Podcast "Proton"

Hier ist proton. In unserem Podcast geht es zum großen Teil um Wissenschaft, Technik und den Dunstkreis drumherum. Da es auch „pro-TON“ heisst, gibt es auch Plattenempfehlungen und Musik von unserem Barden.

Von

Detlef Breitenbach

Twitter

Sven Gaedtke

Twitter

Uli Gebhard

Teaser

Episoden: Neueste Episoden

Proton_XXXIX – Unterirdisch – Schlechte – Audioqualität

Das war nix - alles nochmal von vorn

Wir habenam 26.06 erfolglos versucht, eine Folge aufzunehmen. Vom Inhalt her waren wir erfolgreich, aber die Audioqualität war unterirdisch. Der Fehler stellte sich jetzt als Kleinigkeit heraus, aber an der Aufnahme war nichts mehr zu retten, auch Auphonic hat seine Grenzen. Deshalb folgt jetzt nur eine Ankündigung der Folge, die wir Anfang August aufnehmen werden und die ersten 15 Minuten unserer Originalaufnahme für Audio-Masochisten.

Erschienen: 22.07.2020
Dauer: 00:22:41

Podcast-Webseite: Episode "Proton_XXXIX – Unterirdisch – Schlechte – Audioqualität"


Proton038 – Zink – Lichtwellenleiter – Klopapier

Die Hölle friert zu - in Deutschland geht Homeoffice!

Wir machen weiter im Periodensystem und kommen heute zum Zink. Uli erklärt uns in Wie funktioniert...? Lichtwellenleiter und zu Schluß unterhalten wir uns noch über eins unserer Lieblingsthemen der letzten Folgen - den Klimawandel - und wie dieses Thema mit den aktuellen, weltweiten Ereignissen der Covid-19-Pandemie wechselwirkt, vor allem aus gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht. Arvid hatte bei der Folge akut unlösbare Software-Probleme. Wir hatten gehofft, dass diese Probleme im Laufe der Folge noch gelöst werden. Deshalb haben wir die Themenreihenfolge geändert. Als sich abzeichnete, dass das nichts wird, haben wir uns entschieden, siene Beiträge im Nachhinein in die Folge einzufügen.

Erschienen: 11.04.2020
Dauer: 04:17:30

Podcast-Webseite: Episode "Proton038 – Zink – Lichtwellenleiter – Klopapier"


Proton037 – Coronavirus – Kupfer – Hybridantrieb

Kupfer - Das Element der Zwietracht

In dieser Folge fällt das Warmlabern diesmal fast komplett dem Coronavirus zum Opfer. Das Kupfer ist nicht nur als Element interessant, es ist auch einer der vielen Faktoren, der für das Sesshaftwerden des Menschen am Ende der Steinzeit verantwortlich ist. Schließlich geht es im Freiraum um alternative Tastaturlayouts und in "Wie funktioniert...? um Hybridantriebe.

Erschienen: 20.02.2020
Dauer: 05:07:58

Podcast-Webseite: Episode "Proton037 – Coronavirus – Kupfer – Hybridantrieb"


Proton036 – Nickel – Gefahrstoffe – Metallsuchgerät

Letzte Folge vor dem Jahresewechsel

In dieser Folge geht es um Nickel als Element. Eine Nickelverbindung bildet den Höhepunkt der Kategorie "Moleküle", in der es um Gefahrstoffe geht. Zum Schluß erklärt uns Uli , wie ein Metallsuchgerät funktioniert.

Erschienen: 31.12.2019
Dauer: 04:09:27

Podcast-Webseite: Episode "Proton036 – Nickel – Gefahrstoffe – Metallsuchgerät"


Proton035 – Gretchenfrage – Cobalt – E-Gitarre

Der Kobold, der das Silber klaut

In der 35. Folge fangen wir mit einer "Gretchenfrage" der heutigen Zeit an (frei nach Goethe): "Nun sag, wie hast du’s mit Greta Thunberg?" Weiter geht es mit Anglizismen und dem Element Cobalt, das beim diesjährigen Chemienobelpreis eine wichtige Rolle spielt. Das Rätsel ist diesmal ein berühmtes Logical, namlich das sogenannte "Zebra-Rätsel". Im Freiraum geht es um eine böse Überraschung beim Abschmelzen der Gletscher und um Exoplaneten, deren erste Entdeckung für den diesjährigen Physiknobelpreis gut war. Anlässlich des 27. Elements des Periodensystems reden wir über den "Klub 27", lauter Musiker, die recht einflußreich waren und mit 27 Jahren gestorben sind. Und passend dazu erklärt Uli in "Wie funktioniert..?" die Tonerzeugung in der E-Gitarre.

