Podcast "Leando Talks"

Die Podcastreihe "LEANDO Talks" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) beleuchtet in Interviews mit wechselnden Gästen aktuelle Themen der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Podcast-Episoden

Leando Storys: Brauer/-in und Mälzer/-in

Kaum ein Getränk hat so viel Tradition wie Bier. Die Ursprünge dieses Kulturguts lassen sich mehrere Tausend Jahre zurückverfolgen. Doch nicht nur die Vergangenheit, auch die Gegenwart des Bieres ist faszinierend, denn sie schreibt die Erfolgsgeschichte des "flüssigen Brotes" weiter. Am besten davon erzählen können diejenigen, die die Braukunst in Deutschland hüten und pflegen: Brauer/-innen und Mälzer/-innen. In dieser Episode taucht "Leando Storys" ein in die Welt von Hopfen, Malz, Hefe und Wasser und erklärt, was es mit dem besonderen Zusammenhalt in dieser Zunft auf sich hat, welche Auswirkungen das veränderte Konsumverhalten jüngerer Generationen auf die Branche hat und weshalb es sich weiterhin lohnt, eine Ausbildung als Brauer/-in und Mälzer/-in zu beginnen – insbesondere für Frauen.

Erschienen: 23.05.2024
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode "Leando Storys: Brauer/-in und Mälzer/-in"


Leando Storys: Silberschmied/-in

In dieser Episode wirft die Reihe "Leando Storys" einen Blick auf den traditionsreichen Beruf Silberschmied/-in, bei dem es um die Gestaltung und Produktion von Gegenständen aus Silber, Messing oder Kupfer geht.

Erschienen: 01.01.2024
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode "Leando Storys: Silberschmied/-in"


Aufbruch nach Leando

In dieser Episode blickt der Podcast Leando Talks mit einem Audiofeature zurück auf den Start von Leando, der am 20. November 2023 mit einem Go-live Event in Mannheim gefeiert wurde.

Erschienen: 01.12.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode "Aufbruch nach Leando"


"Digitalisierung fällt nicht vom Himmel"

In dieser Episode wird sowohl ein Blick zurück geworfen - auf ausgewählte Projektergebnisse des BMBF-Förderprogramms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" - als auch ein Blick voraus: Auf "Leando", das neue Portal für Ausbildungs- und Prüfungspersonal des BIBB.

Erschienen: 01.08.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""Digitalisierung fällt nicht vom Himmel""


"Wir haben längst Digital Natives an den Schulen, die zeigen möchten, was sie können"

Wenn es um die Vermittlung von Medienkompetenz geht, sind alle Lernorte in der Berufsbildung gefragt. Nicht nur im Betrieb, sondern auch an der Berufsschule sollten Auszubildende ihre 4.0-Fähigkeiten stärken und unter Beweis stellen können. Sehr weit ist man auf diesem Weg am Oberstufenzentrum (OSZ) 2 in Potsdam.

Erschienen: 01.06.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""Wir haben längst Digital Natives an den Schulen, die zeigen möchten, was sie können""


"Das spielbasierte Szenario sorgt für eine besondere Motivation, das Ziel zu erreichen"

Mit dem Lernspiel "MARLA - Masters of Malfunction" können sich Auszubildende der Metall- und Elektrotechnik direkt auf eine Offshore-Windkraftanlage in der Ostsee versetzen lassen, um dort die eigenen Fertigkeiten in Fehlerdiagnose und Wartung zu schulen. Möglich macht dies eine als Serious Game konzipierte Simulation auf Basis virtueller Realität (VR).

Erschienen: 01.04.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""Das spielbasierte Szenario sorgt für eine besondere Motivation, das Ziel zu erreichen""


"Es gibt einen ganz großen Bedarf, diese Technologie zu nutzen und die Szenarien auszubauen"

Mit ViTAWiN ist der Notfallmedizin ein neuartiges Trainingssystem zur Verfügung gestellt worden, das konventionelle Simulationspuppen mittels virtueller Realität (VR) "zum Leben erweckt". Notfallfachpflege- und Rettungsfachkräfte können mit der Anwendung Abläufe und Handgriffe in realitätsnahen Notfall-Szenarien einstudieren und sich somit auch auf seltene und besonders schwierige Fälle optimal vorbereiten.

Erschienen: 01.03.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""Es gibt einen ganz großen Bedarf, diese Technologie zu nutzen und die Szenarien auszubauen""


"VR ist ein gutes Add-on, um orts- und zeitunabhängig agieren zu können"

Im Projekt VIGATU wird eine Lernumgebung auf Basis von virtueller Realität (VR) entwickelt, mit der das Wissen sowie die Fertigkeiten zur Durchführung einer Darmspiegelung erlernt werden können. In einem computergenerierten Koloskopieraum kann die Vorbereitung der Geräte und des Patienten zur Untersuchung, die Sedierung, das Management von Komplikationen sowie die Durchführung einer Vorsorgedickdarmspiegelung simuliert werden.

Erschienen: 01.02.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""VR ist ein gutes Add-on, um orts- und zeitunabhängig agieren zu können""


"Als Azubi startet man hier in eine Technologie, die extrem großes Potential bietet"

In den letzten Jahren ist die Zahl der Unternehmen, die virtuelle 3D-Welten oder 360-Grad-Videos erstellen, stetig angewachsen. Mit dieser Entwicklung ist auch der Bedarf nach einem neuen Ausbildungsberuf im Bereich von AR-,VR- und XR-Technologien entstanden. Nach einer Voruntersuchung wurde ein entsprechendes Neuordnungsverfahren durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) entwickelt – und zwar für den Beruf "Gestalter/-in für immersive Medien". Der bundesweite Ausbildungsstart war im August 2023.

Erschienen: 15.01.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""Als Azubi startet man hier in eine Technologie, die extrem großes Potential bietet""


"Interaktion und aktives Mitgestalten erhöhen die Fähigkeit zu lernen"

Immersive Medien, also Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR), können Lehr- und Lernprozesse auf völlig neuartige Weise erfahrbar machen. Dies bietet viele Vorteile in der Wissensvermittlung, erfordert aber auch neue Kompetenzen.

Erschienen: 01.01.2023
Dauer: keine Angabe

Weitere Informationen zur Episode ""Interaktion und aktives Mitgestalten erhöhen die Fähigkeit zu lernen""


Podcast "Leando Talks"
Merken
QR-Code