Podcast "Auf Distanz"

Podcast für Astronomie und Raumfahrt

„Auf Distanz“ richtet sich an Astronomie- und Raumfahrtinteressierte und bringt neben einem Thema der Woche aktuelle Meldungen sowie Beobachtungs- und Veranstaltungshinweise.

Kategorie

Astronomie/Raumfahrt

Webseiten

aufdistanz.de
extras.aufdistanz.de

Social Media

Twitter: @AufDistanz

Panoptikum.io: Podcast "Auf Distanz"

Von

Lars Naber

Twitter: @Susticle

Teaser

Episoden: Neueste Episoden

Solar Orbiter

Raumsondenmissionen von ESA und NASA in Sonnennähe und ihre Herausforderungen

Am 10. Februar 2020 wurde "Solar Orbiter" ins All gestartet. Dieses ist eine Mission der europäischen Raumfahrtagentur ESA mit Beteiligung der NASA. Sie soll die Sonne und ihre Umgebung untersuchen und dabei auch einen Blick auf die Pole werfen. Diese Episode beschäftigt sich mit der Erforschung der Sonne mit Solar Orbiter und der Partnersonde "Parker Solar Probe" und den Herausforderungen in Sonnennähe.

Erschienen: 11.02.2020
Dauer: keine Angabe

Podcast-Webseite: Episode "Solar Orbiter"


ESA Open Day 2019

Besuch beim Tag der offenen Tür 2019 beim ESTEC der ESA in Noordwijk

In Noordwijk betreibt die europäische Raumfahrtagentur ESA das Technikzentrum ESTEC. Einmal im Jahr findet hier ein Tag der offenen Tür statt, der „ESA Open Day“. Wie in den Jahren zuvor war ich mit meinem Aufnahmegerät dort und habe einige Eindrücke gesammelt.

Erschienen: 03.02.2020
Dauer: 00:38:14

Podcast-Webseite: Episode "ESA Open Day 2019"


Matthias Maurer

Der Weg ins Astronautenkorps der ESA und Möglichkeiten für die Zukunft

Dr. Matthias Maurer war 2009 einer von 10 Finalisten für die Astronautenauswahl der ESA und wurde nachträglich 2015 nachträglich ins ESA-Astronautenkorps berufen. Sein erster Raumflug ist für 2021 geplant. Ich sprach mit Matthias Maurer über seinen Werdegang, seinen Weg ins Astronautenkorps sowie über aktuelle und künftige Raumfahrtprojekte, insbesondere die nächsten Schritte zum Mond.

Erschienen: 12.01.2020
Dauer: 01:10:45

Podcast-Webseite: Episode "Matthias Maurer"


Der deutsche CanSat-Wettbewerb 2019

Die Startkampagne des deutschen CanSat-Wettbewerbs 2019

Vom 23. bis zum 27. September 2019 fand die Startkampagne des deutschen CanSat-Wettbewerbs 2019 statt. Bei verschiedenen Einrichtungen in Bremen und am Flugplatz Rotenburg (Wümme) konnte ich die Präsentationen, Starts und Auswertungen verfolgen und mit Beteiligten sprechen.

Erschienen: 18.12.2019
Dauer: 01:04:07

Podcast-Webseite: Episode "Der deutsche CanSat-Wettbewerb 2019"


BepiColombo ist unterwegs

Eine Raumsonde und ihr langer Weg zum innersten Planeten unseres Sonnensystems

Am 20. Oktober 2018 wurde die Raumsonde „Bepi Colombo“ zum Merkur gestartet, eine Kooperation der ESA und der japanischen Raumfahrtagentur JAXA. Diese Mission bietet einiges an Herausforderungen und hat einen langen Weg vor sich. Ich sprach bei verschiedenen Gelegenheiten mit beteiligten Projektwissenschaftlern.

Erschienen: 22.11.2019
Dauer: 00:32:28

Podcast-Webseite: Episode "BepiColombo ist unterwegs"


International Astronautical Congress (IAC) 2018

Rückblick auf die Raumfahrt-Messe in Bremen

Im Oktober 2018 fand in Bremen der Internationale Astronautische Kongress (IAC) statt. Ich war dort und konnte mit verschiedenen Ausstellerinnen und Ausstellern über ihre Einrichtungen und Projekte sprechen. Auch wenn der Kongress schon etwas zurück liegt, sind die Gespräche noch immer aktuell.

Erschienen: 18.08.2019
Dauer: 01:04:38

Podcast-Webseite: Episode "International Astronautical Congress (IAC) 2018"


Take me to the Moon

Die europäische Raumfahrtagentur blickt zum Mond

Am 16. Juli 2019 lud die ESA zu einer Veranstaltung ins Raumfahrtkontrollzentrum nach Darmstadt ein. Unter dem Motto "Take me to the Moon" blickten Astronauten und Wissenschaft auf künftige Möglichkeiten der Raumfahrt zum Mond und die Nutzung unseres Trabanten. Ich sprach mit den Astronauten Matthias Maurer und Thomas Reiter sowie mit der Astronomin Jutta Hübner.

Erschienen: 30.07.2019
Dauer: 00:33:47

Podcast-Webseite: Episode "Take me to the Moon"


PTScientists

Vom Google Lunar X-Prize zu größeren Zielen

Die PTScientists GmbH ist ein kommerzielles Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Berlin. Gestartet als Teilnehmer beim Google Lunar X-Prize möchte man mit der "Mission to the Moon" im Jahr 2021 sanft auf dem Mond landen. Um den Mond drehen sich auch weitere Aktivitäten des Unternehmens. So gibt es Kooperationen mit der europäischen Raumfahrtagentur ESA und mit ArianeGroup. Ich habe die PTScientists in Berlin besucht.

Erschienen: 28.05.2019
Dauer: keine Angabe

Podcast-Webseite: Episode "PTScientists"


Der deutsche CanSat-Wettbewerb 2018

Die Startkampagne des deutschen CanSat-Wettbewerbs 2018

Vom 17. bis zum 21. September 2018 fand die Startkampagne des deutschen CanSat-Wettbewerbs 2018 statt. Bei verschiedenen Einrichtungen in Bremen und am Flugplatz Rotenburg (Wümme) konnte ich die Präsentationen, Starts und Auswertungen verfolgen und mit Beteiligten sprechen.

Erschienen: 12.05.2019
Dauer: 01:00:54

Podcast-Webseite: Episode "Der deutsche CanSat-Wettbewerb 2018"


Schwarze Löcher und das erste Bild vom EHT

Interview mit Prof. Dr. Andreas Eckart vom Physikalischen Institut der Universität zu Köln

Am 10. April 2019 wurde in sechs simultanen Pressekonferenzen das erste Bild eines Schwarzen Lochs veröffentlicht. Möglich wurde das durch die Zusammenarbeit verschiedenener Radioteleskope, dem "Event Horizon Telescope" (EHT). Peter Kohl sprach mit Prof. Dr. Andreas Eckart vom Physikalischen Institut der Universität zu Köln über Schwarze Löcher, das erste Bild und die Bedeutung dieses Meilensteins.

Erschienen: 11.04.2019
Dauer: 00:45:08

Podcast-Webseite: Episode "Schwarze Löcher und das erste Bild vom EHT"


Podcast "Auf Distanz"
Merken
QR-Code