Erschienen: 20.10.2019
Dauer: 05:26:18

Podcast-Webseite: Episode "Proton035 – Gretchenfrage – Cobalt – E-Gitarre"


Proton034 – Eisen III – Weltuntergang II – selbstfahrende Spielzeugautos

Der dritte Teil vom Eisen

In dieser Folge wird das Thema Eisen noch einmal richtig ausgewalzt - als Stahl - und zum Abschluß gebracht mit zuviel Eisen im Körper. Auch das Thema "Was uns erwartet - Klimawandelfolgen" wird, zumindest in diesem Podcast zum letzten Mal ausgiebig behandelt. Das Thema ist groß genug für ein eigenes Projekt von Arvid und wir haben in diesem Podcast schon ausreichend düstere Dinge dazu gesagt. Zum Schluß geht es in "Wie funktioniert...?" um selbstfahrende Spielzeugautos, die ihrer Linie treu bleiben.

Erschienen: 18.08.2019
Dauer: 05:58:37

Podcast-Webseite: Episode "Proton034 – Eisen III – Weltuntergang II – selbstfahrende Spielzeugautos"


Proton033 – Eisen II – Weltuntergang – Primzahlen

Auch die Erde war mal ein "Roter Planet" - das Leben hat dafür gesorgt, dass sie "verrostet" ist!

Nach einem deutlich kürzeren Warmlabern geht es in den "Elementen" darum, wo man Eisen auf und in der Erde findet und wie es dorthingekommen ist. Ein weiteres Thema ist das Verrosten von Eisen und der Mechanismus, der dahinter steckt, nämlich sogenannte Redox-Reaktionen. Im Freiraum machen wir weiter in der Reihe "Was uns erwartet" - wir reden darüber, was die Demographie mit dem Klimawandel zu tun hat und Oberpessimist Sven prophezeit dabei wieder mal den baldingen Untergang der Zivilisation. Danach gibt es aber ein viel positiveres Thema - das "Protönchen" Felix erzählt uns etwas über Bienen. Weiter geht es mit einem neuen stellaren Koordinatensystem und dass Ulis Vater etwas über Primzahlen herausgefunden hat. Zum Schluß gibt es wieder eine Musikvorstellung.

Erschienen: 25.05.2019
Dauer: 04:51:07

Podcast-Webseite: Episode "Proton033 – Eisen II – Weltuntergang – Primzahlen"


Proton032 – Eisen I – Nukleosynthese – Magnetismus

Ironcast

Wir haben aus der Überlänge der Kohlenstoff-Folge gelernt und wollen das sehr umfangreiche Element Eisen von vorneherein auf drei Folgen verteilen. Ausserdem haben wir ein neues Proton dabei, Kathi. Kathi hat Chemie studiert, so dass wir jetzt neben u

Erschienen: 08.03.2019
Dauer: 04:58:03

Podcast-Webseite: Episode "Proton032 – Eisen I – Nukleosynthese – Magnetismus"


Proton031 – Mangan – Kassandra – Additionsreaktionen

Dazwischen noch Religion, Astronomie, "1984" und Kassandrarufe

Diesmal hat es sich ergeben, dass wir eine Menge Themen, die eigentlich im Freiraum kommen sollten, schon beim Warmlabern besprochen haben, darunter Wissenschaftsmeldungen über Saturn, Quasare und zwergenfressende Schwarze Löcher. Ausserdem geht es um Karteileichen und echte Tote auf Facebook und wie wir uns freiwillig die Überwachungstechnologie aus "1984" ins Haus holen. In Element ist das Mangan dran, bevor wir in Freiraum ein Quiz für proton-typische Abschweifungen nutzen. Nach ungehörten Kassandra-Rufen und der Nicht-Werbung gibt es in "Moleküle" noch die Erklärung der Additionsreaktionen. Danach mussten wir wegen unvorhergesehener Ereignisse die Themen von "Wie funktioniert...?" und den Musikteil auf die Nächste Folge verschieben. Aber Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Erschienen: 16.01.2019
Dauer: 04:51:27

Podcast-Webseite: Episode "Proton031 – Mangan – Kassandra – Additionsreaktionen"


Proton030 – Wichtelfolge 2018 – Unobtanium – Eierkuchen – Eugenol

Wichtelfolge 2018

In der 2018er Wichtelfolge haben unsere Wichel ein Element besprochen, das wortwörtlich nicht aufzutreiben ist, das "Unobtanium". In "Wie funktioniert..." geht es um Datenrettung bei nuklearen Angriffen und im Freiraum die Zubereitung von Pfannkuchen (oder: Eierkuchen). In Moleküle kommt ein weihnachtliches Molekül dran, das Eugenol, das in Gewürznelken vorkommt.

Erschienen: 24.12.2018
Dauer: keine Angabe

Podcast-Webseite: Episode "Proton030 – Wichtelfolge 2018 – Unobtanium – Eierkuchen – Eugenol"


Podcast "Proton"
Merken
QR-Code