieren, weil sie nicht mit einem einer erweiterten Intelligenz kooperieren. Unser heutige Gast ist Jörg Dräger, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung

Erschienen: 02.12.2019
Dauer: 00:22:56

Podcast-Webseite: Episode "Jörg Dräger (Bertelsmann Stiftung) – „Wir sollten in der Schule lernen, wie wir zukünftig leben.“"


Podcast "EduCouch - Der Bildungstalk"
Merken
QR-Code